Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Sonderangebote Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive BundesligaLive



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 6. April 2014
Ich besitze den "Vorgänger" dieser Komplett-Paket Spanischkurse mit noch 6 CD's, aber weil sich an dem grundlegendem Aufbau nicht viel ändert, schreibe ich nun hier meine Rezession.

Ich hole momentan mein Abitur per Fernstudium nach und habe als 2. Fremdsprache Spanisch gewählt. Dazu gab es diesen Langenscheidt-Kurs zum Selbstlernen.

Ich befinde mich momentan in der 10. Lektion des Kurses und somit ungefähr in der Hälfte. Ich hatte vorher absolut keine Vorkenntnisse, aber das Buch steigt sehr leicht und anschaulich ein. Mit vielen Bildern, kleinen Sätzen, grammatische Einschnitte und dazugehörige Übungen durch die ganze Lektion, findet man sehr schnell Spaß daran und kann kaum die nächste Lektion abwarten.

Die Lektionen an sich beziehen sich auf verschiedene Themengebiete, z.B. Essen/Restaurant, Shopping etc., und bauen gut aufeinander auf, mit nicht zu großen Sprüngen, sodass man sich immer schnell gut zurecht findet und folgen kann.

Neben dem Hauptbuch mit Übungen, welches durch die Audio-CD's begleitet werden, gibt es noch das Begleitbuch und den Lektionswortschatz der nach den Lektionen sortiert ist.

Es empfiehlt sich vor dem Bearbeiten einer Lektion sich erst mit den Lektionsvokabeln im Lektionswortschatz etwas vertraut zu machen, so wird man mit jeder Lektion weiter motiviert, weil es ja "so gut läuft".

Man sollte auch immer das Begleitbuch zur Hand haben, denn dort sind nicht nur die Lösungen der Aufgaben enthalten, sondern auch ausführliche Grammatik, z.B. Satzbau, (in-)direkte Pronomen und deren Anwendung und noch sehr viel mehr.

Um Spanisch also wirklich zu verstehen gehört somit dennoch einiges an Fleiß dazu. Also immer durch alle Bücher schwenken und nicht nur stur von Lektion zu Lektion im Buch zu springen.

Zu den Hör-CD's: Anfangs sprechen sie in einem angenehmen langsamen Tempo, welchem man sehr gut folgen kann, später gibt es eine normale Version und eine langsame und ab einem bestimmten Kapitel nur noch das normale Tempo, was ich bisschen schade finde, denn die Spanier sprechen meiner Meinung nach ziemlich schwer das es anfangs echt schwierig ist dem Gesprochenen zu folgen....auch nach mehrmaligen Hören.

Dafür muss ich aber die Wortschatz-Trainer CD's loben. Ich dachte erst das es Quatsch sei und ich so sowieso keine Vokabeln lernen kann. Ich wurde aber eines besseren belehrt. Die CD ist nach dem Lektionswortschatz-Heft aufgebaut, so kann man in beliebiger Lektion einsteigen und muss nich alles nochmal anhören. Erst wird das Wort deutsch gesagt, danach ist eine Pause in angenehmer Länge, wo man die Vokabel selbst sprechen kann, danach folgt der spanische Begriff usw.

Somit kann man auch gezielt auf die Aussprache einzelner Wörter achten.

Ich bereite mich nur mit diesem Kurs auf meine Abitur-Hausaufgaben vor und schreibe (bis jetzt) nur super Noten, also scheint der Kurs was zu bringen. ;)

Alles in allem ein klar strukturierter, anschaulicher und nachvollziehbarer Sprachkurs, dem ich jedem weiterempfehlen kann.
11 Kommentar| 97 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. September 2015
Seit dem Kauf habe ich 3 der 20 Lektionen bearbeitet und bin bisher begeistert. Meine Spanischvorkenntnisse haben sich auf die Worte hola und gracias beschränkt und inzwischen kann ich schon einige leichte Sätze sprechen.

Der Name "Komplett-Paket" spricht für sich:

1) Kern ist das Lehrbuch, das einen durch die Lektionen führt. Vor jeder Lektion wird der zu erlernde Wortschatz und das Lernziel kurz zusammengefasst, so dass man einen guten Überblick bekommt, was als nächstes ansteht. Die Lektionen selbst führen an die Grammatik und das Vokubular in abwechslungsreichen Übungen heran. Am Ende jeder Lektion werden die neu erlernten Regeln noch einmal übersichtlich zusammengefasst, was auch nützlich für eine spätere Wiederholung des Stoffes ist.
2) Zusätzlich zum Lehrbuch gibt es ein Begleitbuch. Hier werden zum einen die Lösungen zu den Lehrbuchaufgaben gegeben (mit kleinen Tipps zu verbreiteten Fehlerquellen), zum anderen gibt es eine Zusammenfassung der spanischen Grammatik und eine Komplettliste der vorkommenden Vokabeln.
3) Als drittes Buch gibt es den Lektionswortschatz, in dem die Vokabeln nach Lektionen geordnet aufgeführt sind, jeweils mit deutscher Übersetzung und Aussprache. Dieses Buch kann gut zum Vokabellernen genutzt werden.

Zusätzlich zu den Büchern gibt es noch verschiedene CDs - diese machen den Unterschied zu anderen Kursen aus:
4) Wortschatztrainer-CDs, mit denen man entweder im Wortschatz mitlesen oder die Vokabeln auch ohne Buch z.B. unterwegs im Auto lernen kann. Die Vokabeln werden gesprochen, dann gibt es eine Pause zum Selbstsprechen/Nachdenken und dann wird die Übersetzung gesprochen, so dass man sich selbst überprüfen kann hinsichtlich Aussprache und Vokabel.
5) Lehrbuch-CDs: Im Lehrbuch gibt es Hörverständnisübungen, die hier abgespielt werden, ausserdem werden Dialoge veranschaulicht. Auch hier kann man seine Aussprache kontrollieren und selbst nachsprechen etc.
6) Als Extra gibt es noch die Reisegeschichten-CDs, in denen über alle Lektionen eine Geschichte erzählt wird, die nochmals das Hörverständnis schult und neue Vokabeln vermittelt. Auch hier steht der Text zum Mitlesen in schriftlicher Form zur Verfügung (pdf-Datei zum Ausdruck).

Wem die vorhandenen Übungen nicht ausreichen, dem werden auf der Langenscheidt-Webseite zusätzliche Übungen zum Ausdruck bereitgestellt.

Ich bin vom Kurs vor allem aufgrund der CDs begeistert, da es meiner Meinung nach wichtig ist, sich von Anfang an die richtige Aussprache und Sprachmelodie einzuprägen. Dies ist normalerweise bei Selbstlernkursen etwas schwierig, aber hier gibt es viele Möglichkeiten zumindest die schlimmsten Fehler zu vermeiden.

Das Lehrbuch ist strukturiert aufgebaut und auch grafisch ansprechend aufgemacht, mit farblichen Hervorhebungen, Illustrationen etc. Die Übungen sind alle abwechslungsreich und beinhalten u.a. Hörverständnisübungen, das Vervollständigen von Dialogen, die Zuordung von Sätzen zu Bildern, Zuordnung von Satzteilen, das Einfüllen der korrekten grammatikalischen Form/Vokabeln...

Was ich auch gut finde ist die Hervorhebung von Unterschieden vom europäischen zum lateinamerikanischen Spanisch.

Nachdem ich für eine Lektion alle vorhandenen Medien genutzt und alle Übungen vervollständigt habe, haben sich bisher die neuen Vokabeln und Regeln gut eingeprägt. Hoffentlich bleibt das auch bei den zukünftigen Lektionen so, wenn der Stoff komplexer wird.

Der Preis von 19.99 EUR für dieses Paket ist auch unschlagbar, nicht nur für den Umfang der enthaltenen Medien, sondern vor allem für die gebotene Qualität.
0Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. September 2015
Das Thema "Verlag" wurde in der zweiten Lektion eingeführt, um ein besseres Verständnis zur Begrüßung und zum Kennenlernen zu bekommen. Jedoch finde ich, dass man dort ein Thema hätte nehmen sollen, dass auch im Alltag zu gebrauchen ist.
Sonst bin ich vollkommen zufrieden damit, die Audio CD hätte eventuell mit Menü gestaltet werden können.
Bis jetzt wird fast jeden Tag fleißig gelernt. Gracias!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juni 2017
Ich habe jetzt 12 Lektionen durchgearbeitet und bin sehr zufrieden. Schön aufgebaut, gute Übungen, gute Aufnahmen zum Hören und Mitsprechen. Ein paar Setzfehler habe ich gefunden, aber die kann man übersehen. Für die anderen Sprachen, die ich lernen möchte, gibt es leider diese Komplettpakete nicht, ansonsten würde ich die direkt auch kaufen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. März 2017
für den privaten Bereich echt super. Viel Abwechslung mit drin, wenn man Lust dazu hat und ein wenig Motivation mitbringt und dran bleibt, schöne Sache.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. August 2017
Es gibt eine pass kleine Mängel, mit denen man bei diesem Preis und der Menge des angebotenen Materials gut leben kann
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. August 2017
Lebe über 27 Jahre in Spanien und wollte meine Sprachkenntnisse verbessern, Fundament stabilisieren und alles darüber qualifizieren.
Der Kurs gibt das letztere nicht her, ist für Anfänger geeignet, alle anderen sollten die Finger davon lassen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Dezember 2016
Das Paket ist perfekt dazu sein verstaubtes Französisch Wissen wieder aufzufrischen. Die halbe Stunde gönne ich mir bei der Heimfahrt von der Arbeit um auch aus ungenützten Momenten Profit zu schlagen.
Für Unerfahrene oder Neu-Lerner jedoch eher ungeeignet.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. September 2015
Ich habe mir das Lehrbuch von circa einer Woche bestellt und kann bis jetzt nur sagen, dass ich mit dem Aufgabenbuch komplett zufrieden bin. Befinde mich zwar "nur" auf sehr beschränktem Anfängerniveau, allerdings ist das Buch so augebaut, dass man bereits kurze Dialoge verstehen und selbst sprechen kann (Getränke bestellen, sich vorstellen, eben diese Sachen).

Meiner Meinung nach ist das Aufgabenbuch klar strukturiert und die dazugehörigen Hörtexte gut aufgenommen und passend zum Niveau ausgewählt. Das Buch hat meiner Meinung nach 5 Sterne verdient.

Das große ABER, ist meiner Meinung nach der Wortschatztrainer, der vollgestopft ist mit Städtenamen und Ländern (zumindest bis Kapitel 3). Hier wurden die weiblichen und männlichen Formen jedes Landes unzählige Male aufgeführt, was vorallem auf der CD total entnervend ist. Auch sind dies Pausen zwischen den einzelen Worten (zum wiederholen gedacht) teilweise sehr lang, was den entnervenden Effekt der Länder, und landesangehörigen (doppelt aufgeführt, da männlich und weiblich getrennt genannt wird) noch steigert. Zumindest wurden hier jedoch die Namen der Städte nicht aufgenommen.
Doch auch zum Wortschatztrainer gibt es nicht nur negatives zu sagen, so finde ich ist die Aussprache der spanischen Worter gut zu verstehen und gut nachzusprechen (allerdings würde ich eine Kombination aus Heft und CD empfehlen um Vokabeln zu lernen).

Im großen und ganzen bin ich begeistert von diesem Werk und würde es jedem empfehlen, der Lust darauf hat eine neue Sprache zu lernen. Aufgrund der hohen Qualität des Aufgabenbuchs und der Hörtexte, kann man meiner Meinung nach über die kleinen Macken des Wortschatztrainers hinwegsehen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Oktober 2015
Aufgrund eines Erasmusaufenthalts musste ich mich relativ kurzfristig mit der spanischen Sprache beschäftigen. Diesbezüglich habe ich verschiedene Literatur gekauft, sowie Lernprogramme ausprobiert und muss sagen, dass mir dieses Buch ein treuer Wegbleiter war. Jedoch sollte dieses Buch nicht als alleinige Quelle verwandt werden, da es sich um eine Sprache handelt und diese angewandt werden muss.

Das Buch ist in 20 Lektion unterteilt, die jeweils ein Themengebiet behandeln. Zu den Lektionen gibt es jeweils viele Audiobeispiele, die sich auf die Lerninhalte beziehen. Eine Lektion lässt sich in durchschnittlich 2-3 Stunden behandeln. Wichtig ist es jedoch diese immer wieder zu wiederholen. Wer spanische Muttersprachler kennt, hat hier einen klaren Vorteil.

Die Erklärungen zu den Lektionen sind meist recht ausführlich, jedoch kommen mir die letzten 3 Kapitel her etwas kurz vor, da es sich um sehr viel Text handelt und wenig Aufgaben, die hier zu bearbeiten sind. Hierzu lassen sich jedoch im Internet auch kostenfreie Aufgaben finden, um das im Buch gelernte anzuwenden. Desweiteren sind die letzten Kapitel schon sehr speziell (Imperfecto de Subjuntivo) und werden im Alltag nicht extrem oft benutzt. Mit der Grammatik habe ich es geschafft im Januar zu beginnen und im Juni einen B2 Kurs zu absolvieren.

Das Vokabular würde ich als recht einfahc und nicht sehr speziell bezeichnen - m.E. reicht das nicht für B1, jedoch lässt sich das Vokabular auch anders erweitern.

Wer die Sprache schnell lernen möchte, sollte sich vielleicht das kostenfreie Lernkartenprogramm Anki ansehen, denn dort gibt es viele kostenfreie Lernkartenstapel - bei weitem nicht so demotivierend wie Vokabeln aus einem Buch zu lernen. Hier lässt sich um einiges leichter ein Wortschatz auf B1/B2 Niveau erreichen.

Die Audiobeispiele wirkten anfangs sehr schwer, aber nach mittlerweile 10 Monate Beschäftigung mit Spanisch kommen mir diese doch recht einfach vor im Vergleich zu einem Gespräch mit Muttersprachlern. Alles in allem jedoch sehr gut zum Anfangen. Zudem gibt es ein kurzes Hörbuch, dass mir jedoch etwas langweilig vorkam, weil ich erst nach dem Durcharbeiten des Buchs gehört habe.

Alles in allem kann ich diesen Kurs für einen (Spott-)Preis von 20€ empfehlen, sofern man sich stark mit der Sprache auseinandersetzt und ein Tandem bzw. spanischsprachige Freunde hat. Wichtig ist es, auch im Selbststudium, berichtigt zu werden. Dank dieses Buchs sitze ich jetzt in Spanien und kann einen Auslandsaufenthalt genießen.
11 Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden