Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 0,52
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Leadership. Verantwortung in schwieriger Zeit. Meine Prinzipien erfolgreicher Führung Gebundene Ausgabe – 2002

4.3 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, 2002
"Bitte wiederholen"
EUR 0,52
14 gebraucht ab EUR 0,52

Diese Sommerschmöker gehören in die Strandtasche
Damit Sie nicht ohne gute Bücher im Gepäck in den Flieger steigen, haben wir für Sie aktuelle Sommerschmöker zusammengestellt, die Sie im Urlaub nicht mehr aus der Hand legen wollen. Zum Buch-Sommershop.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

  • In diesen Outfits starten Sie durch! Entdecken Sie unseren Business-Shop.

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Amazon.de

New York -- September 2001. Im Chaos steht Bürgermeister Rudolph W. Giuliani. Vor dem Angriff war er nicht gerade beliebt. Herrisch und polarisierend regierte er die Stadt. Jagte Falschparker und Graffitisprüher. Zwang Sozialhilfeempfänger in Niedriglohnjobs. Doch nun ist alles anders. Vergeben und vergessen. Der 11. September hat die Amerikaner zusammengeschweißt -- und Giuliani auf das Hero-Podest gehoben.

Während der Präsident George W. Bush durch die Lüfte irrt und sich vor al-Qaida versteckt, spendet Giuliani Trost. Rast durch die Stadt, geht zu Beerdigungen, eröffnet die Börse, klopft Feuerwehrmännern auf die Schulter, gibt Pressekonferenzen und sagt das, was alle hören wollen: "Wir lassen uns nicht unterkriegen! Wir werden es schaffen!"

Doch Giuliani war bereits zum zweiten Mal an der Macht und musste November 2001 das Feld für seinen Nachfolger Michael Bloomberg räumen. Doch bevor er sich ganz zurückzog, griff Giuliani zur Feder: Leadership heißt seine Autobiografie, die nun auch in deutscher Fassung vorliegt. Ein dickes Selbstlob, eine Auflistung all der guten Taten, eine Vorher-Nachher-Show und ein cleverer Schachzug. Denn das Klima, es hätte nicht besser sein können, um für sich und die frisch gegründete Beratungsfirma Giuliani Partners die Werbetrommel zu rühren.

Brav spult Giuliani sein Repertoire herunter und verpackt seine goldenen Führungsregeln in Anekdoten und private Geschichten. Doch spätestens im letzten Drittel wird klar: von Altersmilde und Selbstreflxtion keine Spur. Giuliani war für New York ein wichtiger Mann. Keine Frage. Doch der ehemalige Bürgermeister hat an Schärfe nichts verloren. So wie seine Zero-Tolerance-Politik New York in zwei Lager gespalten hat, so teilt sich für ihn auch die Welt. In Gute und in Böse, in Freunde und in Feinde. Auf eine Wertediskussion lässt er sich nicht ein. -- Heike Littger

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Rudolph W. Giuliani war zunächst als Staatsanwalt tätig, bevor er 1993 und abermals 1997 zum Bürgermeister von New York gewählt wurde. Im Januar 2002 übergab er sein Amt an seinen Nachfolger. Er lebt in Manhattan. Für seinen engagierten Einsatz in den Tagen nach dem Terroranschlag von New York wurde er mit zahlreichen Ehrungen bedacht. U. a. wurde er 2001 vom "Time"-Magazin zum "Mann des Jahres" gewählt, von der Queen zum Ritter geschlagen und erhielt im Februar 2002 den "Deutschen Medienpreis". Ken Kurson, der Giuliani bei diesem Buch unterstützt hat, arbeitet u.a. für "Money" und "Esquire". Zudem tritt er regelmäßig bei CNNfn, CNBC und ABC zu Wirtschaftsthemen auf. Er lebt ebenfalls in New York.


Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Alle 6 Kundenrezensionen anzeigen

Top-Kundenrezensionen

am 18. Januar 2003
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
HALL OF FAMEam 3. Oktober 2002
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Juni 2003
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. März 2009
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Februar 2003
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juli 2003
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Möchten Sie weitere Produkte entdecken? Weitere Informationen finden Sie auf dieser Seite: Bertelsmann Lexika

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?