Facebook Twitter Pinterest
EUR 19,99
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Nur noch 6 auf Lager
Verkauf durch bari_medienvertrieb Preise inkl. MwSt. und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Lagerfeld Confidential - ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Lagerfeld Confidential - Digipak (inkl. 78-seitigem Buch, DIN A1-Plakat)

3.8 von 5 Sternen 12 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 19,99
EUR 14,00 EUR 10,54
Verkauf durch bari_medienvertrieb Preise inkl. MwSt. und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.

Beste Unterhaltung mit Koch Media
Beste Unterhaltung: Besondere Geschenkideen von Koch Media
Entdecken Sie Filme und Serien von Koch Media auf DVD und Blu-ray. Hier klicken

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Lagerfeld Confidential - Digipak (inkl. 78-seitigem Buch, DIN A1-Plakat)
  • +
  • The September Issue
  • +
  • Valentino: Der letzte Kaiser (OmU)
Gesamtpreis: EUR 38,95
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Welche anderen Artikel streamten Kunden bei Amazon Video?


Produktinformation

  • Darsteller: Karl Lagerfeld
  • Regisseur(e): Rodolphe Marconi
  • Künstler: Gregory Bernard, Matthieu Warter
  • Format: Anamorph, Dolby, Farbe, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0), Englisch (Dolby Digital 2.0)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Koch Media GmbH - DVD
  • Erscheinungstermin: 25. November 2011
  • Produktionsjahr: 2007
  • Spieldauer: 89 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen 12 Kundenrezensionen
  • ASIN: B005IQ1QKE
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 54.398 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Regisseur Rodolphe Marconi hat Karl Lagerfeld zwei Jahre lang in seinem Alltag begleitet und aus Hunderten von Stunden diese filmische Biographie geschaffen, die der Künstler persönlich autorisiert hat. Der Zuschauer ist dabei, wenn Lagerfeld im kleinen Kreis ein Kleid entwirft, der Öffentlichkeit Interviews gibt und als Fotograf arbeitet. Dabei trifft der scheinbar nie schlafende Intellektuelle Schauspielerinnen, Stars und die schönsten Frauen der Welt. Lagerfeld liebt alles Schöne, hat einen unstillbaren Durst nach Filmen, Bildern und Musik und ist ein Fan von Art Deco und moderner Kunst.

VideoMarkt

Einblicke in das Leben des Modeschöpfers und Künstlers Karl Lagerfeld von der Entwicklung von Kollektionen über Modeschauen bis zu Fotoshootings. Unterwegs mit Lagerfeld in der Welt der Reichen und Schönen dürfen exklusive Partys und Treffen mit Berühmtheiten ebenso wenig fehlen wie die Präsentation seiner Büchersammlung. Darüber hinaus tut Lagerfeld auch seine Meinung zu Themen wie Mode, Sex und Religion kund.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD
Der Film zeichnet über weite Strecken ein eher düsteres und geradezu verstörendes Lebensbild des berühmten Designers. Selbst seine üblichen Attitüden zur Selbstinszenierung können nicht darüber hinwegtäuschen, daß sein Privatleben alles andere als harmonisch zu bezeichnen ist. Einerseits hat Lagerfeld seine Leidenschaft zum Beruf gemacht, aber darüber hinaus erlebt man ihn kaum als Privatmensch. Seine persönlichen Ansichten, die inzwischen als Interviews über verschiedene Medien zahlreich erschienen sind, kennt man längst, insofern zeigt der Film keinerlei neue Facetten. Auch Herr Lagerfeld selbst ist mit dem Film nicht zufrieden und hat ihn kurz nach Abschluß der Dreharbeiten kritisiert, da er gemessen am Inhalt seiner Ansicht nach in längstens 6 Monaten hätte fertiggestellt sein müssen. Der Originalton mit deutschen Untertiteln stört dabei wenig, da die Authentizität durch die französische (od. englische) Sprache doch erhalten bleibt.

Die Auswahl der Szenen wirkt über den ganzen Film total unzusammenhängend und wahllos aneinandergereiht. Man vermißt von Anfang an einen roten Faden der wenigstens einer gewissen Logik folgt, stattdessen werden vollkommen belanglose Momente seines Berufslebens mit geradezu stoischer Gleichgültigkeit quälend in die Länge gezogen, nur um die Laufzeit dieses peinlichen Streifens künstlich zu erhöhen. Selbst wenn sein Leben von noch so vielen Banalitäten gepflastert ist, so sind diese es doch einfach nicht wert hier als Lückenfüller herzuhalten.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Diese erste deutsche Auflage der Dokumentation, ist auch die beste Auflage des Films europaweit. Mir sind auch die französische und die englische DVD-Fassung bekannt und diese deutsche Auflage
läßt einem wahren Lagerfeld-Fan das Herz schon höher schlagen. Es handelt sich um eine Pappkassette 22,5 cm breit x 29 cm hoch in beige, mit aufgezogenem Titel und Rücktitel auf Glanzpapier. In dieser Kassette befindet sich zunächst eine Broschüre der selben Größe in eher künstlerisch ästhetischer Optik mit Lagerfeld-Zitaten, Bildern des Films und einem Interview mit Regisseur Rodolphe Marconi. Danach folgt ein gefaltetes Poster des Films (entspricht dem Titelmotiv der Kassette) und anschließend die DVD des Films, eingelassen in den Kassettenboden. Die DVD selbst, ist ähnlich gestaltet wie die Broschüre. Pappeinband mit Fotos von Karl Lagerfeld auf der weltbekannten Spiegeltreppe bei Chanel. Die DVD enthält den Film in deutscher und englischer Synchronisation und deutschen Untertiteln. Wobei die deutsche Synchronisation fast identisch ist mit der auf ARTE gesendeten Fassung des Films zur 'ARTE Fashion Week'. Nur das der DVD-Film mir etwas länger erscheint und das der deutsche Synchronsprecher deutlich mehr übersetzt, als in der TV-Fassung. Als Extras gibt es geschnittene Szenen von etwa 40 Minuten Länge. Der Film selbst hat eine durchaus gute Bildqualität bis auf die bewußt gealterten Aufnahmen aus künstlerischer Sicht. Die Dokumentation selbst ist natürlich Geschmackssache, aber wer Lagerfeld liebt, liebt auch diesen Film, der durchaus auch einige weniger bekannte Facetten des Modeschöpfers zeigt. Die Doku ist künstlerisch gestaltet, wirkt daher etwas hecktisch und rastlos.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Wer einmal einen wirklichen Einblick in das Privatleben von Karl Lagerfeld sehen möchte, ist mit diesem Film sehr gut beraten. Der Film ist sehr authentisch und wirkt nicht zusammen geschnitten. Insgesamt ein wunderschönes Portrait des großen Meisters Karl Lagerfeld. Sehr empfehlenswert!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Diese Doku ist nicht systematisch aufgebaut oder als filmischer Lebenslauf zu verstehen sondern man begleitet Karl Lagerfeld zwanglos durch seinen Alltag und erhält einerseits ungewöhnliche aber andererseits wenig spektakuläre Einblicke in das Leben von dem Modekaiser wie er genannt wird. Und ja KL ist ein Kaiser welches spätestens erkennbar wird wenn der Zuseher durch seine Häuser mitzieht und bei Ihm im Wagen am Rücksitz Platz nimmt. Lagerfeld ist Stil und er kreiert ihn wie kein anderer. Der Film ist ein Muss für alle KL Fans und für jene die darauf pochen KL mal ohne Brille aber dafür im Nachthemd zu sehen. Fluchen kann der Mann sowie er so schnell spricht, dass es sich klug anhört weil wir dem Gesprochenen garnicht analytisch folgen können. Als TV Abendprogrammersatz taugt diese Doku allemal. Nach circa 80 Minuten wird man aus der Welt von KL wieder in sein eigenes wohl weniger epochales Leben zurückgeworfen - hab mir den Film gleich nochmals angesehen um der gefolgten Tristesse zu entgehen.
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Sina Gerritsen TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 3. November 2008
Format: DVD Verifizierter Kauf
Der Ausschnitt des Films "Lagerfeld Confidential", der in der Sendung "Beckmann" gezeigt wurde, war äußerst geschickt gewählt, zeigte er doch ausgerechnet, ein Schelm wer Böses dabei denkt, einen Ausschnitt in dem Karl Lagerfeld an der Seite einer der monegassischen Prinzessinen zu sehen war. Dieser Ausschnitt machte natürlich "Appetit auf mehr", darum kaufte ich mir auch die DVD. Daß der Film nur in englischer oder französischer Sprache ist war mir in dem Moment egal, da ich beide Sprachen fließend spreche, dies stellte also kein Hindernis dar.
Doch wer glaubt, der Film ginge in einem ähnlichen Stil weiter wie der gezeigte Ausschnitt, der irrt gewaltig, der Ausschnitt war meiner Meinung nach bereits der Höhepunkt an gesellschaftlichem Leben in dem Film.
Der ganze Film ist so gemacht, daß er Karl Lagerfeld ständig mit der Kamera dokumentarisch begleitet, auch bei den ödesten Sachen, teilweise sind die Bilder auch recht düster.
Wenn das Leben von Karl Lagerfeld so abläuft ist er meines Erachtens nicht zu beneiden, häufig umgeben von einem Haufen junger Leute, von teilweise lauter Musik, ständig irgendwo unterwegs, das wäre mir zu langweilig, sorry.
Auch das was Karl Lagerfeld im Film so erzählt hat man entweder so oder so ähnlich schon einmal von ihm gehört oder es ist so banal, daß es selbst mich, als alten Lagerfeld Fan, nicht weiter interessiert hat, ja, schlimmer noch, teilweise waren Sachen die Karl Lagerfeld in dem Film sagte sogar "zotig" für meinen Geschmack, was ich abstoßend fand u. im Traum nicht daran gedacht hätte so etwas aus Lagerfeld's Mund zu hören.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 53 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden