Sale70 Sale70w Sale70m Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sonderangebote studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-5 von 5 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 19.11.2013, 15:01:28 GMT+1
Bei mehreren DVDs kommt es während dem Abspielen wiederholt zu einem mehrfachen hin- und herfahren des Laserschlittens. Sehr lautes und nerviges Geräusch. Makke des Gerätes oder schlechte DVD?
DVD ist neu und ohne Kratzer etc...
Ist je nach DVD unterschiedlich extrem bis gar nicht vorhanden, kann die DVD da selbst dran Schuld sein?

Veröffentlicht am 26.11.2013, 03:47:53 GMT+1
Ich habe darauf in meiner Produktrezension auch hingewiesen. Bei mir dasselbe Problem, während der Wiedergabe von DVDs macht der Player an der Stelle, wo ein Kapitelübergang erfolgt, jedes Mal ein lautes Laufwerksgeräusch. Ja, es klingt für mich auch so, als ob der Laserschlitten einmal hin- und her gefahren wird. Dieses Phänomen tritt NUR bei DVDs auf, die Wiedergabe von CDs und Blu-Rays hingegen erfolgt fehlerfrei und ein Kapitel- bzw. Trackübergang ist im normalen Durchlauf akustisch nicht wahrnehmbar.
Besonderheit: Drückt man während der Wiedergabe einer DVD die Skip-Taste, um das nächste Kapitel anzuwählen, spult dann etwas zurück und setzt die Wiedergabe fort, macht das Laufwerk beim Übergang zu dem vorher per Skiptaste angewählten Kapitel plötzlich KEIN Geräusch mehr. Das Problem tritt also nicht auf, wenn auf das Kapitel vorher einmal direkt zugegriffen wurde und es der Player bereits "erkannt" hat. Entfernt man die DVD aus dem Laufwerk, legt sie wieder ein und startet den Film erneut, ist das Geräusch wieder da bei jedem Kapitelübergang. Sehr nervig und seltsam!

Ich habe den Player bereits 1 Mal umgetauscht, aber auch das Austauschmodell hat exakt dasselbe Problem. Nun werde ich noch einen Versuch starten und es an Sony zur Garantie-Reparatur einschicken. Sollte auch eine Reparatur nicht helfen, muss ich mir wohl nen Player eines anderen Herstellers suchen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 26.11.2013, 07:42:44 GMT+1
Sehr seltsam, normal kann das ja nicht sein weil sonst alle anderen Rezensenten nahezu Taub sein müssten. Das Geräusch tritt selbst bei sehr lauten Filmen mehr als dominant in den Vordergrund.

Hatte die letzten Tage mit dem Sony Support Kontakt, die haben keine Ahnung was es sein könnte. Daher bin ich etwas zwiegespalten was ich als nächstes tun soll. Schon mal mit einer älteren Treiber Version probiert?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 26.11.2013, 10:21:37 GMT+1
Ja, ich wundere mich auch, dass bei mir 2 Neugeräte dieses Problem haben und außer Ihnen sonst bisher niemand davon berichtet. Vllt. haben viele den Player in einem geschlossenen TV-Rack stehen? Dann wäre das Geräusch wohl nicht so auffällig. Aber ist auch egal, wenn Sie ebenso wie ich davon betroffen sind (und nur bei DVDs), dann ist es schon mal kein Einzelfall.
Die Firmware wurde nach dem Kauf von mir einmal auf den neusten Stand gebracht. Subjektiv empfand ich das Geräusch danach sogar noch ein wenig lauter, aber da kann ich mich auch irren. Jedenfalls tritt das Phänomen bei all meinen DVDs auf (Original DVDs), die bisher auf anderen Geräten problemlos und leise liefen. An der DVD selbst kann es also nicht liegen.
Ich hatte dem Sony Support auch mitgeteilt, dass es aus meiner Sicht evtl. mit einem künftigen Firmware Update behebbar sein könnte, da ja nur DVDs betroffen sind und nicht auch Blu-Rays und CDs. Und da es aber nur ein Laufwerk und einen Laserschlitten gibt, mit dem alle 3 Medien abgespielt werden, liegt aus meiner Sicht irgendein Fehler in der Software vor, die für das Abspielen von DVDs programmiert wurde.
Nach einigem Hin und Her wurde mir jedenfalls mitgeteilt (so wie wohl Ihnen auch), dass die Technikabteilung diesen Fehler nicht feststellen konnte und ich das Gerät einschicken solle. Das werde ich nun also noch tun. Falls sich dadurch eine Lösung ergibt, melde ich mich nochmal. Ein Filmgenuß von DVDs ist so jedenfalls nicht möglich, wenn alle paar Minuten bei einem Kapitelübergang das Laufwerk laut aufsurrt.

Veröffentlicht am 12.12.2013, 21:04:44 GMT+1
So, wie versprochen meine Rückmeldung: Ich habe den Player tatsächlich zur Reparatur eingesandt, Media Markt (wo ich ihn gekauft hatte) schickte ihn weiter an Sony. Angegeben wurde mir eine Reparaturzeit von etwa 10-12 Tagen, was wenn man von Werktagen spricht, auch eingehalten wurde. Der Player kam jetzt nach gut 14 Tagen zurück mit der Mitteilung, dass der Laser ausgetauscht wurde.
Das Problem ist aber nicht behoben und ebenso präsent wie vorher. Meiner Meinung nach liegt es auch eben nicht am Laser selbst, da ja keine Bild-/und Tonaussetzer vorhanden waren, sondern am Laserschlitten, der eben bei jedem Kapitelübergang während der DVD-Wiedergabe einmal hin und her fährt und somit diese komischen Geräusche macht. Trotz meiner detallierten Fehlerbeschreibung hat das Sony bei der Reparatur offenbar nicht begriffen, geschweige denn nach der Reparatur nochmal überprüft, ob das Geräusch denn nun weg ist. Anders kann ich mir den Murks nicht erklären, warum sie das Gerät im gleichen "Ausgangszustand" als repariert zurückschicken.
Fazit: Morgen geht der Player ganz zurück und ich hole mir mein Geld wieder, oder evtl. den Philips bdp 2100, wenn sie ihn da haben. Habe gelesen, der soll auch sehr leise sein.
Schad drum, der Sony wär sonst echt schön gewesen.
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  2
Beiträge insgesamt:  5
Erster Beitrag:  19.11.2013
Jüngster Beitrag:  12.12.2013

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 2 Kunden verfolgt