flip flip Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho BundesligaLive


NR. 1 HALL OF FAMENR 1. REZENSENTam 13. Dezember 2012
So ganz bin ich noch nicht hinter alle Funktionen / Einstellungen dieser App gestiegen. Faktisch nutze ich seit jeher bei Last FM solche Sparten-Sender, wie (bitte nicht lachen) >country Tag Radio< oder >Tom Waits Radio< ... der Jahreszeit oder Stimmung angepasst finde ich immer wieder solche Sender, die mir meine Wunsch-Musik aufs Gerät streamen.
Am PC / Smartphone nutze ich Last FM seit ca. 2 Jahren, bin also dort als angemeldeter Nutzer registriert.
Das erste, was diese App fordert ist nämlich EINLOGGEN. Wenn man bereits registriert ist, sollte das kein Problem sein, denn man kann - so wie ich den aktuellen Stand (Dezember 2012) aufgefasst habe - weiterhin kostenlos >Web-Radio< hören.
Das sind Sender, die Musik nach Stilrichtung oder auf den eigenen Geschmack zugeschnitten, aufs Gerät streamen. Man kann Lieblingstitel mit einem Herz markieren, oder Titel, die einem nicht gefallen verbannen. Auf die Art kommt ein erstaunliche gut auf den Hörer zugeschnittener Mix zustande.
Was ich immer von Vorteil fand und finde bei Last FM, es gibt eine Option dass man sich über das Menü Infos anzeigen lässt. So kommt man quasi auf ein ganz tolles umfangreiches Last.fm-internes Interpreten-Lexikon. Diese App bietet somit auch eine spitzenmäßige Informationsbasis.

Zum Thema kostenpflichtiges Abonnement:
Ab Mitte Januar 2013 kommen Änderungen auf die Nutzer zu, auf der Last.fm Seite habe ich folgende Info gelesen In den USA, im UK und in Deutschland ist Radio im Desktop-Client jetzt ein Abonnement-Feature, wie überall."
Das bedeutet, dass dann 3 Euro / Monat bezahlt werden müssen um Abonnent zu werden.
Ausdrücklich gilt das aber nicht für Web-Radio.
So wie ich das interpretiere, kann ich Web-Radio weiter wie gewohnt streamen. Mehr will ich eigentlich auch nicht.

=======
Leider will diese App nach 50 Liedern (die werden einem kostenlos zugestanden), dass man das Abo abschließt.
======

Da habe ich die Information der Webseite (wie oben zitiert) wohl gründlich falsch verstanden.
In Kombination mit den spärlichen Informationen aus der Beschreibung der APP kann ich diese App wirklich nicht empfehlen. Es wäre doch sehr fair gewesen, den User VOR dem Installieren der APP auf die Möglichkeit hinzuweisen, dass der Inhalt von Last.fm nur mit Zusatzkosten nutzbar ist.

Von meiner Seite gibt das - wegen des Informations-Defizits - eben nur 3 Sterne, was trotzdem so viel bedeutet wie:
It's okay.

.
PS. Wenn Dir die Bewertung gefallen hat, oder geholfen hat, würde ich mich über eine Bewertung sehr freuen. Nur auf diese Art kann man erfahren, ob die Mühe sich gelohnt hat. - Dankeschön!
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 6. August 2016
Seit 2012 kein update mehr und funktioniert nicht wirklich auf dem fire tablet.
Sehe zwar meine letzten scrobbles aber bei den meisten anderen Funktionen (Freunde, Events, Empfohlen von last.fm) kommt immer eine "Kommunikationsfehler"-Meldung.

Kennt jemand eine fire app die amazon prime music scrobbelt??
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 8. Juni 2013
Auf dem Kindle Fire ist die Anmeldung nicht möglich, Fehlermeldung: 'Kommunikationsfehler ... Problem bei der Kommunikation mit dem Last.fm Server'
Diese Meldung erscheint bei jedem Anmeldeversuch. Somit kann man die App als nicht funktionsfähig auf dem Kindle Fire einstufen. Schade.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 30. März 2016
Tja, last.fm ist eine schöne Sache. Wenn der Fire die App nutzen könnte. Kann er aber nicht. Bringt nur Fehlermeldungen.

Schade!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 30. August 2014
Sowohl die app, wie auch last fm bleiben für mich ein Rätsel. Unübersichtlich, nicht selbsterklärend, ich kam damit überhaupt nicht klar. Sofort wieder gelöscht!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden


Haben sich auch diese Artikel angesehen

Last+fm

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)