Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 6,49
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest
The Last Letter from Your Lover (English Edition) von [Moyes, Jojo]
Hörprobe anhören
Wird wiedergegeben...
Wird geladen...
Angehalten

The Last Letter from Your Lover (English Edition) Kindle Edition

4.2 von 5 Sternen 88 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 6,49

Länge: 497 Seiten Word Wise: Aktiviert Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
PageFlip: Aktiviert Passendes Audible-Hörbuch:
Passendes Audible-Hörbuch
Wechseln Sie zwischen dem Lesen des Kindle-eBooks und dem Hören des Audible-Hörbuchs hin und her. Nachdem Sie das Kindle-eBook gekauft haben, fügen Sie das Audible-Hörbuch für den reduzierten Preis von 3,95 € hinzu.
Verfügbar
Sprache: Englisch

Unsere Schatzkiste
Entdecken Sie monatlich Top-eBooks für je 1,99 EUR. Exklusive und beliebte eBooks aus verschiedenen Genres stark reduziert.

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

I lost myself completely in THE LAST LETTER FROM YOUR LOVER, I totally adored it. Utterly compulsive and swooningly romantic, it's just perfect. Jenny Colgan An utterly absorbing and blissfully romantic read. Daily Telegraph A fabulous, emotional and evocative book - perfect for anyone who loves Mad Men Sophie Kinsella A gorgeously romantic and partner-ignoringly compulsive read. Independent on Sunday

Pressestimmen

'Exciting, moving, intriguing; the atmosphere's perfect, the plotting is masterly, the characters are brilliant' -- Penny Vincenzi 'Epic, romantic and completely and utterly brilliant. My book of the year.' -- Lisa Jewell 'I read it in one giant greedy gulp. Jojo Moyes is a brilliant writer.' -- India Knight 'I lost myself completely in THE LAST LETTER FROM YOUR LOVER, I totally adored it. Utterly compulsive and swooningly romantic, it's just perfect.' -- Jenny Colgan 'Moyes brings intelligence and wit to the traditional romance and this gorgeous novel kept me reading till the small hours.' -- Saga on THE LAST LETTER FROM YOUR LOVER 'A wonderful, emotional book - just make sure you put aside enough time to sit down and enjoy it uninterrupted.' -- www.thebookbag.co.uk on THE LAST LETTER FROM YOUR LOVER 'A small-life-big-dreams weepie that'll have you snivelling ecstatically into your cocoa' -- Daily Mail on THE HORSE DANCER 'A tear-inducing but ultimately uplifting story, with a narrative that zips along faster than a cantering horse' -- Sunday Express on THE HORSE DANCER 'A strikingly original tale which captivates from the first page ... There are all sorts of unusual touches in this magical novel ... [Moyes] creates a cast of very believable and sympathetic characters and maintains the tension throughout.' -- Daily Express on THE HORSE DANCER 'A tale brimming with tenderness and romance' -- Marie Claire on THE HORSE DANCER 'An engaging and moving tale of love and loss, bravery and the determination to beat the odds' -- Choice magazine on THE HORSE DANCER

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1286 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 497 Seiten
  • Verlag: Hodder & Stoughton (8. Juli 2010)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Englisch
  • ASIN: B004JHY7TA
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen 88 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #5.825 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Bookworm am 18. Oktober 2013
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Ich lese "Eine Handvoll Worte" derzeit in der englischen Version ("The Last Letter from your Lover") auf Kindle, weil es der deutsche Verlag leider nicht auf die Reihe bekommt, eine Kindle-Version des Buches anzubieten. Vielleicht liegt es an der englischen Sprache, der ich allerdings durchaus mächtig bin, oder vielleicht liegt es am Thema, aber "Eine Handvoll Worte" ist völlig, komplett, total anders als "Ein Ganzes Halbes Jahr". Mir persönlich gefällt es sogar (noch) viel besser. Die Sprache ist nicht so jugendlich reduziert, wie es sich für die nicht wahnsinnig gebildete Heldin aus "Ein Ganzes Halbes Jahr" auch gehört, sondern bildhaft, elegant, einfach schön. Und wenn die zwei parallel erzählten Handlungen auch anfangs etwas verwirrend sind, bin ich einfach hingerissen von dieser Liebesgeschichte - und natürlich den wunderschönen Liebesbriefen. Wer bitte möchte solche nicht selbst bekommen?! Tolles Buch! Unbedingt lesen!
Kommentar 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von JOKO TOP 500 REZENSENT am 7. November 2013
Format: Taschenbuch
Ich gehöre wahrscheinlich zu den wenigen Lesern, die das Buch " Me before you", noch nicht gelesen haben. Der Vorteil ist dabei, dass ich unvoreingenommen bin. Ich vergleiche dieses Buch nicht mit seinem anscheinend sehr erfolgreichen Vorgänger.
Was mir gefiel, ist ganz einfach der Schreibstil dieser Autorin und die für mich sehr schöne Geschichte, die sicherlich in dieser oder einer ähnlichen Art schon zu Papier gebracht wurde. Doch mich haben viele Zeilen berührt und die Briefe der beiden Liebenden, träumen lassen von einer alles überwindenden und Jahrzehnte anhaltenden Liebe.

Eine junge Journalistin findet im Archiv ihrer Zeitung, in der sie nach Material für eine Story sucht, alte Liebesbriefe. Diese Liebesbriefe sind so wunderschön geschrieben, dass sie weiter recherchiert und auf eine lange zurück liegende Liebesgeschichte stößt. Wie sehr diese Geschichte sie selbst und ihre Beziehung zu einem verheiraten Mann beeinflusst, merkt sie erst im Laufe der Zeit.

Mir persönlich hat die Geschichte in der Vergangenheit etwas besser gefallen, vor allem auch deshalb, weil sie einen guten Einblick gibt in die gesellschaftlichen Konventionen für die Frauen aus "guten Familien". Mir war nicht klar, wie eingezwängt in ein gesellschaftliches Korsett, Frauen in den sechziger Jahren noch waren. Erzogen dazu ,dem Mann zu gesellschaftlichem Ansehen zu verhelfen. Ein Aushängeschild das nett anzusehen war , perfekt in der Kunst der Konversation und im Ausrichten von Festen. Man erlebt in diesem Buch schon eine Frau, die versucht sich dieses Korsett vom Leibe zu reißen und trotz Verlust von Freundschaften konsequent ihren Weg weitergeht.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ein weiteres fesselndes Buch von Jojo Moyes in englischer Sprache, diesmal wird vor allem das Thema Liebe thematisiert.

Die Sprache ist leicht zu verstehen, allerdings braucht man Vorkenntnisse in Englisch. Ich persönlich habe bereits 6 Jahre Englisch gelernt bevor ich mich an englische Bücher wagte, aber man kann es auch nach ein paar Jahren verstehen.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Ich habe mich nun endlich mal an ein englisches Buch getraut und diese Geschichte ist wirklich wunderbar. Erst etwas verwirrend, weil in den Zeiten und Abläufen gesprungen wird, aber alles ergibt sich schließlich und man schließt das Buch mit einem schönen Gefühl. Absolut lesenswert, ich werd es vielleicht sogar nochmal lesen! (und das soll was heißen...)
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Thala am 28. September 2014
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
In dieser Geschichte werden parallel zwei Handlungsstränge erzählt: Zum einen die Geschichte von Jennifer Stirling, welche in den 60ern beginnt und bis in die heutige Zeit erzählt wird und die Geschichte um die Journalistin Ellie Haworth. Jennifer Stirling ist eine bildschöne, aber gelangweilte junge Frau an der Seite eines schwerreichen Gatten, den sie aus reinem Pragmatismus geheiratet hat. Schon lange ist das Feuer der Leidenschaft zwischen der beiden erloschen und Jennifer verliebt sich in den charmanten Journalisten Anthony O'Hare. Die beiden schreiben sich ergreifende Briefe, doch wagt es Jennifer nicht, ihren Mann zu verlassen, da die Scheidung in den 60ern noch nicht gesellschaftlich anerkannt war.

Ellie Haworth dagegen ist eine erfolgreiche junge Journalistin, welche eine heimliche Affäre mit einem verheiratetem Autor beginnt. Wann wird er sich für sie entscheiden? Zufällig fallen Ellie in der Bibliothek der Zeitung „The Nation“ Briefe von Anthony an Jennifer in die Hände. Tief ergriffen von der Sprachgewalt der Briefe begibt sie sich auf die Suche nach den beiden Liebenden.

Im Gegensatz zu „Me before You“ hat Moyes in diesem Roman ein weniger polarisierendes Thema gewählt und auch ihre Protagonistinnen sind weniger jugendlich als in „Me before You“. Die von einigen Lesern bemängelten Zeitsprünge und unterschiedlichen Handlungsstränge haben mich nicht gestört, nach einigen Zeilen war der Zusammenhang klar. Besonders die leiseren Töne in diesem Buch haben mir gut gefallen, denn zwar geht es um eine Liebe, die nicht sein darf, aber die Liebe wird nicht hoch dramatisiert. Es geht hier nicht um die Entscheidung Leben oder Tod. Vielmehr geht es um die generelle Frage: Was erwarte ich von meinem Leben?
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover