Facebook Twitter Pinterest
Ladies Night ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von nagiry
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 6,41
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Todays Great Deal
In den Einkaufswagen
EUR 6,95
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: hifi-max
In den Einkaufswagen
EUR 7,31
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Amazon
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 12,09

Ladies Night

4.0 von 5 Sternen 32 Kundenrezensionen

Preis: EUR 6,04 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 7. November 2003
EUR 6,04
EUR 1,68 EUR 0,01
Nur noch 2 auf Lager
Verkauf durch mivendo UG und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
50 neu ab EUR 1,68 48 gebraucht ab EUR 0,01 2 Sammlerstück(e) ab EUR 6,90

Hinweise und Aktionen


Atomic Kitten-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Ladies Night
  • +
  • Right Now
  • +
  • Feels So Good
Gesamtpreis: EUR 17,98
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (7. November 2003)
  • Erscheinungsdatum: 7. November 2003
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Virgin UK (EMI)
  • Kopiergeschützt (Was bedeutet das?)
  • ASIN: B0000E39N2
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen 32 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 168.802 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler - Künstler (Hörprobe)
1
30
3:08
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
3:38
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
3:43
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
3:46
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
3:46
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
3:06
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
3:57
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
3:58
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
3:20
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
3:52
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
11
30
3:56
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
12
30
3:24
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
13
30
3:11
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
14
30
3:40
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
15
30
2:07
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

.Label: Virgin.Published: 2003

Amazon.de

Es gibt im aktuellen Pop-Geschehen kaum eine andere Band, die es so perfekt versteht unterschiedlichste Einflüsse, von Pop über Disco und R&B bis hin zu deutlich von den 80er-Jahren inspirierten Dance-Klängen, so organisch unter einen Hut zu bringen wie Atomic Kitten. Liz McLarnon, Jenny Frost und Natasha Hamilton vertrauen auch auf ihrem zweiten Album auf die bewährte, bestens erprobte Formel, ohne dadurch in Routine zu erstarren.

Im Gegenteil, Ladies Night klingt über weite Strecken deutlich frischer und inspirierter als der Vorgänger Feels So Good, auch wenn ihre Version des Kool & The Gang-Klassikers "Ladies Night" doch deutlich hinter dem Original zurückbleibt. Doch das bleibt zum Glück der einzige Ausrutscher. Bereits Song Nummer zwei, der mit ein paar Samples aus "Last Train To London" des Electric Light Orchestras angereicherte "Be With You" lässt die wenig inspirierte Cover-Version schnell in Vergessenheit geraten. Und in der gleichen Güteklasse geht es mit federleichten Pop-Hymnen wie "Don't Go Breaking My Heart" und verführerischen Midtempo-Nummern wie "If You Come To Me" weiter.

Atomic Kitten sind sicher nicht angetreten, die Pop-Musik zu revolutionieren. Entsprechend brav und allgemeinverträglich klingen Songs wie "Somebody Like You" und "Always Be My Baby" auch. Wer allerdings nach perfekten Pop-Entertainment sucht, der wird hier bestens bedient, nicht zuletzt wegen Balladen wie "Never Get Over You", dem nach wie vor besten Balsam für gestresste Seelen. --Norbert Schiegl

Alle Produktbeschreibungen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Ein Kunde am 11. November 2003
Format: Audio CD
Atomic Kitten haben endlich ein neues Album. Und das ist ganz nett, mit immerhin 15 Liedern (, die fast immer konstant drei einhalb minuten lang sind : eben typische Pop Songs). Zur Eröffnung der Song für jede Mädchen-Abend: "Ladies Night", sehr Disco-mäßig, tanzbar. Von diesem Stil gibt es auf dem Album dann noch etwa zwei weitere, der Rest klingt entweder wie gern gewollter, aber nicht geglückter R n B oder wie ihr letzter Hit "The last goodbye". Also eigentlich perfekt für den Winter. Vergleicht man diese Lp allerdings mit ihrem Erstwerk "Right now", muss man sagen, dass die Vielfalt an Songs abgenommen hat, es fällt anfangs schwer, alle Lieder auseinander zu halten. Auf ihrem Debutalbum gibt es mehr Experimente, nicht nur melodisch, sondern auch stimmlich. Positiv hingegen zu bemerken sind die Stimmen der drei Sängerinnen aus Liverpool, die sichtlich besser geworden und auch mehr aufeinander abgestimmt sind. Im Allgemeinen ist das neue Album der Kätzchen glatter, geschliffener, weniger kantig, obwohl das Atomic Kitten ja eigentlich auch nie wirklich waren. Trotzdem ist eine Entwicklung der Band bemerkbar; Natasha, Liz und Jenny haben sich sogar an vielen Songtexten beteiligt. Und immerhin ist "Ladies Night" um Welten besser als "Feels so good". Anspieltipps: Ladies Night, Believer, Nothing in the world.
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
das album "ladies night" von atomic kitten ist der wahnsinn. es ist sehr abwechslungsreich und für jeden zu empfelen, der etwas ruhigere popsongs mag.
ladies night: toller song um wieder gute laune zu bekommen (gut)
be with you: nicht so ganz mein fall, aber absolut in ordnung (befriedigend)
don't go breaking my heart: die bridge ist echt cool (gut)
if you come to me: Wow! Ohrwurm! (sehr gut+)
believer: schön ruhig mit entspannender wirkung (sehr gut)
everythig goes around: toller beat (sehr gut)
somebody like you: nicht soooooooooo toll (befriedigend+)
nothing in the world: schön harmonisch. genial! (sehr gut+)
always be my baby: Klasse! (sehr gut)
i won't be there: einfach wahnsinn! tash gleicht ihre schwäche bei "somebody like you" mehr als wieder aus. ich find es ist das beste lied auf dem album (sehr gut++)
never get over you: ein bisschen zu ruhig und fast langweilig. die stimmen überzeugen aber (gut+)
don't you know: am anfang fand ich das lied genial. langsam wirds ein wenig langweilig (gut)
loving you: mehr aus dem tanzbereich wie "be with you" (befriedigend)
don't let me down: nichts besonderes aber mit der zeit wirds ganz schön (gut+)
someone like me: schön aber viel zu kurz (sehr gut-)
Also nach meinen bewertungen ist das album genial und für meinen geschmack das beste was ich je in den händen hatte. aber jeder muss sich sein urteil selber bilden und deswegen solltet ihr das album so schnell wie möglich holen. eine freundin von mir hat sich das album auch gekauft, nadem ich es ihr geliehen hatte. wenn die mädels also nur minimal eurem geschmack entsprechen, dann hört ein fach mal rein. irendwo im internet gibt es auch eine jukebox, wo man sich den anfang von jedem lied einmal anhören kann. viel spass beim hören :-)
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Das dritte Album der drei Mädels von Atomic Kitten hats wirklich in sich und bietet garantiert für jeden Geschmack etwas! "Ladies Night", "Be with you" und "Loving you" sind super Pop-Songs zum Mittanzen und verbreiten einfach eine gute Stimmung! Auch "Always be my baby" und "I won't be there" sind klasse Gute-Laune-Songs! "Somebody like you" sollte wohl auch in diese Richtung gehen, der Song ist mir persönlich allerdings etwas zu einfach und langweilig. "Don't go breaking my heart" und "Don't you know" gehen etwas in die R'n'B Richtung, keine schlechten Songs, mit der Zeit werden sie allerdings etwas langweilig, wobei das natürlich Geschmackssache ist. "If you come to me", "Believer", "Everything goes around" und "Don't let me down" sind etwas langsamere, dafür aber umso schönere Pop-Songs. "Don't let me down" hat einen klasse Refrain, der Rest erscheint jedoch leider etwas einfach. Und dann kommen natürlich noch die wundervollen Balladen "Nothing in the world", "Never get over you" (welche mir allerdings schon fast wieder etwas zu langsam ist) und "Someone like me" (ein wunderschöner Song, nur leider etwas kurz). Insgesamt ein wirklich abwechslungsreiches Album, welches man ohne Probleme im CD-Player durchlaufen lassen kann, ohne den Eindruck zu haben, zweimal hintereinader das selbe zu hören. Einige Lieder sind zwar nicht so der Hammer, aber schlecht ist wirklich keines auf dem Album!
Meine Anspieltipps: "Believer", "Everything goes around", "Nothing in the world", "Always be my baby"
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Als ich im Jahr 2001 ihre Debutsingle "Whole Again" gehört habe, da habe ich mich gleich in diese Band verguckt! Ich kaufte mir ihr Debutalbum "Right Now", welches sehr abwechslungsreich klang! Beim 2tling "Feels So Good" war es ein eifaches Konzept Discosound und dann wieder ein langsameres Lied! Mir hat die Platte jedoch sehr gut gefallen, ich konnte sie auf und ab hören und es machte mir nichts aus! Deshalb dachte ich, dass es nun einen grossen Druck auf den Kittens geben wird, wie sie mit dem neuen Album an das Alte rankommen wollen. Doch nachdem ich "If You Come To Me" gehört habe, wusste ich es wird wieder ein Hammeralbum. Ich kaufte es mir sogleich, doch zuerst fiel es mir nicht so einfach ins Ohr wie "Feels So Good"! Doch mit der Zeit blieben mir die Songs im Kopf hängen!
Ladies Night:
Blieb mir gleich zu Beginn im Kopf hängen! Der coole Partysong
Be With You:
Kennt man ja gut gemacht!
Don't Go Breaking My Heart:
Schneller Beat aber eine gute Produktion! Man hat das Beste aus dem Song gemacht!
If You Come To Me:
OHRWURM!!!!!!!!!!!
Believer:
Etwas langsamer als die Songs zuvor aber es ist toll zuzuhören und es ist ein schöner Text!
Everything Goes Around:
Einfacher Popsong (vielleicht ein bisschen langsam als gewönhlich für einen Popsong)
Somebody Like You:
So so la la! Es ist ein bisschen ein vorsichtiger Song und weniger als Ohrwurm geeignet!
Nothing In The World
Sehr schön und ruhig!
Always Be My Baby:
Geschrieben von Liz, da hat sie die richtigen Töne gefunden!
I Won't Be There:
Achtung das wird noch ein Ohrwurm!!!
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden