Facebook Twitter Pinterest
EUR 12,90
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 12 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lebe deine wirkliche Beru... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 3 Bilder anzeigen

Lebe deine wirkliche Berufung: Der spirituelle Weg Broschiert – 28. Februar 2010

4.8 von 5 Sternen 59 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Broschiert, 28. Februar 2010
"Bitte wiederholen"
EUR 12,90
EUR 12,90 EUR 4,52
69 neu ab EUR 12,90 12 gebraucht ab EUR 4,52

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Lebe deine wirkliche Berufung: Der spirituelle Weg
  • +
  • Ja! Es gibt den Job, der wirklich zu mir passt!: Mit dem WLS-Sinn-Kompass zu Erfolg und Erfüllung im Beruf
  • +
  • Finde den Job, der dich glücklich macht: Von der Berufung zum Beruf
Gesamtpreis: EUR 49,84
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Amazon Launchpad
Neu: Amazon Launchpad
Entdecken Sie jetzt einzigartige Produkte und Innovationen von den talentiersten Start-Ups. Jetzt entdecken

Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Das Geld folgt der Freude: Dieses Buch verdeutlicht, dass das Vergnügen nicht nach der Arbeit kommt, sondern, dass beides zusammen gehört. Spirituelles Berufscoaching soll mit diesem Werk erreicht werden. Die wahre Berufung will ans Tageslicht gelangen, wenn man diesen kleinen Leitfaden zur wahren beruflichen Erfüllung in die Hand nimmt. Unwillkürlich hinterfragt der Leser seinen fest eingeprägten Alltag und beginnt zu grübeln. Vom Weg zum Kopierer bereits erschöpft? Kaffee als Energiespender? Wenn der Job so aussieht, läuft wohl irgendwas falsch. Wo aber liegen die Freuden? Was begeisterte schon im Kindesalter? Ob dies nun die Eisenbahn oder Gespräche mit Senioren waren - genau hier liegt der Hase im Pfeffer. Wenn die Gesichtszüge bei Gedanken an die Arbeit verspannt und finster wirken, Erinnerungen an frühere Beschäftigungen im Sandkasten- oder Vorschulalter aber Begeisterung ins Gemüt zaubern, kann man genau dieser Spur folgen. Dies zumindest macht Guido Ernst Hannig deutlich. Denn sein Job ist es, die Menschen auf ihre wahre Berufung aufmerksam zu machen. Es ist eine Freude, dieses Buch zu lesen. Denn es beleuchtet, wie sehr wir uns mit unserem Alltag und Job arrangiert haben - zu Lasten unserer Freude. Der Wendepunkt liegt in der Dankbarkeit. Denn sie »erleichtert das Eintreten in einen neuen Bewusstseinszustand«. Bibelverse sind das Dach der einzelnen Kapitel - das Buch wirkt durch die feine Dosierung von Jesusworten aber nicht zu heilig. Im Gegenteil: Das Zoomen von der frohen Botschaft auf Arbeit und Beruf macht die Beratung bodenständig und spirituell zugleich. Die Herzensberufung ist doch der frohen Botschaft gleich, Freude zu empfinden die einzige Bedingung. »Denn wo Euer Schatz ist, da ist Euer Herz« (LK 12,34). Und wenn Hannig vom Alleinstellungsmerkmal spricht, versteht er dies nicht nur als USP (Unique selling proposition), sondern als das, was den Menschen in seiner Einzigartigkeit ausmacht. »Die Berufung leben heißt, in der Geber- und Dienerlaune zu arbeiten«, so Hannig. Geben heißt auch, sich selbst zu beschenken und mit einem Beitrag für die Netzwerkpartner Freude ins eigene Leben zu bringen. Den Weg zur Neuorientierung einzuschlagen, erfordert jedoch auch Mut. »Alles kann, wer glaubt« steht es in Matthäus 9,29. Doch man muss bereit sein, seine Visionen zu verwirklichen und die Kraft aus der Mitte holen, kreative Begeisterung entwickeln. Denn die unsterbliche, göttliche Seele will Freude im Tun erfahren. Mit mehr Begeisterung am Arbeitsplatz kehrt auch die Vitalität zurück. Und: Eine berufliche Tätigkeit, die glücklich macht, ist auch ein guter Nährboden für das Gelingen von Beziehungen. Die Freiheit beinhaltet jedoch auch die Ungewissheit und das Wagnis. Dieses kann gelingen mit dem Glauben an sich selbst und mit der Kraft der Liebe. Ein Buch, das nicht nur säuselt, sondern profunde Unterstützung gibt. Sehr zu empfehlen für alle, die spüren, dass sie irgendetwas in ihrem Leben vergessen haben. (Erschienen in connection, Oktober 2010 von Christiane Barth)

Kennen und leben Sie Ihre Berufung? Wenn nicht, dann kann Guido E. Hannigs Buch ein praktischer Ratgeber für Sie sein, endlich Ihre Einzigartigkeit zu erkennen und Ihre göttliche Bestimmung im Leben zu finden. Jeder einzelne kommt mit besonderen Begabungen und Vorlieben auf die Welt, die er für sich und andere einsetzen kann. Der Autor legt seinen eigenen Entwicklungsweg offen und beschreibt, was ihn bewogen hat, seine gesicherte Existenz zu hinterfragen. Er zeigt wie die spirituelle suche nach Zufriedenheit mit den praktischen Erfordernissen des Lebens verbunden werden kann und geht anhand von gut gewählten Beispielen auf die Hindernisse ein, die dabei auftreten können. Dieses Buch macht Mut und erklärt gleichzeitig die Unerlässlichkeit, sich selbst, seine Wünsche und Fähigkeiten genau zu erforschen, um diese in einer Tätigkeit anzuwenden und ausleben zu können, denn nur wer Freude an seiner Arbeit hat, wird gesund und leistungsfähig bleiben und Erfüllung in seinem Leben finden. Heidi Prohl (Das Wesentliche Nr. 15 Juni/Juli 2010)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Guido Ernst Hannig ist Experte für die berufliche Veränderung. In seiner Arbeit mit Menschen steht die Berufungsfrage im Mittelpunkt. Seine Methode WLS Sinn-Kompass bringt das persönliche und fachliche Potential zum Vorschein. Sowohl Fach- und Führungskräfte wie auch Selbstständige entwickeln mithilfe von Tools eigene Lösungen und Strategien. Sie leben ihre Berufung, die sowohl erfolgreich als auch glücklich macht. Sein erstes Buch Lebe Deine wirkliche Berufung und zahlreiche Presseartikel haben mittlerweile Tausende von berufstätigen Menschen ermutigt, das zu tun, was wirklich in ihnen steckt. Dabei geht es mit dem wachsenden Erkenntnisgewinn immer auch darum, Konzepte und Maßnahmen für die Umsetzung zu entwickeln. In seinen Workshops, Outplacement- und Existenzgründungsberatungen versteht er es, Menschen für ihre persönliche Einzigartigkeit zu begeistern. Als beratender Betriebswirt und Vertragspartner vom RKW Hessen weiß er persönliche und fachliche Komponenten miteinander zu verknüpfen. Durch sein eigenes Berufsnetzwerk Work-Life-Sense und die Zusammenarbeit mit Fachexperten finden Berufstätige auch ganz praktische Wege in den neuen Job.


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Mein Fazit, nachdem ich dieses Buch gelesen habe: Für alle, die noch nach ihrer Berufung suchen, ist es ein praktischer Einstieg in die Suche. Für alle, die sie schon gefunden haben, ist es ein wundervoller Mutmacher, den Glauben an die eigene Vision nicht zu verlieren, auch wenn der Weg nicht immer leicht ist.

Zwei Punkte, die mir besonders gut gefallen haben: Der Autor illustriert jeden Schritt mit Praxisbeispielen aus seiner Beratung, so wird die Theorie ganz greifbar. Und: der Blick ist ganzheitlich, im besten Sinne spirituell. Er schaut auf den ganzen Menschen, nicht nur auf Lebenslauf und Zeugnisse.

Trotzdem fehlt keineswegs die nötige Bodenhaftung. Im Gegenteil: Dem Autor liegt offensichtlich viel daran, dass es nicht bei der Sinnsuche fürs Leben bleibt, sondern dass die gefundene Berufung tatsächlich konkret umgesetzt wird: Wie konkretisiere ich meine Berufung, wie kann ich daraus einen Beruf oder eine Selbstständigkeit ableiten. Oder kurz: Wie mache ich aus meiner Berufung einen Business-Plan.
Kommentar 29 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Beruf und Spiritualität scheinen aus der Alltagserfahrung nicht viel miteinander zu tun zu haben. Auch ich hätte die Spriritualität eher der Religion oder ähnlichen Bereichen zugeordnet. Hannig aber schafft den Spagat zwischen innerer Orientierung und der Umsetzung in eine konkrete Berufsplanung. Gemeint sind nicht in erster Linie Jugendliche, sondern mehr Erwachsene, die feststellen, dass sie in ihrer aktuellen Tätigkeit Freude, Energie und Erfüllung vermissen. Wie man an seine wirkliche Berufung kommt, wie man sie umsetzt, womit man rechnen muss, das stellt Hannig in konkreten Beispielen dar. Er schafft es dabei, sich auf dem schmalen Pfad zwischen Innerem und Alltagsrealität zu bewegen ohne abzurutschen, seine Ansätze sind realistisch und wirklichkeitsnah.

