Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von videogalaxy
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: SOFORT VERSANDT! DISC UND COVER WIE NEU!
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

La La Land

3.7 von 5 Sternen 113 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
1-Disc Version
EUR 12,99
EUR 9,64 EUR 9,80
Direkt ansehen mit Leihen Kaufen
Aktuelle Angebote Gutschein AV 1 Werbeaktion(en)

Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.

  • Sie haben die Wahl: Alle Versionen von La La Land finden Sie hier


Wird oft zusammen gekauft

  • La La Land
  • +
  • Plötzlich Papa
Gesamtpreis: EUR 24,98
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Ryan Gosling, Emma Stone, John Legend, J.K. Simmons
  • Regisseur(e): Damien Chazelle
  • Format: Dolby, PAL, Widescreen
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.55:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
  • Studio: Studiocanal
  • Erscheinungstermin: 24. Mai 2017
  • Produktionsjahr: 2016
  • Spieldauer: 127 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen 113 Kundenrezensionen
  • ASIN: B01NAL3RMO
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 4 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Das Meisterwerk mit rekordträchtigen 7 Golden Globes und 6 Oscar-Auszeichnungen – darunter in den Königsdisziplinen „Beste Regie“ für Damien Chazelle und „Beste Hauptdarstellerin“ für Emma Stone – sorgt für ausgezeichnete Unterhaltung.

LALALAND001 01
LALALAND001 02
LALALAND001 03
LALALAND001 04
LALALAND001 05
LALALAND001 06

Mit seinem zweiten Kinofilm gelingt Regie-Wunderkind Damien Chazelle („Whiplash“) eine bezaubernde Liebeserklärung an das alte Hollywood. LA LA LAND ist eine Neuerfindung des Musicals – und führt eines der schönsten Leinwand-Paare nach „Crazy, Stupid, Love“ wieder zueinander: Ryan Gosling (Oscar-Nominierungen für „La La Land“ & „Half Nelson“; „Drive“) und Emma Stone (Oscar-Auszeichnung für „La La Land“; Oscar-Nominierung für „Birdman“) berühren mit selbst performten Songs (Oscar-Auszeichnung für „Bester Song“) und mitreißenden Tanznummern in einer traumhaft inszenierten Liebesgeschichte.

„Ein Meisterwerk, zum Weinen schön!“ (TV Movie)

„Eine grandiose, hinreißende Liebesgeschichte!“ (Welt am Sonntag)

„Schon jetzt ein Klassiker!“ (TV Spielfilm)

Mit exklusivem Bonusmaterial:

  • Mehrere Featurettes über die Musik, den Look, Ryan Gosling & Emma Stone, John Legend u.v.m.
  • Audiokommentar von Regisseur Damien Chazelle und Komponist Justin Hurwitz
  • Teaser & Trailer

VideoMarkt

Mia jobbt im Coffeeshop und träumt davon, dass endlich eines ihrer Castings erfolgreich verläuft und die Schauspielkarriere doch noch Wirklichkeit wird. Sebastian hält sich als Pianist mehr schlecht als recht über Wasser, während er eigentlich nichts lieber machen würde, als eine altmodische Jazz-Bar zu eröffnen. Nachdem die beiden aufeinandertreffen und sich anfangs kabbeln, werden sie ein Paar und schweben auf Wolke Sieben. Doch je weiter sie ihre Träume verfolgen, desto mehr gerät ihre Liebe ins Hintertreffen.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
In der Vergangenheit hat jeder große Musikfilm seine Spuren auch außerhalb des Kinos hinterlassen. Titel wurden im Radio und/oder TV gespielt oder Freunde und/oder Kollegen summten oder sangen Melodien aus den Filmen oder sprachen zumindest darüber. Nichts davon !!!
Der Film ist vor Monaten in die Kinos gekommen und in all der Zeit habe ich nie etwas daraus/darüber gehört, weder im Radio/TV noch im Bekanntenkreis. Es handelt sich hier nämlich nicht um "populäre" Musik. Diese hier ist sehr gewöhnungsbedürftig; weil offensichtlich nur Jazz! Nicht wirklich was für einen Musikfilm meine ich; wenn es nicht gerade um das Lebenswerk eines Musikers geht. Ich war bereits nach dem ca. 3-Minütigen Intro am Filmanfang genervt, wo Musik und Gesang, nicht wirklich zusammen passen wollten und auch in dem Rest des Films nicht "ins Ohr" gingen. Die Handlung und die Tanzeinlagen, machen es auch nicht besser.
Es ist dann allerdings doch etwas Außergewöhnliches passiert - niemand in der Familie wollte den Film bis zu Ende sehen. Irgendwo zwischen Mitte und 2/3 hat die BluRay den Player wieder verlassen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Was mir ziemlich schnell ins Auge fiel: Der Regisseur bedient sich für Lalaland sehr kreativer Elemente, um seine Geschichte zu erzählen. Beim Zuschauen sorgt das für Kurzweil und - zumindest bei mir, immer wieder für ein überraschtes Lächeln. Ja, so kann man es auch machen. Auch der Schnitt und die Kameraführung sind erstklassig.

Die von einigen Rezensenten erwähnten Längen konnte ich nicht entdecken. Wo sollen sie sein? Im Gegenteil, für die Charakterentwicklung hätte man sich durchaus noch etwas Zeit nehmen können, selbst wenn der Film dann 30 Minuten länger geworden wäre. Ich hätte den phantastischen Bildern, dem traumhaften Set und den grandiosen Schauspielern liebend gern noch etwas länger zugesehen und wäre in Träumen versunken (kleiner Tipp: Unbedingt abends und bei einem Gläschen Wein ansehen! Sonst urteilt man womöglich etwas zu kopflastig, damit würde man dem Film und sich selbst Unrecht tun). Und das war es aus meiner Sicht auch schon fast mit den Kritikpunkten.

Das Ende kam für mich auch zuerst etwas abrupt, aber im Rückblick war es genau an der richtigen Stelle. Was allerdings wieder Spielraum für zusätzliche Filmzeit gebe würde, welche insbesondere für noch etwas mehr Chemie zwischen den Schauspielern gut eingesetzt wäre. An Esprit fehlte es dennoch nicht wirklich, allerdings strahlt jeder der beiden Sterne schon für sich selbst am hellsten.

Wer bei diesem Film von Längen spricht, hat sich höchst wahrscheinlich noch nie eins der Broadway Originale angesehen.

Ich habe mich im Vorhinein gefragt, wie so negative Rezensionen zustande kommen konnten, teilweise mit nur einem einzigen Stern.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Amazon Video Verifizierter Kauf
das muss jeder für sich entscheiden. 6 Oscars ohne Spezial-Effekte und großes Budget...berechtigt oder nicht?! Für mich spielt das keine Rolle...ein Film soll unterhalten und/oder berühren. La La Land tut beides...ich bin von dem Film begeistert und das Ende tut ein wenig weh, so wie es bei einem Liebesfilm/Drama sein muss. Wahrscheinlich nur ein Film für Romantiker...
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Amazon Video Verifizierter Kauf
Der Musicalstil ist vielleicht nicht jedermann's Sache, aber der Film ist wunderschön, eine tolle Geschichte und hervorragende Musik. Für alle Kunst- und Musikinteressierten ein Muss.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Amazon Video Verifizierter Kauf
Nach 20 Minuten wollte ich den Film abdrehen, am Ende war ich begeistert und hingerissen von der schauspielerichen, tänzerischen und gesanglichen Leistung der Akteure. Ein wundervoller Film.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray
Zwei Personen treffen, in der Stadt der Engel, auf einem verstopften Highway, erstmals aufeinander. Regisseur Chazelle beginnt mit einem Paukenschlag. Seine Hommage an das Alte Hollywood, das Musical der 40er und 50er, des Cinemascope und des Technicolor, soll jeden sogleich wissen lassen, wohin die Reise die nächsten zwei Stunden gehen wird.
Lassen Sie sich darauf ein oder lassen sie es lieber gleich bleiben und verlassen das Kino (bzw in diesem Falle Hände weg von der Scheibe.)

Mia und Sebastian sind zwei Träumer, die an das Große, das Unerreichbare glauben. Zwei Loser oder mutige Menschen? Egal! wWas auf jeden Fall von Anfang an klar ist: sie leben für ihren Glauben an ihre großen Liebe: die Musik, genauer gesagt der Jazz (in Form eines eigenen Klubs) bzw. der Traum eines jeden Mädchens, das seit Janet Gaynor in "A Star Is Born" nach Hollywood kommt: eine große Schauspielerin zu werden.
Zwei Menschen, die letztlich mehr als nur der Verkehr zusammenführen wird. Man mag von LA LA LAND letztlich halten, was man mag - grandioses, mutiges Kino, das kongenial das längst vergessene superartifizielle Genre des Musicals, mit einer ganz banalen, recht realen Romanze verbindet; dies eben fulminant furios oder überbewertet, kitschig, nichtssagend. Wie auch immer: letztlich wird m.E. auch der Kritiker keineswegs bestreiten können, dass ein Großteil des Reizes des Films durch die Paarung Ryan Gosling und Emma Stone herrührt. Spätestens seit ihrem zweiten gemeinsamen Auftritt (ich erinnere nur an die grandiose Dirty-Dancing-Szene - schmacht - in "Crazy Stupid Love") kommt man nicht umhin feststzustellen, dass eine wunderbare Harmonie und Chemie zwischen den beiden herrscht.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden