Jeans Store Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle WalkingOnCars Summer Sale 16
 
The Last Samurai: Original Motion Picture Score

The Last Samurai: Original Motion Picture Score

25. November 2003
4.7 von 5 Sternen 69 Kundenrezensionen

Melden Sie sich bei Amazon Prime an, um dieses Album gratis anzuhören.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt mit Prime Music anhören mit Prime
The Last Samurai: Original Motion Picture Score
"Bitte wiederholen"
Jetzt anhören 
Preis
Neu ab Gebraucht ab
MP3-Download, 25. November 2003
"Bitte wiederholen"
EUR 8,99
EUR 8,99

Kaufen Sie die CD für EUR 8,99, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.

In Ihrer Prime-Mitgliedschaft enthalten

Jetzt anhören
Listen with Prime
Jetzt 30 Tage gratis testen
Amazon Prime-Mitglieder erhalten Zugriff auf über eine Million Songs, ausgewählte Playlists und ihr ganz persönliches Radio. Unbegrenzt und ohne Werbung.
oder
CD kaufen EUR 8,99 Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Weitere Optionen
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).

  
  • Dieses Album probehören
    von von Künstler
    0:00 / 0:00
1
8:03
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
2
4:07
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
3
3:36
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
4
5:44
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
5
4:48
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
6
6:40
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
7
4:56
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
8
1:53
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
9
3:56
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
10
7:59
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
11
7:59
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 25. November 2003
  • Erscheinungstermin: 25. November 2003
  • Label: Elektra Records
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 59:41
  • Genres:
  • ASIN: B001SG12Q6
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen 69 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 22.374 in Alben (Siehe Top 100 in Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 
1€ Gutschein bei Amazon Video
Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie bei einem Einkauf im Musik-Downloads-Shop erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen & Teilnahmebedingungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Hans Zimmers 100ster!! Herzlichen Glückwunsch dazu und vielen Dank für all die grandiose Musik, zu der nun auch "The Last Samurai" seinen Teil beiträgt.
Zunächst zur Instrumentation: Zimmer komponierte hier ein weiteres Mal für großes Orchester. Das Ganze ergänzt er um mächtige Percussions, traditionell japanische Instrumente a la Taiko Drums, Shakuhachi und Koto und um westlichere Elemente wie zum Beispiel Navajo Gesang und Zimmers eigenes Synthesizer-Spiel, das so dezent in das Gesamtbild eingemischt ist, dass man die Präsenz der Synthies kaum merkt. Hinzu kommen weitere (teils gewaltige) Vokal-Passagen, sowie Solostreicher und Solo-Holzbläser.
Was sich nun aus dieser Instrumentation ergibt, kann sich durchaus hören lassen. Zimmer kombiniert traditionell japanische Elemente mit teils getragenen, teils gewaltigen Orchesterpartien, um einen mal ruhigen, mal aufbrausenden, stimmungsvollen, melodiösen und oft auch melancholischen Klangteppich zu erzeugen. Und damit man sich nicht allzu oft in Melancholie und/oder Träumerei verliert, läßt er in Abständen mit aller Wucht seine massiven Percussions auf den geneigten Hörer los, und die sind wirklich beeindruckend: abwechslungsreich, perfekt getimt und sie sitzen punktgenau. Was unter anderem dazu führte, dass mir beim ersten Hören von Track 8 ("Ronin") und 9 ("Red Warrior") ein derartiger Schauer über den Rücken lief, dass ich um ein Haar an meiner Gänsehaut erfroren wäre ;-).
Ergo: Zimmer bietet hier knapp 60 Minuten Melancholie und instrumentale Wucht gepaart mit Zimmer-typischen Melodie-Leitmotiven, die perfekt aufeinander und zeitlich abgestimmt sind und im Gesamtklang einfach mitreißend klingen. Mich persönlich stört da die streckenweise Ähnlichkeit zu "Thin Red Line" oder "Pearl Harbor" recht wenig.
Ein großartiges Erlebnis von überwältigender Pracht.
Kommentar 24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Wahnsinn, der 100. Soundtrack von Hans Zimmer. Mit diesem Soundtrack erreicht er nicht nur eine Jubilläumsmarke sondern er hat auch, wie ich finde, einen der schönsten Soundtracks 2003 komponiert. Ich würde sogar soweit gehen zu behaupten, das er damit gute Chancen hat, zumindestens für den Oscar nominiert zu werden. Den Score habe mir schon angehört bevor ich den Film gesehen habe. Sofort haben mir "A Way of Life" und besonders "The Way of the Sword" gefallen. Wunderbare sinfonische Klänge mit Cello Untermalung und leichtem asiatischen Einflüßen. Dann wieder japanische Trommeln und bombastische Soundelemente zur Unterstützung der Kampfszenen. Die wahre Genialität dieses Scores erschließt sich dem Zuhöhrer (und Betrachter) jedoch erst, nachdem er Film und Score zusammen erlebt hat. Ohne Frage ist es ein Hauptverdienst von Hans Zimmer, das The Last Samurai das geworden ist, was jetzt im Kino zu sehen ist. Ein spektakuläres, episches und faszinierendes Monumentalwerk. Wenn man sich danach den Soundtrack wieder anhört, sieht man die tollen Bilder und atemberaubenden Kampfszenen wieder vor sich. Es könnte hier jedoch der Eindruck entstehen, der Score sei in erster Linie bombastisch. Eigentlich ist er das nicht, denn es sind die wunderschönen, ruhigen und melodischen Passagen die überzeugen, zusammen mit den kurzen und kraftvollen Tempowechseln. Vor mir aus kann der Winter noch Monate dauern. Mit dieser Scheibe in meinem CD-Player hat mein Kopf-Kino Nahrung für eine lange, lange Zeit.
Kommentar 29 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Was Hans Zimmer anpackt, wird zum Erfolg! Aber bei seinem 100. Soundtrack hat er sich noch einmal selbst übertroffen! Endlich stimmte mal wieder alles: ein herausragender Film mit einem unglaublich guten Soundtrack. Es passt einfach alles. Beim Hören der CD kann man problemlos die Bilder des Films vor dem geistigen Auge sehen... Dieses Werk des Meisters (Hans Zimmer) zieht einen geradezu in die Filmhandlung hinein und hinterlässt einen starken Eindruck. Man kann sich die Musik wieder und wieder anhören und hat immer noch nicht genug. Einfach toll. Eigentlich ist es ein Unding, dass Hans Zimmer nicht schon den ein oder anderen Oscar mehr für seine hervorragende Arbeit bekommen hat. "Last Samurai" kann man auf jedenfall sowohl als Film als auch als Musik wärmstens empfehlen. Eine Kombination, die besser nicht sein könnte...
Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Hans Zimmer ist wohl einer der meistgefragtesten Filmkomponisten unserer Zeit. "Last Samurai" war sein genau 100. Werk. Vielleicht liegt es daran, dass Zimmer sich wirklich Mühe gab, denn dieser Score ist göttlich!

Hört man sich einmal Hans Zimmers "Gladiator" an, dann merkt man schnell, wenn man mit Musik diesen Komponisten in Berührung kommt, hat man es mit sehr bombastischer, pompösen Musik zu tun, die auch stets einen (überflüssigen) Anteil von Elektronischer Musik an den Tag legt. Denn mal ehrlich: Braucht ein Film, der in der Antike spielt, wirklich einen Synthesizer-Chor oder war das Bugdet wirklich so klein, dass es nicht mal mehr für ein richtiges Orchester reichte? Wenn ich mir einen Piratenfilm ansehe, bringt es wirklich etwas, wenn man mir eine E-Gitarre in die Ohren haut und erwartet, dass das als typische Piratenmusik angesehe wird? Eher nicht.

Beim zweiten Mal durchhören von "Gladiator" und ähnlichen Zimmer-Werken ist mir eins immer aufgefallen: Die ruhigen, schönen Passagen waren immer die Schönsten, wenn er sein bombastisch heroisches Thema von einer Violine singen ließ oder seinem Lieblingsinstrument, dem Cello einmal einen Solopart überließ, in dem es das Hauptthema weinen ließ, unterstützt von Gitarre und Flöte. Zum Träumen, Genießen und drin versinken.

Und sein Talent für ruhige, träumerische Passagen hat Zimmer hier angewendet. Der Score erklingt ruhig, fast schon meditativ, aber ohne Zimmers ätzende Lisa Gerrard...das Cello übernimmt ein herrlich asiatisches Thema, die Streicher antworten in ruhiger Fülle und endlich einmal konnte Hans Zimmer seine Begeisterung für exotische Instrumente einmal ausleben.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden