Facebook Twitter Pinterest

Jetzt streamen
Streamen mit Unlimited
Jetzt 30 Tage gratis testen
Unlimited-Kunden erhalten unbegrenzten Zugriff auf mehr als 40 Millionen Songs, Hunderte Playlists und ihr ganz persönliches Radio. Weitere Informationen
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).

  
The Lateness of the Hour ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 7,79
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 7,93
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: DVD Overstocks
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,19

The Lateness of the Hour Import

4.5 von 5 Sternen 119 Kundenrezensionen

Preis: EUR 7,91 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. USt
Alle 7 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt anhören mit Amazon Music
The Lateness Of The Hour
"Bitte wiederholen"
Amazon Music Unlimited
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Import, 13. April 2012
"Bitte wiederholen"
EUR 7,91
EUR 3,37 EUR 0,01
Nur noch 5 auf Lager
Verkauf durch Squirrelsounds und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
26 neu ab EUR 3,37 22 gebraucht ab EUR 0,01

Hinweise und Aktionen


Alex Clare-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • The Lateness of the Hour
  • +
  • Three Hearts
  • +
  • Tail of Lions
Gesamtpreis: EUR 21,87
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (13. April 2012)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Import
  • Label: Island (Universal Music)
  • ASIN: B0057DNRLO
  • Weitere Ausgaben: Audio CD |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen 119 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 19.713 in Musik-CDs & Vinyl (Siehe Top 100 in Musik-CDs & Vinyl)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
2:43
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
3:38
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
3:32
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
4:16
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
4:08
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
3:50
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
3:16
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
3:37
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
4:30
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
4:40
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
11
30
4:00
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
12
30
4:09
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 

Produktbeschreibungen

„Da vibrieren die Kopfhörer (...) Wenige Adjektive passen da so gut wie fett“, schrieb Zeit Online über diesen Track, der jetzt schon als der ultimative Überraschungs-Hit des Frühlings gelten darf: Der Londoner Alex Clare erstürmt mit seiner packenden Single „Too Close“ derzeit die deutschen Charts und sorgt nicht nur im Internet für Furore. Kein Wunder: Soul-Gesang und massive Beats klangen selten so episch zusammen.
Auslöser war ein Werbeclip, in dem der Song zu hören ist: Microsofts „Beauty of the Web“-Kampagne für die neueste Version des Internet Explorer hat dafür gesorgt, dass Browser und Suchmaschinen rund um den Globus regelrecht bombardiert wurden mit Anfragen zu seiner Person. Im Handumdrehen ist Alex Clares „Too Close“, der Song aus besagter Werbung, von Null in die Top 10 der deutschen Charts geklettert – das Album folgte auf dem Fuß. Alex Clare, Jahrgang 1986, kommt aus dem Süden Londons und ist dort bereits seit einigen Jahren in der Singer/Songwriter-Szene aktiv. Sein von Switch und Diplo produziertes Debütalbum The Lateness Of The Hour erschien in UK bereits im Juli 2011 und überzeugte Fans und Kritiker auf Anhieb – und zwar nicht zuletzt dank seiner grandiosen Stimme, die mindestens so packend und vielschichtig ist wie die Beats. Ihm gelingt es wie kaum einem anderen jungen Künstler, hypermoderne, digitale Sounds (Drum & Bass, Garage, Dubstep & Co.) mithilfe der eigenen Stimme in ultramodernen Soul zu verwandeln. Eine Art von Soul wohlgemerkt, die so viel Bassdruck hat, dass einem schwindelig werden kann.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

am 17. Juni 2017
Format: Audio CD|Verifizierter Kauf
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Januar 2013
Format: Audio CD|Verifizierter Kauf
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Juni 2012
Format: MP3-Download|Verifizierter Kauf
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. April 2012
Format: Audio CD|Verifizierter Kauf
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 29. April 2012
Format: Audio CD
0Kommentar| 27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juni 2012
Format: Audio CD
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Möchten Sie weitere Rezensionen zu diesem Artikel anzeigen?

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?