Hannig streift dabei einige Gebiete, macht Abstecher ins Coaching, aber auch in den christlichen Glauben, in die Esoterik, dies alles aber in einer symphatischen und nie abgedrehten Weise. Bis vielleicht auf die letzten wenigen Kapitel ist ein nachvollziehbarer Faden zu spüren, das Buch liest sich sehr gut und seine Formulierungen treffen, was er transportieren will. Auch wenn man nicht morgen seinem Chef die Sachen vor die Füße werfen will, ein lesenswertes Buch, das zum Nachdenken anregt und zumindestens scheinbar anerkannte Tatsachen in Frage stellt. Ein Stern Abzug wegen der fehlenden Struktur am Ende, aber sonst Klasse.
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Es war eine Rezension, die mich vor nicht langer Zeit aufmerksam machte. Die Redaktion von Spirit live & Schirner Magazin schreibt, dass der Autor dieses Buches nie den Blick auf die Realität verliert und dennoch den Mut macht, den Weg des Herzens zu gehen. Nach der Lektüre des Buches kann ich diese Sichtweise nur bestätigen. Wer ein Arbeitshandbuch oder einen Karriereratgeber zur Entdeckung des eigenen Zieles erwartet, findet bei anderen Autoren einen praktischen Leitfaden. Hier jedoch will der Autor durch persönliche Geschichten berühren und inspirieren. Es sind Geschichten bekannter Persönlichkeiten, seiner Coaching-Klienten und letztendlich seine eigene Geschichte: Um die Berufung wirklich zu leben braucht es einen praktischen Erfahrungsweg. Der Weg, die wirkliche Berufung zu leben, ist eher eine Pilgerschaft als ein akademisches Entwicklungsprogramm. So kommen in dem Buch Menschen zu Wort, die ihre bequemen und sicheren Strukturen verlassen haben, um sich mit ihrem wirklichen Leben zu identifizieren. Es sind die Wege zum Wesentlichen, die einen Berufungsprozess erst erhellen. Sollte der Autor mich an der Stelle ermutigen wollen, so hat er es geschafft.
Kommentar 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Wer seine Berufung noch nicht gefunden hat, sollte dieses Buch unbedingt lesen. Der Autor schildert an hand von sehr guten Beispielen, dass es nie zu spät ist noch einmal einen anderen Weg einzuschlagen. Sehr überzeugend, da der Autor auch diesen Weg erst spät beschritten hat. Meine Tochter macht dieses Jahr Abitur und sucht noch ihre Berufung. Wir möchten, dass sie möglichst bald im Leben ihren Beruf findet, der ihre Berufung ist, einen Beruf dem ihr Herz gehört. Dann kann sie jahrzehntelang glücklich und erfolgreich ihre Frau im Berufsleben stehen. Die Lektüre dieses Buch hat uns angeregt, unserer Tochter ein Beratungsgespräch bei einem Berufungscoach zu ermöglich, damit sie ihre Lebensträume entdecken kann. Wir denken eine sehr gute Investition. In einem normalen Berufsberatungsgespräch ist es sicherlich nicht möglich die Lebensträume zu finden. Auf jeden Fall regt der Autor auch an, über die eigene berufliche Zukunft noch einmal nachzudenken. Tolles Buch. Ich glaube, mancher könnte sich einen Arztbesuch sparen, wenn er seine Berufung erkannt und nachgegangen wäre.
Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Mir hat das spirituell, mystisch und christlich angehauchte Buch, mit samt den Praxisbeispielen von Guido E. Hannig, der vorher Fachmanager in der Finanz- und Bankenwelt war, eigentlich sehr gut gefallen. Er macht Mut, die eigene Berufung zu verwirklichen.

Bei vielen im Kopf herrschen leider immer noch die Noten, die Abschlüsse der Berufe vor. Der Berufsabschluss zählt meist immer noch ausschließlich oder sogar Vitamin B. Bei der Berufung braucht man keine Diplome, das "liegt" in uns!
Ich finde es immer wieder erstaunlich, was bei Ärzten, Heilpraktikern, Physiotherapeuten, Bäcker, in Autowerkstätten, selbst bei einem Handleser, da so alles an Zeugnissen an der Wand hängt.
Ich gehe nirgendwo hin, weil dort ein Zeugnis oder sogar einige an der Wand hängen, sondern weil ich mich dort am richtigen Platz fühle (der Mensch seine Berufung lebt).

Wie G.E. Hannig schreibt, auch in meiner Jugend haben die Eltern noch bestimmt, was für eine Ausbildung für mich besser ist, und ich habe gehorcht! Oft spürt man die Berufung auch erst, wenn man älter wird, dann immer stärker.
Warum haben wir heute so viele Depressionen und Erschöpfungssyndrome in der Arbeitswelt? Oft auch, weil wir nicht unsere Berufung leben. Fühle ich in meinen früheren Job (= Stress), in meine Berufung (=Freude).

Daher ein wunderbares Buch, um den Mut zu bekommen, seine Berufung zu verwirklichen; auch für junge Menschen, die noch auf der Suche sind mit wirklich guten Tipps.

Einen Punkt habe ich abgezogen, wofür aber der Autor wenig oder gar nichts kann; mir ist das eingentlich alles bekannt.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen