Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch MEDIMOPS. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
EUR 8,50 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von N.A+Verkauf
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Allgemeinzustand gut !!!! Einige Leichte Gebrautsspuren !!! Darum so günstig . NICHT an POSTFACH oder PACKSTATION !!!!
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 25,32
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: Fulton DS Europe
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Lana - Königin der Amazonen

5.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 8,50
EUR 8,50 EUR 4,97
Verkauf und Versand durch MEDIMOPS. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Lana - Königin der Amazonen
  • +
  • Liane, das Mädchen aus dem Urwald
  • +
  • Liane - Tochter des Dschungels
Gesamtpreis: EUR 23,26
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Welche anderen Artikel streamten Kunden bei Amazon Video?


Produktinformation

  • Darsteller: Michael Hinz, Catharina Schell, Christian Wolff
  • Regisseur(e): Geza Cziffra
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 1.0)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: EMS GmbH
  • Produktionsjahr: 1964
  • Spieldauer: 85 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension
  • ASIN: B00007F7RH
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 73.827 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Professor Van Vries bricht mit seinem Neffen Peter in das unerforschte Gebiet des Amazonasstroms auf. Sie suchen Eldorado, die sagenumwobene Kultstätte der Amazonen. Die unermesslichen Schätze, die das Goldland birgt, locken auch eine Bande von Abenteurern. Auf dem Weg durch den undurchdringlichen Dschungel begegnen sich die Gruppen. Der gnadenlose Anführer der Banditen, Don Geronimo, erkennt schnell, daß ihm der Professor und sein Neffe sehr behilflich sein können und bringt beide in seine Gewalt. Nachdem sie viele Gefahren, tückische Stromschnellen, Krokodile und Giftschlangen, überwunden haben, gerät die Gruppe in die Gefangenschaft eines Amazonenstammes. Peter entdeckt, daß Lana, die als Halbgöttin verehrte Königin, einst mit ihren Eltern im Dschungel strandete. Er verliebt sich in sie und plant mit ihr die Flucht. Doch die Habgier Geronimos gefährdet sie alle.

Blickpunkt: Film

Lana und ihr Frauenheer im Kampf gegen eine Bande von rücksichtslosen Goldsuchern.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Caja am 29. September 2014
Format: DVD
Ein Film von Geza von Cziffra, alles was ich bis dato von ihm kannte waren die knallbunten Komödien mit Peter Alexander. Diesen Film habe ich als Geschenk erhalten und habe nicht viel erwartet. Dennoch: für die damalige Zeit wunderbare und wie erwartet knallbunte Naturaufnahmen, ein schlichter Handlungsstrang über die Gier des Menschen und die Liebe. Die Bösewichter durften noch so richtig böse sein, also eher gewaltbereit denn subtil geistesgestört und sie bekamen am Ende, was sie verdienten - den Tod. Barbrüstige Amazonen und einheimische Krieger mit finsteren Absichten runden das Klischee-Dschungelbild ab. Dennoch wurde nicht am Aufwand gespart, lediglich den Tempel erkannt man als Pappmache Requisite eines deutschen Studios. Ansonsten wurde offensichtlich vor Ort gedreht, die Darsteller plagen sich ziemlich mit Mücken und der Schwüle ab. Und zumindest der junge C.Wolff beweist, daß er kaum Berührungsängste mit Wildtieren aufweist: er läßt sich von einer Python einwickeln und hüpft recht behende zwischen einem Rudel Kaimane hindurch. Catharina von Schell (Lana), die später ein Bondgirl wurde, passt sich in ihrer jugendlichen Gefälligkeit sehr gut an den hübschen, ewas naiv wirkenden Christian Wolff (Neffe Peter)an, der später bekanntlich Förster beim ZDF wurde. Die prägnanteste Rolle und damals auch die stärkste Ausstrahlung hatte wohl Anton Diffring, der den klugen, menschlichen Professor gibt, welcher sich schlussendlich für seine gute Sache opfert und dem Neffen seine Werte dennoch vermitteln konnte.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden