Herbst/Winter-Fashion Hier klicken Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken sicherheitsbeleuchtung Hier klicken Learn More Fire Shop Kindle PrimeMusic GC HW16

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen
8
4,0 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
2
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 31. Oktober 2011
Wenn ich ein Spiel zum Thema Schule oder Einschulung kaufe, rechne ich damit, dass dem Kind damit Lust auf die Schule gemacht werden soll.

Aber Laura nörgelt nur herum - erst möchte sie gar nicht erst hin, dann hat sie ständig keine Ideen und ist unheimlich abgelenkt durch ihren Stern, der ständig abhaut, so dass sie mehrmals fast zu spät kommt.

Doch das ist nicht alles, was dieses Spiel einfach schlecht macht.

Das Kind wird einfach allein im Raum stehen gelassen. Nur wild herum klicken hilft, um weiter zu kommen. Da man aber auch überhaupt nicht weiß, worauf es hinaus läuft und wie oft man welches Bild anklicken muss, bis man im Spiel weiter kommt, muss man sich manches Gemecker von Laura gleich mehrmals anhören.

Im ersten Spiel sollen die Kinder einen Stundenplan ausfüllen. Mein Sohn (5) kann aber weder lesen (Wochentage stehen oben auf dem Stundenplan und werden nicht vorgelesen), noch weiß er, wie man sich darin zurecht findet. Selbst die einfache Spielvariante geht nicht - wie erklärt - der Reihe nach vor, sondern gibt Stunden und Fach wild durcheinander an. Auch die Wochentage sitzen noch nicht so, dass sich das Kind gleich drei Informationen auf einmal merken kann - Wochentag, Stunde und Fach. Laura wiederholt ihre Aufgabe zwar mehrmals, aber nur drei Mal und man kann sie sich nicht noch mal selbst abrufen.

Beim Steinchenhüpfspiel in der großen Pause muss das Kind im Kopf den Bildschirm um 90 Grad drehen, damit es beim Hüpfen weiß, welche Tasten es drücken muss, um nicht im Wasser zu landen - wo auch immer plötzlich auf dem Schulhof das Meer und die Kokosnüsse her kommen.

Oft habe ich den Eindruck, die Spielemacher haben weder selbst gespielt noch Kinder im Vorschulalter spielen lassen, um zu sehen, dass einige Spiele einfach nicht funktionieren - und es liegt NICHT daran, dass man die schwierigere Spielstufe gewählt hat.

Warum ich trotzdem einen Stern gebe (0 geht ja sowieso nicht): Die Grafik ist nett, der Plot an sich auch und die allgemeinen Erklärungen, die Laura zur Schule erzählt, sind auch hilfreich für ein Schulkind in spe. Aber das ist schon alles. Das bekomme ich auch in einem Buch geliefert.

Fazit: Weder pädagogisch noch vom Spielspaß her wertvoll. Selten so ein schlechtes Spiel gesehen. Die Vorschul-Spiele von Laura von Tivola sind bei weitem schöner zu spielen.
11 Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. März 2013
Dieses Spiel gefällt unserer Tochter ausgesprochen gut. Ich finde es auch sehr schön,da das Kind alles genau erklärt bekommt,was es machen muss. Auch bei den Eltern kommt keine Langeweile auf wenn man mit dem Kind am Computer sitzt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Februar 2012
Meine Tochter ist 6 Jahre alt und spielt das Spiel total gern. Das Spiel ist mit Elternuhr zur Spielzeitkontrolle. Es fördert die Rechtschreibung, Verkehrserziehung, erste Schritte am PC, Hören und Verstehen. Es ist ab 4 Jahre.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Oktober 2013
Sehr zu empfehlen um den Kleinen erste Erfahrung mit dem PC bzw. Laptop bei zubringen. Insbesondere das Malen macht meiner Kleinen Spass. Das sie bei den verschiedenen Fächern immer wieder gelobt werden, spornt sie an und bereitet Freude. Empfehlenswert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. April 2010
Wir haben das Spiel für unseren 4 jährigen bestellt.
Er hat daran sehr viel Freude und wir denken, dass es Ihn noch eine Weile begleiten und nicht so schnell langweilig wird.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. September 2010
Da meine 5 jährige Tochter zwei Laura-Filme hat und diese sehr gerne ansieht, habe dieses Spiel heute für sie gekauft und bin sehr enttäuscht davon. Schon in der ersten Szene in Lauras Kinderzimmer gibt es keinen Hinweis darauf, was man denn jetzt eigentlich machen soll. Eine Anleitung gibt es natürlich auch nicht und die Frustration steigt bedenklich. Hat man es dann doch endlich aus dem Kinderzimmer geschafft, -wieso auch immer- wird es nicht besser. In der Küche geht das gleiche Prozedere von vorne los.
Was mich aber am meisten gestört hat, ist die Szene in der Schule. Da geht es darum, dass die Kinder als Hausaufgabe am nächsten Tag auf verschiedene Arten berichten sollen, was sie am Nachmittag erlebt haben. Z.B. davon singen, Fotos machen, pantomimisch darstellen... (diese Vorschläge stammen alle von Laura's Freundin Sophie)
Laura und Sophie überlegen, wie sie die Hausaufgabe angehen könnten. Sophie macht wieder sehr viele richtig kreative Vorschläge aber Laura mault nur rum! Nein, dazu hab ich keine Lust, das geht sowieso nicht, das gefällt mir nicht.... Richtig schrecklich, sich das anhören zu müssen und absolut nicht vorbildlich für Kinder!
Ich verstehe auch nicht, wieso das Spiel ab vier Jahren empfohlen ist, da man ja für bestimmte Aufgaben lesen können muss und ich davon ausgehe, dass das die meisten Kinder mit 4 Jahren noch nicht können (auch meine Tochter mit 5 kann noch nicht lesen).

Fazit: Ich finde jeden Cent, den man für dieses Spiel ausgibt zu viel und ich kann es nicht empfehlen!
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Mai 2014
Für unseren kleinen Laura-Fan war das eine prima Überraschung und ein spannendes Spiel. Er beschäftigt sich sehr gern damit. Empfehlenswert!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Januar 2014
Das war ein tolle Anschaffung, hier können große & kleine Kinder jede Menge Spaß haben.
Herzlichen Dank für die tolle Vielfalt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken