Facebook Twitter Pinterest
Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Land der Pharaonen [VHS]

4.5 von 5 Sternen 11 Kundenrezensionen


Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Jack Hawkins, Dame Joan Collins, Dewey Martin, Alexis Minotis, James Robertson-Justice
  • Format: PAL
  • Sprache: Deutsch
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Warner Home Video
  • Erscheinungstermin: 1. April 1991
  • Spieldauer: 100 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen 11 Kundenrezensionen
  • ASIN: B00004RM5P
  • Amazon Bestseller-Rang:
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Ein Kolossalfilm mit großem Staraufgebot, der zur Zeit des Pyramidenbaus spielt. Er schildert Kampf und Leben des großen Pharao und seiner habgierigen und herrschsüchtigen Frau, der schönen Prinzessin Nellifer. Mit Hilfe eines Hauptmanns der königlichen Garde plant sie, den Pharao zu ermorden...

VideoMarkt

Der ägyptische Pharao will zu seinen Lebzeiten die größte Pyramide der Welt bauen lassen, was etwa 30 Jahre in Anspruch nehmen soll. Als die zypriotische Prinzessin Nellifer sich weigert, ihm zusätzliche Sklaven zur Verfügung zu stellen, ist er von ihrem Stolz so beeindruckt, dass er sie zu seiner zweiten Frau macht. Was er nicht ahnt, sind die geheimen Pläne der Prinzessin, die entschlossen ist, ihn seiner Macht und seines Reichtums zu berauben. Sie überlistet den Pharao, muss jedoch letztlich am Einfluss des Hohepriesters scheitern.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Videokassette
Vielleicht Hollywoods bester Versuch und auch einzigster sich dem alten Ägypten in Form eine Monumentalfilms zu nähern. Spannend, wenn auch Historisch nicht sehr genau erzählt der Film eine spannende Geschichte um den Bau der großen Pyramide von Giseh....
Regisseur Howard Hawks bietet alles auf, was an Bauten und Darstellern Hollywood zu der Zeit zu bieten hatte! Joan Collins in einer ihrer ersten Rollen! Komponist Dimitri Tiomkin, spätestens durch die Filmmusik zu High Noon unsterblich geworden, liefert hier sein wohl Bestes wie ungewöhnlichstes Werk ab. Einer der Besten Soundtracks, die je zu einem Film komponiert wurden!
Ein rundum geglücktes Monumental Filmwerk, um Liebe, Intrigen und Freundschaft!
Merkwürdig, das Hollywood sich bisher in der Form nie wieder um das alte Ägypten gekümmert hat. Grade heute bei den ganzen Computer Tricks müßte eine derartige Produktion relativ leicht zu machen sein. Romanvorlagen finden sich in den Bestsellerlisten der Buchverlage. Man denke nur an Guy Rachet, Pauline Gedge, Christian Jacq oder Paul Doherty mit seinen "Alt Ägyptischen" Kriminalromanen (gleich mal hier bei Amazon nachsehen!)!!!
Roland Emmerich hat in Stargate gezeigt wie sowas aussehen könnte! Auch wurde vor einigen Jahren gemunkelt, es würde ein Spielfilm um Tut Ench Amun von Ihm geplant. Davon hört man allerdings nichts mehr. Es bleibt nur zu hoffen, dass "Land der Pharaonen" nun auch auf DVD erscheinen wird. Unbedingt dann kaufen!!!
2 Kommentare 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Videokassette
"Beeindruckender Monumentalfilm über den Bau der Cheops-Pyramide vor 5.000 Jahren. Eine ehrgeizige zypriotische Prinzessin überlistet den mächtigen ägyptischen Pharao, scheitert aber am Ende am Einfluß des Hohepriesters.
Ein in den bautechnischen Details, den Spezialeffekten & Massenszenen eindrucksvolles historisches Drama!"
Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Videokassette
Hallo allerseits,
warum gibt es dieses Meisterwerk noch nicht auf DVD???????
Ich kenn einige Leute die auf solch guten und fantastischen Filme stehen und sie in der heutigen Zeit auf DVD haben wollen!
MfG Rico Schneider
1 Kommentar 36 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von GeNo am 13. Oktober 2007
Format: Videokassette
Dieser über fünfzig Jahre alte Film aus der Hollywood-Epoche der Monumental- und Historienfilme hat was !!!
Ein Drama, wie ein gutes klassisches Theaterstück mit sehr guter Besetzung.
Eine Szenerie, durch die eine längst vergangene und immer noch geheimnisvolle Epoche erlebbar wird.
Eine Musik, die von Dimitri Tiomkin genial dazu paßt.
Der gewaltige und raffinierte Bau einer Pyramide.

...und immer noch nicht auf DVD.
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Videokassette
Ich habe lange recherchiert um diesen Film zu finden alleine der Titel war schon ein Problem....Es ist der beste Film dieser Art der je gedreht wurde und sogar mal im Fernsehn lief... Schade das es ihn noch nicht auf DVD gibt selbst auf VHS würde ich ihn jedem empfehlen.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Videokassette
Before picking on this as a Hollywood type of film, you haven’t seen “The Egyptian” (1954) and you don’t want to see that movie.

This movie is not a Cecil B. DeMille movie. Yet it has that big 1950’ epic feel. I was surprised to find that William Faulkner wrote most of it. But this movie is fun to watch and I believe Joan Collins as a seductress that gets what she wants (literally). Jack Hawkins is my idea of a real Pharaoh Khefu. It was very impressive first seen as a child. I love the engineering solution to sealing the passages scenes. They actually made the film in Egypt. I was not too young to overlook the scantily clad Joan Collins.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Ähnliche Artikel finden