Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lara, Jill & Lea: Drei er... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Lieferort:
Um Adressen zu sehen, bitte
Oder
Bitte tragen Sie eine deutsche PLZ ein.
Oder
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in gutem Zustand, kann Gebrauchsspuren aufweisen.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Lara, Jill & Lea: Drei erotische Erzählungen (Anais) Taschenbuch – 1. Oktober 2008

3.0 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
Taschenbuch
EUR 9,90
EUR 5,00 EUR 2,99
13 neu ab EUR 5,00 5 gebraucht ab EUR 2,99

Taschenbücher
Ideal für unterwegs: Taschenbücher im handlichen Format und für alle Gelegenheiten. Zum Taschenbuch-Shop
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Ausgewählte Leseempfehlungen des Monats
    Entdecken Sie monatlich wechselnde außergewöhnliche Leseempfehlungen aus den Genres Thriller, Krimis, Frauenromane, Liebesromane, historische Romane und Humor.

  • Amazon AusLese: Jeden Monat vier außergewöhnliche eBook-Neuerscheinungen für je nur 2,49 EUR und Taschenbuch-Neuerscheinungen für je 7,99 EUR. Erfahren Sie hier mehr über das Programm oder melden Sie sich gleich beim Amazon AusLese Newsletter an.
  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

  • Entdecken Sie die Empfehlungen des Amazon Buchteams: eine ausgewählte Auswahl an Romanen, Krimis, Kinderbüchern, Kochbüchern, Ratgebern, Biografien und englischsprachiger Bücher. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Darker - Fifty Shades of Grey
Gefährliche Liebe von Christian selbst erzählt Hier bestellen

Produktinformation

Produktbeschreibungen

Leseprobe. Abdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung der Rechteinhaber. Alle Rechte vorbehalten.

"Wie fühlt sich das an, wenn man im diesjährigen Masturbations-Marathon länger durchgehalten hat als alle anderen?"Gleich würde sie sterben. Hier und jetzt. Nein. Zuerst würde sie ihre beste Freundin umbringen. Dann würde sie sterben.Sie machte auf nonchalant, wohl wissend, dass das furchtbar in die Hose ging. Die verräterische Hitze, die ihr den Hals hochstieg, machte ihre Verlegenheit nur allzu offensichtlich."Es freut mich, dass ich so viel Geld für das Frauenzentrum sammeln konnte.""Ja, mhm", sagte er, während er seine Notizen machte. Wenigstens sah er sie nicht an. "Warum haben Sie überhaupt mitgemacht?"Weil ich so gut darin bin? Sie würde tot umfallen, wenn sie das gestehen würde. "Wie gesagt, es war für einen guten Zweck."Er blickte auf und lächelte sie an, wobei er zwei hinreißende Grübchen präsentierte. Verdammt, verdammt, verdammt. Warum musste er so gut aussehen? Waren nicht alle Reporter alt und ungepflegt und hatten eine Glatze?"Wie oft masturbieren Sie?"Das war ein Witz. Oder? "Das geht Sie wirklich nichts an."Seiner Kehle entfuhr ein Lachen. Dunkel und sexy und voller Sünde. Sie konnte sich vorstellen, wie er diese Geräusche in ihr Ohr machte, während sie verschlungen waren in ... okay, nicht gut. Stell dir Mark Whitman nicht als potenziellen Sexpartner vor. Aber in der Fantasie? Oh ja! Heute Nacht war er bei ihr im Schlafzimmer. Definitiv."Sie haben an einer Benefizveranstaltung teilgenommen, bei der es darum ging, wie viele Stunden man masturbiert, und Sie haben gewonnen. Es ist öffentlich bekannt, wie oft Sie es in einem Monat getan haben. Ich frage nur, ob das die übliche Häufigkeit war oder ob Sie in dieser Zeit, sagen wir, Ihren Schnitt erhöht haben."Gut, da war was dran. Reiß dich zusammen, Lara."Täglich."

Prolog. Abdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung der Rechteinhaber. Alle Rechte vorbehalten.

"Wie fühlt sich das an, wenn man im diesjährigen Masturbations-Marathon länger durchgehalten hat als alle anderen?"

Gleich würde sie sterben. Hier und jetzt. Nein. Zuerst würde sie ihre beste Freundin umbringen. Dann würde sie sterben.

Sie machte auf nonchalant, wohl wissend, dass das furchtbar in die Hose ging. Die verräterische Hitze, die ihr den Hals hochstieg, machte ihre Verlegenheit nur allzu offensichtlich.

"Es freut mich, dass ich so viel Geld für das Frauenzentrum sammeln konnte."

"Ja, mhm", sagte er, während er seine Notizen machte. Wenigstens sah er sie nicht an. "Warum haben Sie überhaupt mitgemacht?"

Weil ich so gut darin bin? Sie würde tot umfallen, wenn sie das gestehen würde. "Wie gesagt, es war für einen guten Zweck."

Er blickte auf und lächelte sie an, wobei er zwei hinreißende Grübchen präsentierte. Verdammt, verdammt, verdammt. Warum musste er so gut aussehen? Waren nicht alle Reporter alt und ungepflegt und hatten eine Glatze?

"Wie oft masturbieren Sie?"

Das war ein Witz. Oder? "Das geht Sie wirklich nichts an."

Seiner Kehle entfuhr ein Lachen. Dunkel und sexy und voller Sünde. Sie konnte sich vorstellen, wie er diese Geräusche in ihr Ohr machte, während sie verschlungen waren in ... okay, nicht gut. Stell dir Mark Whitman nicht als potenziellen Sexpartner vor. Aber in der Fantasie? Oh ja! Heute Nacht war er bei ihr im Schlafzimmer. Definitiv.

"Sie haben an einer Benefizveranstaltung teilgenommen, bei der es darum ging, wie viele Stunden man masturbiert, und Sie haben gewonnen. Es ist öffentlich bekannt, wie oft Sie es in einem Monat getan haben. Ich frage nur, ob das die übliche Häufigkeit war oder ob Sie in dieser Zeit, sagen wir, Ihren Schnitt erhöht haben."

Gut, da war was dran. Reiß dich zusammen, Lara.

"Täglich."


Kundenrezensionen

3,0 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen

Top-Kundenrezensionen

am 20. November 2008
Format: Taschenbuch
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 21. Mai 2009
Format: Taschenbuch
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 30. August 2009
Format: Taschenbuch
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?