Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 8 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Lean In: Frauen und der W... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von bücherspecht
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gebrauchsspuren, Auflage 2013, innen top, Cover siehe Bild
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 3 Bilder anzeigen

Lean In: Frauen und der Wille zum Erfolg Gebundene Ausgabe – 30. März 2013

4.5 von 5 Sternen 59 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 19,99
EUR 16,00 EUR 4,28
71 neu ab EUR 16,00 18 gebraucht ab EUR 4,28

Healthy Eating
Entdecken Sie viele Bücher rund um das Thema gesundes Essen, Lifestyle und Body Balance. Jetzt entdecken
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Lean In: Frauen und der Wille zum Erfolg
  • +
  • Das Arroganz-Prinzip: So haben Frauen mehr Erfolg im Beruf
  • +
  • Spiele mit der Macht: Wie Frauen sich durchsetzen
Gesamtpreis: EUR 38,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Buchrückseite

"Ein schlaues und provozierendes Buch." New York Times

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Sheryl Sandberg, geboren 1969, ist COO und Mitglied des Verwaltungsrates von Facebook. Nach dem Studium in Harvard arbeitete sie bei der Weltbank und als Stabchefin von Finanzminister Larry Summers unter Bill Clinton. Danach machte sie das Anzeigengeschäft für Google rentabel. Auf einer Party lernte Sandberg 2007 Mark Zuckerberg kennen. Sie hat aus der coolen Klitsche Facebook ein profitables Unternehmen gemacht. Sheryl Sandberg lebt mit ihrer Familie in der Bay Area in Kalifornien.


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Sheryl Sandberg ist COO von Facebook, war vorher in der Führungsmannschaft von Google und hat nebenbei einen Mann und zwei Kinder. Nachdem ihr aufgefallen ist, dass sie je höher sie als Frau steigt, desto weniger Frauen in Besprechungen und Meetings trifft und ihr klar wurde, dass sie als Vorbild für viele andere Frauen dient, beschloss sie dieses Buch zu schreiben.

Der Titel hat mich, ganz ehrlich, erst mal abgeschreckt, aber neugierig genug gemacht, dass ich in der Buchhandlung angefangen habe in dem Buch zu schmökern. Aus dem "Schmökern" sind schnell die ersten 60 Seiten geworden und ich habe das Buch mitgenommen und innerhalb weniger Tage ausgelesen.

Anders als der Titel vermuten lässt, geht es Sheryl Sandberg nicht darum, dass jetzt jede Frau gefälligst auch COO werden muss oder unbedingt in den Vorstand kommen sollte. Nein, ihr geht es darum, dass sich Frauen anfangen erstens so eine Karriere zuzutrauen und zweitens sie nicht vor die Wahl Kinder oder Spaß im Beruf gestellt werden, sondern sie beides machen können. Dabei liegt der Fokus auch nicht so sehr auf "Karriere", sonder vor allem auf dem Thema, dass Frauen nicht komplett aus dem Beruf ausscheiden oder nur noch Teilzeit arbeiten, sobald Kinder da sind. Es geht darum, dass Frauen Erfüllung und Spaß auch noch an ihrem Beruf haben und auch Kinder und Familie haben können. Wichtig ist, dass es jeder Frau selber überlassen sein sollte, was sie wie machen möchte.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 33 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Schon lange wollte ich mir "Lean in" zu Gemüte führen, denn dank der Wichtigkeit des Themas sind viele Debatten (wieder) angestoßen worden, die (ebenfalls wieder) mitten in die "Gender- und Quotendiskussion" des letzten Jahres fielen. Einzig der zu erwartende "amerikanische Ton und Schreibduktus", welchen ich von ähnlichen Büchern und Themen kenne, hat mich zunächst davon abgehalten. Insbesondere, weil erfolgreiche amerikanische Frauen und Männer oft zu erhöhtem Pathos neigen, der dem eigentlichen Thema nicht immer dazu weiter verhilft, auch auf europäische Verhältnisse übertragbar zu sein. Doch als das Hörbuch auf den Markt kam, habe ich mich sehr schnell und gern dazu verleiten lassen, mich auf der täglichen Fahrt zur Arbeit von den Erfahrungen und daraus abgeleiteten Erkenntnissen von Seryl Sandberg motivieren zu lassen, meinen eigenen Weg als Führungskraft so weiterzugehen, wie ich ihn für richtig halte. Sich nicht von männlich dominierten Sicht- und Beurteilungsweisen leiten oder gar abhängig zu machen, niemals die Opferrolle zu bedienen und sich sehr genau die Netzwerke auszuwählen und diese mit zu gestalten, die einen selbst - und die Menschen, die einem wichtig sind - weiterbringen: "Zum Willen zum Erfolg" fühle ich mich nun noch mehr bestärkt! Dies zu verdanken ist neben Sheryl Sandberg ihrer deutschen Sprecherin Christina Puciata, die wahrlich mehr als die deutsche Stimme ist, schafft sie es doch, die Gedanken und Erkenntnisse der erfolgreichen Sandberg, wie auch ihre Zweifel und emotionalen Höhen- und Tiefflüge so zu vermitteln, dass ich das Gefühl hatte, unmittelbar an diesen Erkenntnissen beteiligt zu sein. Und es fast bedauert habe, an meinem jeweiligen Ziel angekommen zu sein, den CD-Player ausschalten und somit die Gefühls- und Gedankenwelt Sandbergs verlassen zu müssen. Eine großartige Hörfassung!
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Endlich fasst jemand das in Worte, was ich denke! Sandberg ist in ihrem Buch sehr direkt und spricht Themen an, die auch weh tun können. Ich kann mir vorstellen, dass es Leser geben wird, die Einiges in diesem Buch persönlich nehmen, denn zusammengefasst sagt Sanberg Folgendes: Ja, es ist reichlich schwierig als Frau Karriere zu machen, doch die meisten Frauen, die diese anstreben und scheitern, haben meist selbst falsche Entscheidungen getroffen. Z.B. einen Mann geheiratet, der nicht bereit ist, den Haushalt mitzuübernehmen. Oder sie haben sich nicht getraut Verantwortung zu übernehmen, weil der bloße Gedanke an künftige Familiengründung sie davon abgehalten hat... Sandberg benennt viele Situationen, in denen Frauen ihre Chancen nicht wahrnehmen. Sie bestätigt, dass Frauen es schwer haben, ermutigt aber, sich nicht davon einschüchtern zu lassen.

Für mich ein Buch, das zum Nachdenken anregt und das das innere Feuer einer Frau mit beruflichen Ambitionen entfacht.

Schenken Sie das Buch Ihrer Tochter, Nichte, Freundin zu ihrer Examensfeier! Mit diesem Geschenk liegen Sie nicht daneben.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Spitzenpositionen scheinen für Frauen - anders als in Europa - vermehrt möglich zu sein, allerdings zum bekannt hohen Preis. Sheryl Sandberg beschreibt witzig und mitreissend ihren Weg nach oben, das Buch hat mir sehr gut gefallen. Die Problematik ist bekannt, ich wurde erst nach Jahrzehnten vollsten Einsatzes befördert. Dies wahrscheinlich auch nur, weil mein damaliger Vorgesetzter (einer der wenigen Männer, die Frauen gleichberechtigt behandelt haben) mein Mentor war. Ein ganz wichtiges Buch für alle Frauen (und auch Männer), um alte Denkmuster zu durchbrechen. Es wird noch Generationen dauern, bis endlich eine Gleichstellung erreicht werden kann - und dies auch nur, wenn wir Frauen andere Wege einschlagen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen