Facebook Twitter Pinterest
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Last Harbour - Ein Urban Art Projekt: Der Stramic zum MunichCityPort Broschüre – 5. Februar 2015

Willkommen. Ihre ersten Schritte bei Amazon. Klick hier.
5.0 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Broschüre, 5. Februar 2015
EUR 8,99
 

Der neue Roman von Kindle #1 Bestsellerautorin Izabelle Jardin
"Goldfields": Packend und gefühlvoll hier entdecken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


10% Rabatt auf englischsprachige Fachbücher

für Prime Student Mitglieder Hier klicken

Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Emho Lepurks ist Künstler, Kunst-Aktivist und Performer im Umfeld der Street und Urban Art. Seine Aktionen im öffentlichen Raum treffen den Nerv lokaler Szenen und städtischer Probleme. Seine zurückliegenden Aktionen wie z.B. 13Shops sorgten für große Aufmerksamkeit und auch Unmut im bürgerlichen Lager. Last Harbour macht hier den nächsten Schritt und verknüpft Street Art mit dem Genre des künstlerischen Comics, also einem Streemic. Das Projekt Yachthafen für München mit Schwarzmeerdurchgang stich in das Herz der lokalen Politikverfehlnisse der Stadt München und der Landesebene. Schnellbootrennen, Luxustownhouses auf der einen Seite und die Entsieldung gewachsener Strukturen in die neuen Münchner Ghettos. Sicher überzeichnet aber trotzdem Realität. Der Comic dazu zeigt die Konsequenzen.


2 Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen

Dieses Produkt bewerten

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

1-2 von 2 Rezensionen werden angezeigt

28. Februar 2015
6. März 2015

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?