Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Inspiration Shop Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Lajja - Die Schande 2001 CC

LOVEFiLM DVD Verleih

Filme und Serien auf DVD und
Blu-ray im Verleih per Post.

Jetzt 30 Tage testen

Der LOVEFiLM DVD Verleih ist nur für Kunden in Deutschland verfügbar

Erhalten Sie 4 Discs im Monat für 9,99¤ (Prime-Kunden zahlen nur 8,99¤).

Lajja - Die Schande [dt./OV] sofort ab EUR 3,99 im Einzelabruf bei Amazon Video ansehen.

LOVEFiLM DVD Verleih

Um nicht länger von ihrem Ehemann gedemütigt zu werden, flieht Vaidehi aus den Staaten nach Indien. Auf der Flucht und verfolgt von Raghu, ihrem Mann, lernt sie die Schicksale dreier Frauen kennen. Auch sie haben Gewalt und Unterdrückung seitens der Männer erleben müssen: Maithili, die Braut, die fürchten muss am Altar stehen gelassen zu werden, weil ihr Vater die überhöhten Mitgiftsanforderungen nicht zahlen kann. Janki, eine radikale Feministin, die einfach ihr Leben leben will und nicht eines, was von anderen bestimmt wird. Vaidehi, die Heilerin eines kleinen Dorfes, das von Frauenhassenden Brüdern terrorisiert wird.

Darsteller:
Rekha, Ajay Devgan
Verfügbar als:
DVD

Details zu diesem Titel

Discs
  • Film FSK ages_16_and_over
Laufzeit 3 Stunden 23 Minuten
Darsteller Rekha, Ajay Devgan, Jackie Shroff, Manisha Koirala, Anil Kapoor, Madhuri Dixit
Regisseur Rajkumar Santoshi
Genres Bollywood
Studio Laser Paradise/DVD
Veröffentlichungsdatum 17. Januar 2007
Sprache Deutsch, Hindi
Untertitel Deutsch

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD Verifizierter Kauf
Die Schauspieler Anil Kapoor, Madhuri Dixit & Ajay Devgan spielen in Lajja einfach grandios, die Story ist unheimlich spannend und fesselnd.

Auch wenn die Handlungsrahmen zuerst einmal vermuten lässt, es handelt sich hier um einen langweiligen Frauenfilm, dem ist nicht so.

Es geht in diesen Film vor allem um die indische Gesellschaftsstruktur um veraltete Traditionen, grausame Rituale außerdem gibt es noch eine humorvolle Liebesgeschichte, schöne Musik und noch viel mehr.

Also keine Sorge, hier gibt es keine frustrierten Emanzen die hier Frauenprobleme thematisieren, es ist in erster Linie ein wunderschöner und spannender, humorvoller indischer Film geworden, sehr zum empfehlen!
Kommentar 26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ich hab mir den Film angesehen und war fasziniert. Es geht um die Unterdrückung von Frauen. Vaidehi flieht vor ihrem Mann und lernt so die Schicksale dreier unterdrückter Frauen kennen. Ich fand das Ende kam anders als ich es erwartet habe. Einfach nur toll, mehr hab ich nicht dazu zu sagen. Selbst die Musik im Film war klasse, in den meisten Bollywood- Filmen halte ich sie einfach nur für Schwachsinn. Selbst wenn man kein Bollywood- Fan ist unbedingt sehenswert.
Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Lajja ist an sich ein sehr guter Film, teilweise etwas lang, aber die Geschichte bleibt im Gedächtnis und macht nachdenklich! Der Film an sich hätte eigentlich fünf Sterne verdient! Die Bildqualität lässt aber sehr zu wünschen übrig. Warum sehen Bollywood-Filme die aus den 1990er bis Anfang 2000 sind aus, als wären sie aus den 1970ern? Man könnte meinen, sie wären unterwegs vom Container ins Wasser gefallen! Und die Synchronisation ist der absolute Schuß! Zum Teil wirklich unerträglich! Das ist nicht der erste Film von Eros International, der so mies sinchronysiert wurde!!! Wer Lust hat 3,5 Std. zu lesen sollte das tun, dann sieht man einen wirklich guten Film!
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Cornelia Korn am 2. September 2015
Format: DVD Verifizierter Kauf
Als ich die DVD einlegte, ahnte ich noch nicht, was mich da erwartet. Der Film ist ziemlich hart, zeigt aber die Realität. Das Frauen in Indien ein schweres Los tragen und gedemütigt, ja sogar geschlagen werden von ihren Männern. War aber gut gespielt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Dieser Film ist sehr gut, er sollte jedoch neu synchronisiert werden.
Leider kommen die guten Leistungen der Schauspieler durch die schlechte Synchronisation nicht so zur Geltung wie sie es verdient hätten.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Obwohl ich diesen Film sehr liebe und am liebsten 5 Sterne geben würde, muss ich leider zwei Dinge kritisieren:

1. Statt zwei DVDs ist nur einer vorhanden, was jetzt nicht total schlimm ist, aber wenn man das schon so angibt, dann sollte es auch der Wahrheit entsprechen.

2. die Lieferung hat etwas länger gedauert als gedacht

Aber im Großen und Ganzen bin ich zufrieden!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Die traditionell denkende Inderin Vaidehi lebt mit ihrem wohlhabenden Mann in New York. Ihr Mann geniest die Vorzüge der westlichen Welt in vollen Zügen. Als Vailehi erfährt, dass sie schwanger ist, kehrt sie dem Leben ihres Mannes den Rücken zu und fährt zu ihrer Familie nach Indien.

Im Kreise ihrer Familie stösst sie auf Unverständnis und muss bald vor den Häschern ihres Mannes fliehen. Die Flucht führt Vaidehi zu einer Hochzeitsgesellschaft. Dort muss sie hören und sehen, welche Demütigungen sich die Braut und deren Verwandten gefallen lassen. Ihre Flucht führt Vaidehi in ein einsames Dorf. Hier lebt sie bei einer emanzipierten Schauspielerin und findet zu ihrem Selbstbewusstsein.

Die Geschichte wird mit einem lachenden und einem weinenden Auge erzählt. Wie Gulliver reist die Protagonistin durch das Land ihrer Ahnen und sieht die Spätfolgen einer aufgeklärten Gesellschaft, die vergessen zu haben scheint, ihre Frauen zu emanzipieren. Farbenprächtige Szenarien und zahlreiche Musikeinlagen entschärfen die Brisanz des Themas. Dennoch lassen die vielfältigen Dialoge klar erkennen, dass es den Filmemachern hier um einen wichtige Missstand geht. Regie und Schauspieler leisten gute Arbeit.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen