Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 2,97
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Rheinberg-Buch
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gebraucht - GutRechnung mit ausgewiesener MwSt. ist selbstverständlich.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Landvergnügen Deutschland: Der andere Stellplatzführer Saison 2015 Taschenbuch – 16. März 2015

3.8 von 5 Sternen 11 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, 16. März 2015
"Bitte wiederholen"
EUR 29,90 EUR 2,97
3 neu ab EUR 29,90 6 gebraucht ab EUR 2,97

Diese Sommerschmöker gehören in die Strandtasche
Damit Sie nicht ohne gute Bücher im Gepäck in den Flieger steigen, haben wir für Sie aktuelle Sommerschmöker zusammengestellt, die Sie im Urlaub nicht mehr aus der Hand legen wollen. Zum Buch-Sommershop.
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Praxistest nicht wirklich bestanden, da Bewertungen anderer Nutzer auch mit Mitgliedsnummer nicht lesbar sind. Ohne Internetplattform, die z.B. auf Streckenänderungen hinweist. Kann man kaufen, muss man aber nicht.
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Wir haben eine Wohnmobilreise unter geplanter Inanspruchnahme der im Buch vorgestellten Hof-Angebote machen wollen. Die Reise sollte etappenweise von Nord nach Süd, u.a. längs durch den Schwarzwald und das Allgäu vonstatten gehen. Die Ankündigungen im Buch, dass die Übernachtungen (eine Nacht) grundsätzlich kostenlos seien, erfuhr schon beim ersten Stopp einen Dämpfer. In Poppenhausen bot man uns eine Wiese mit Senke in der Mitte an, die sicher befriedigend geeignet ist, vorausgesetzt, dass kein Regen fällt. Bei der Anmeldung die Überraschung: Man verlangte von uns einen "Umweltbeitrag" von 5 Euro. Auf meine Nachfrage, erkärte man mir, dass das für Müll, Abwasser usw. wäre. Ich erklärte, dass ich keinen Müll hinterlassen würde und für das Abwasser einen eigenen Tank hätte. Antwort: Das wäre eben so und falls mir dass nicht passe, könnte ich ja auf der Straße übernachten. Wir haben fluchartig diese "gastliche" Stätte verlassen.
Nächster Stopp: Hardthausen am Kocher. Hier bot man uns hinter einer baufälligen Holzscheune einen ungeräumten, schrottigen Platz an. Unsere ungläubigen Blicke veranlassten den Besitzer zu dem Kommentar: "Hier ist es aber schön windstill".
Weitere Höfe haben wir garnicht erst angefahren, sondern sind wieder auf normale Stellplätze ausgewichen.
Wir vermuten, dass die Autoren dieses Buches die angepriesenen Höfe überhaupt nicht kennen und die Beschreibungen ungeprüft von den Besitzern übernehmen.
Wer das Abenteuer im negativen Sinne liebt, sollte sich an dieses Werk halten. Wir nicht mehr!!
Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Andrea am 21. November 2015
Verifizierter Kauf
Wir haben versucht eine Route mit diesem Reiseführer abzufahren und mussten leider öfter feststellen, dass wir Gastgeber nicht erreichen konnten. Man ist jedoch verpflichtet sich vorab anzumelden und so steht man dann unter Umständen irgendwo im Nirvana auf einem Parkplatz und versucht einen anderen Hof ausfindig zu machen. Es kann auch passieren, dass ein geplanter Hof ausfällt, weil alle Stellplätze (viele bieten nur 2 Plätze an) schon belegt sind. Da die Stellplätze meist weit verteilt sind, bleibt dann oft nur, sich ganz anders zu orientieren.

Unser Fazit: Kann man nur als zusätzlichen Spaßfaktor nutzen, eine Route damit zu planen oder abzufahren ist nahezu unmöglich. Da noch nicht so viele Höfe teilnehmen, ist es oft schwierig ein Plätzchen für die Nacht zu finden. Das sind natürlich nur unsere persönlichen Eindrücke.
Wir haben auch sehr nette Begegnungen gehabt, dagegen ist gar nichts einzuwenden, aber von einem Stellplatzführer erwarte ich schon, dass ich problemlos ein Plätzchen für eine Übernachtung finden kann, ohne dass ewige Kilometer zwischen den Plätzen liegen, wenn einmal ein Übernachtungsplatz nicht verfügbar ist
Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Wir nutzen diesen Stellplatzführer als Ergänzung zum herkömmlichen und es macht viel Spaß, gerade mit den Kindern zwischendurch aus dem Womo-Wald herauszukommen und auf einem Bauernhof zu übernachten. Die Kontakte zu den "Anbietern" waren bisher sehr freundlich und wir durften sogar außerhalb der angegebenen Zeiten einen Blick in den Betrieb werfen. Ich finde die Aufmachung übersichtlich, da vor jedem Länderteil eine Karte mit den verfügbaren Plätzen abgedruckt ist. So kann man schnell sehen, ob und wo in der Nähe Stellplätze zu finden sind.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Wir sind mit dem Wohnmobil fünf bayerische Höfe angefahren. Die Anmeldung war immer völlig unproblematisch: kurzer Anruf genügte.
Überall waren wir sehr herzlich willkommen. Man bot uns -wenn vorhanden- Strom oder Wasser an. Auf einem Hof durften die Kinder sogar in dem hauseigenen Swimmingpool baden.
Wir hatten nie das Gefühl, etwas kaufen zu müssen. Dennoch haben wir wenn möglich die Gastronomie genutzt oder regionale Schmankerl eingekauft.
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Der Stellplatzführer 'Landvergnügen' macht einen guten Eindruck. Die Stellplätze selbst konnte ich natürlich noch nicht testen, da das Buch gerade erst herausgekommen ist - wenn ich die Rezension aber erst schreiben würde, nachdem ich die Plätze getestet hätte, würde sie aber keinen Sinn mehr machen, weil dann das (Camping-)Jahr vorbei ist. Der Stellplatzführer gilt nämlich nur ein Jahr lang (bis zum 31. März 2016), weil darin eine Vignette und ein Ausweis enthalten ist, die man benötigt, um die Stellplätze überhaupt nutzen zu können.

Vorgestellt werden 369 'Stellplätze' Deutschlands, die man als Inhaber der Vignette für eine Nacht besuchen darf. Bei den Stellplätzen handelt es sich um Höfe, Imkereien, Straußenfarmen, Kartoffelhöfe, Backwerkstätten, Hofläden, Erlebnishöfe, Weingüter u.ä. Angeboten werden von einem bis zu drei Stellplätzen auf diesen Höfen. Es wird offenbar Wert auf Persönlichkeit gelegt - anzunehmen ist, dass die Höfe daran interessiert sind, ihre Waren auch anzubieten und somit von dem kostenlos angebotenen Stellplatz zu profitieren. Das wird sich also noch zeigen, wenn ich die Orte angefahren habe.

Die Stellplätze sind deutschlandweit grob in fünf Bereiche (Nord, Süd, Ost, West, Südwest) unterteilt.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden