Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht:
EUR 4,53
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Medienartikel in gutem Zustand, kann Gebrauchsspuren aufweisen.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

The Language of the Gods

3.7 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 18. Mai 2007
"Bitte wiederholen"
EUR 59,43 EUR 4,53
Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 neu ab EUR 59,43 4 gebraucht ab EUR 4,53

Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Komponist: Gaultier, Visee, Gallot, Reusner
  • Audio CD (18. Mai 2007)
  • SPARS-Code: DDD
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Dhm (Sony Music)
  • ASIN: B000NDJK0U
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 145.547 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Canaries in D minor
  2. Ouvrez-Moy la Porte, Petite Nannon in D minor
  3. Gigue d'Angleterre in D minor
  4. Canaries in D minor
  5. Allemande grave
  6. Allemande gaye
  7. Courante
  8. Sarabande
  9. Gigue
  10. Gavotte
  11. Pastorale
  12. Prélude
  13. Allemande la belle lucrece
  14. Courante la non pareille
  15. Sarabande la divine
  16. Gigue la grande virago
  17. Canarie la conter cheure
  18. Prelude in A major
  19. Rondeau Chaconne in A major
  20. Paduana
  21. Allemanda
  22. Couranta
  23. Sarabanda
  24. Gigue
  25. Prélude in C major
  26. Canaries in C major
  27. Gavotte in C major
  28. Tombeau de Mr Blanroches in G minor
  29. Suite in A major : Prélude
  30. Andromède
  31. Diane
  32. La Coquette virtuosa
  33. Without title
  34. Atalante
  35. Without title
  36. Muzette in A major

Produktbeschreibungen

Die Laute war Jahrhunderte lang eines der beliebtesten Musikinstrumente Europas. Ihre Musik nannte man "La Rhétorique des Dieux", die Sprache der Götter. Elegante Tänze, virtuose Fantasien, kunstvolle Fugen, Suiten, Sonaten und kammermusikalische Kostbarkeiten finden sich in ihrem reichen Repertoire. Die neue CD von Lutz Kirchhof führt in die Welt der Pariser Lautenkunst mit ihrem eleganten Musikstil, dessen ausgefallene Rhythmik einzigartig in der Europäischen Musikgeschichte ist. Es zeigt die Kunst der Lautenisten Denis und Ennemond Gaultier, die als Begründer des neuen "synkopierten" Stils angesehen werden, Werke von Robert de Visée, Hoflautenist des Sonnenkönigs, Kompositionen von Esais Reusner, fantasievolle Stücke von Jacques Gallot, dessen Solospiel der Ambassador von Siam als großartigstes Kunsterlebnis seines Parisaufenthalts bezeichnete. Außerdem sind populäre Tänze anonymer Lautenspieler und feinsinnig gefühlvolle Kleinode der Du Buts und François Du Faults zu hören.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

3.7 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Selbst den meisten Fachleuten sagen wahrscheinlich Namen wie Ennemond Gaultier, Pierre Du But oder Jacques Gallot herzlich wenig. Zeigt das nicht auch, dass sich das große Konzert- und Musikrepertoire ansonsten auf ziemlich wenige gängige Namen fokussiert? Umso erfreulicher, dass ein Musiker wie Lutz Kirchhof es immer wieder schafft, 1. interessante Entdeckungen zu machen und zu spielen, 2. seine Plattenfima zu überzeugen diese unbekannten Preziosen auch zu veröffentlichen. Auf The Language of the Gods" (Die Sprache der Götter) demonstriert Lutz Kirchhof einmal mehr, warum sein Instrument, die Laute, Jahrhunderte lang eines der beliebtesten Musikinstrumente Europas war und selbst noch im spätbarocken Frankreich für dieses Instrument göttliche Musik geschrieben wurde. Für mich ist diese CD eine ungewöhnliche klangliche Entdeckungsreise mit einem höchst informativen Booklet (Text ist von Kirchhof selbst).
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Dem vorigen Rezensenten kann keinesfalls beigepflichtet werden. Der Titel entstammt einer Sammlung von Lautenmusik von Denis Gaultier von 1757, wie man unschwer dem Begleitheft der CD entnehmen kann. Es handelt sich um wunderschöne Musik, die herrlich gespielt ist, die Aufnahme ist hervorragend klar. Für mich ist an dieser CD nichts auszusetzen.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Endlich verstehe ich, was unter Weltläufigkeit zu verstehen ist:
ein Deutscher nimmt eine CD mit Titeln aus Frankreich auf und gibt dem Album einen englischen Titeln.
Das ist doch sinnvoll, das macht Spaß, da geht die Post ab.
6 Kommentare 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden