Facebook Twitter Pinterest
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Lawine. Die 10 entscheidenden Gefahrenmuster erkennen: Praxis-Handbuch Taschenbuch – 1. März 2012

4.6 von 5 Sternen 25 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 27,95 EUR 25,16
2 neu ab EUR 27,95 1 gebraucht ab EUR 25,16

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

DR. RUDI MAIR, geb. 1961 in Innsbruck, studierte Meteorologie und Glaziologie in Innsbruck, seit 1999 ist er Leiter des Lawinenwarndienstes Tirol, seit 2000 allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger für Meteorologie, Lawinenkunde, Lawinenunfälle und Lawinenschutz.

DI PATRICK NAIRZ, geb. 1970 in Innsbruck, studierte Wildbach- und Lawinenverbauung in Wien und Vancouver. Seit 1999 ist er stellvertretender Leiter des Lawinenwarndienstes Tirol, seit 2009 Leiter der Arbeitsgruppe der europäischen Lawinenwarndienste.


Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Rudi Mair und Patrick Nairz sind für risikobewusste Ski-Offroader so etwas Ähnliches wie persönliche Bekannte. Wer regelmäßig die österreichischen Lawinenlageberichte liest, kennt deren Verfasser, die - ein um die andere Woche wechselnd - uns die Grundlagen zur aktuellen Risikobeurteilung in den winterlichen Alpen liefern.

Insofern war es nicht anders zu erwarten, dass es sich bei diesem Buch um die Schrift von Experten handeln würde. Darüber hinaus bieten die Autoren allerdings eine hilfreiche Ergänzung der bisherigen Analysehilfen zur Gefahrenbeurteilung im alpinen Schnee. Und das in einer Form, die hinsichtlich Strukturiertheit, Übersichtlichkeit und Visualisierung Maßstäbe setzt.

Dieses Buch ist ein "Must have" für alle, die sich professionell mit Schneesport im Touren- und Variantenbereich beschäftigen. Und ein "Should have read" für alle, die sich als Freizeitsportler abseits präparierter Pisten bewegen.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Lawinenkunde ist heikel und besteht zu meißt aus vielen einzelnen Teilbereichen. In diesem Buch wird auf anschauliche Art und Weise versucht, Lawinenvorkommnisse zu erklären und zu analysieren. Es wird bestimmt nicht ein Kochrezept erklärt, nachdem man immer auf der sicheren Seite steht, aber es fällt einem leichter Gefahrenmuster zu erkennen und richtig einzuschätzen. Mit ein bisschen Hintergrundwissen, ist dieses Buch perfekt als Vorbereitung VOR dem Winter um sich wieder auf die kommenden Gegebenheiten - nach einem trockenen Sommer - einzustellen.
Durchaus für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis geeignet.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Aus der Praxis, für die Praxis. Das ist das neue, mit vielen praktischen Beispielen versehene
Lawinen-Handbuch von Rudi Mair und Patrick Nairz. Den beiden langjährigen Leitern des
Lawinenwarndienstes Tirol ist es dabei hervorragend gelungen, Grund und Ursachen von
Lawinenabgängen klar und verständlich zu beschreiben. An Hand von zehn entscheidenden
Gefahrenmustern wird aufgezeigt, wie sich der Schneedeckenaufbau während eines
Skitourenwinters immer wieder ändert. Und warum dann Lawinen ausgelöst und Tourengeher
verschüttet werden.
Besonders zu erwähnen sind die zahlreichen Praxisbeispiele, die in diesem rund 220 Seiten
starken Buch aufgelistet sind. Lawinenabgänge in den Tiroler Bergen, bei denen Tourengeher
verschüttet und oftmals auch getötet wurden, werden meist sehr detailliert beschrieben und
analysiert. Und das in einer Art und Weise, die sowohl für den Profi als auch für den Laien
verständlich und nachvollziehbar ist. Ein weiteres Plus sind die grafisch bestens aufbereiteten und damit auch sehr aussagekräftigen Fotos, die den jeweiligen Lawinenabgang auch visuell dokumentieren.
In Summe ein Buch, das jeder Tourengeherin, jedem Tourengeher nur wärmstens zu empfehlen ist. Und dessen kleines Defizit darin besteht, dass nicht noch mehr Lawinenabgänge so sauber beschrieben und nachvollziehbar analysiert wurden.
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von flix am 10. Februar 2014
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Als Anfänger mit der Materie hab ich mir mit relativ geringen Erwartungen dieses Buch bestellt um einen Einblick zu erhalten und meine "Freeride Abenteuer" sicherer zu gestalten.
Das Buch ist super geschrieben, 100% verständlich keine unnötigen Fachbegriffe und wenn dann sofort mit Erkärung.
Aufgegliedert wird in 10 Lawinengefahrenmuster "(L)GM" z.B. "Neuschnee", "Frühjahrssituation" oder "Gleitschnee" und einen ganz allgemein gehaltenen Teil.
Zu jedem Gefahrenmuster gibt es mind. ein Beispiel einer Lawine aus der Vergangenheit mit Bild und Legende super nachvollziehbar!

5* Super Buch - klare Kaufempfehlung!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Fellner am 27. November 2010
Format: Taschenbuch
Bei beiden Autoren merkt man die profunde Kenntnis von der Entstehung von Lawinen und praxisnahen Empfehlungen.
Das Buch ist didaktisch sehr gut aufgebaut und beschreibt 10 verschiedenen Lawinen-Gefahren-Mustern, die den größten Teil der in einer Tourensaison möglichen Gefahrensituationen abdecken.

Nach einer kurzen Einleitung (Gefahrenstufen, Häufigkeit, zeitliche u. räumliche Untergliederung von Gefahrenmustern) wird anhand von stattgefundenen Lawinenabgängen das zugrunde liegende Gefahrenmuster beschrieben und dann durch Hintergrundwissen vertiefend erläutert. Sehr hilfreich sind die aussagekräftigen Fotos, die mit guten Beschriftungen und Skizzen ergänzt wurden.

Die einzelnen Gefahrenmuster: 1. der zweite Schneefall ( Gefahr von Schneebrettlawinen), 2. Gleitschnee, 3. Regen, 4. kalt auf warm/warm auf kalt, 5. Schnee nach längerer Kälteperiode, 6. kalter, trockner Neuschnee und Wind, 7. schneearme Bereiche in schneereichen Wintern, 8. eingeschneiter Oberflächenreif, 9. eingeschneiter Graupel, 10. Frühjahrssituation

Fazit: ein durchaus gelungenes, praxisnahes Handbuch, das einen interessanten Zugang zu den wichtigsten Gefährdungssituationen beim Tourengehen vermittelt.
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Excellent book to get a more understandable image of the various types of avalanche dangers and their causes. Much more interesting than simply reading about what causes avalanches in general. Gives you an idea of concrete examples of the types of dangers that may lurk and the reason for them. Helps you understand what to look for each time you go out into the backcountry. It would be helpful to have some basic background knowledge about avalanches before reading this book though, because you will be able to digest it better.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen