Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 6,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest
The Last Coyote (Harry Bosch Book 4) (English Edition) von [Connelly, Michael]
Anzeige für Kindle-App

The Last Coyote (Harry Bosch Book 4) (English Edition) Kindle Edition

4.5 von 5 Sternen 25 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 6,99

Kindle Storyteller 2016: Der Deutsche Self Publishing Award
Kindle Storyteller 2016: Der Deutsche Self Publishing Award
Von 15. Juni bis 15. September Buch hochladen und tollen Preis gewinnen Jetzt entdecken

Komplette Reihe

Produktbeschreibungen

From Publishers Weekly

The latest installment of the Harry Bosch series has the LAPD homicide detective reopening the 30-year-old unsolved murder of his mother.
Copyright 1996 Reed Business Information, Inc.

From Booklist

The third appearance of L.A. police detective Hieronymus "Harry" Bosch finds the renegade cop's life in even more of a mess than usual. He's hiding out in his own earthquake-demolished, condemned home, and he's been suspended from the force for sticking his commander's face through a window. He's got time to kill, so he unearths the 30-year-old, unsolved murder of a Hollywood whore named Marjorie Lowe. Harry happens to be the victim's son, and in the midst of his midlife crisis, it becomes necessary for him to find out who killed her. The first step is to interview the surviving investigating officer, Jake McKittrick, who points Harry back into a past of corruption, greed, ambition, and blackmail. Today's self-help literature frequently asks readers to reassess their pasts, but too often what they find becomes an excuse. Harry examines his past, acknowledges the damage, and sets out to heal himself. It's heady territory for a cop novel, but Edgar winner Connelly handles it with style and grace. Wes Lukowsky

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1512 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 545 Seiten
  • Verlag: Orion (23. Dezember 2009)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 1409116891
  • ISBN-13: 978-1409116899
  • ASIN: B0037472PM
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen 25 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #22.188 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
A solid plot coupled with convincing characterisation- a good read that filled me with melancholy and sadness, but in a good way. I like books that have the power to move me. With all his shortcomings Bosch is a sympathetic hero, no superman. I am not surprised that this is a long running series. I will definitely pick up the sequel...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
I love this book because I love Bosch's passion. I love his drive. As soon as he decides to investigate his mother's murder in 1961, you know that despite a huge gap of 40 years that he will solve it nevertheless and that the murderer will be finally caught. This book is a fine example of how Connelly can really write and it is a spiders web of twists and turns that will ensnare you until the story ends.
What I particularly enjoyed the most was Bosch losing his temper at the therapist. He was ordered to the therapist against his will and so he has no problem taking his anger out on her. Everytime she asks a stupid question, he throws it back at her and I was really cheering for him. Same when Internal Affairs starts investigating him. They're just asking for a fight so when Bosch loses his temper, you suddenly find yourself egging Bosch on!!
The ending is a real twist and I never saw it coming. I thought I had worked out the murderer long before the end but as usual, I realised that I had absolutely no idea.
Read this book immediately. I loved it and you'll love it too. Classic vintage Michael Connelly. It doesn't get much better than this!
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Welch ein düsterer, wilder und gnadenloser Roman! Boschs Leben ist aus den Fugen geraten; so wie sein Haus vom Erdbeben aus den Verankerungen gerissen wird, so droht Bosch selbst jeden Halt zu verlieren. Selten hat man Harry Bosch als so aggressiven und zugleich verzweifelten Grenzgänger zwischen Wahrheitssuche und Zerstörungswut gesehen. Wegen Angriffs auf einen Vorgesetzten vom Dienst suspendiert, beginnt Bosch mit der Suche nach dem Mörder seiner Mutter. Dabei tritt er selbst eine Lawine weiterer gewalttätiger Mordfälle los - und lädt so weitere Schuld auf sich. In diesem Roman passt auch seine Liebschaft voll ins Bild (mehr soll hier nicht verraten werden). Die Krimi-Handlung ist clever konstruiert, voller Überraschungen und total mitreißend, und Bosch und seine vielen Widersacher kommen auf jeder Seite 100% überzeugend rüber.

Ein grandioser Wurf. 6 Sterne.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
If you haven't read the books that precede this one in the Harry Bosch series, I strongly urge you to stop reading this review and any others about The Last Coyote and go back to The Black Echo and work forward in order the books were published. You'll miss a lot of the character development that makes this such a special book unless you've seen a lot of Harry at work before he takes on this case while suspended for stress leave.

As this book opens, Harry is receiving "counseling" after attacking his superior officer. Harry finds this to be like listening to fingernail scratches on a chalkboard. He's also having house problems: His stilt-based house with a great view has been condemned by the city after the big earthquake. The earthquake also shook his girlfriend so much that she left town.

Frustrated that he can't work, Harry decides to take a look at the file on his mother's death. From there, he begins to work the case. It's a tremendous opportunity for readers to understand Harry's youthful years much better. As you might expect, not all things are as they seemed at the time of the murder. Uncovering the truth is difficult and painful. But in the end, justice is done.

One of the beauties of this book is how much it shows about a range of emotions and motives that people employ to look out for themselves. In a way, Harry is an aficionado of depravity, it's part of being human. It's just that he has to stop it when it goes too far . . . or arrange for justice when the eggs cannot be unscrambled any more.

I don't recall a more bittersweet story in this series. You'll be thinking at the end: What if?
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Welch ein düsterer, wilder und gnadenloser Roman! Boschs Leben ist aus den Fugen geraten; so wie sein Haus vom Erdbeben aus den Verankerungen gerissen wird, so droht Bosch selbst jeden Halt zu verlieren. Selten hat man Harry Bosch als so aggressiven und zugleich verzweifelten Grenzgänger zwischen Wahrheitssuche und Zerstörungswut gesehen. Wegen Angriffs auf einen Vorgesetzten vom Dienst suspendiert, beginnt Bosch mit der Suche nach dem Mörder seiner Mutter. Dabei tritt er selbst eine Lawine weiterer gewalttätiger Mordfälle los - und lädt so weitere Schuld auf sich. In diesem Roman passt auch seine Liebschaft voll ins Bild (mehr soll hier nicht verraten werden). Die Krimi-Handlung ist clever konstruiert, voller Überraschungen und total mitreißend, und Bosch und seine vielen Widersacher kommen auf jeder Seite 100% überzeugend rüber.

Ein grandioser Wurf. 6 Sterne.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Michael Connelly hält bisher, was für ihn versprochen wird.
Ich habe begonnen, seine Hieronymus-Bosch-Bücher nach der Reihe zu lesen (The Last Coyote ist das vierte Buch), und wurde bisher nicht enttäuscht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover