Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht:
EUR 4,21
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von SDRC
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Prime Versand und Kundenservice durch Amazon
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,19

Labyrinth (Ltd.Digipack)

4.3 von 5 Sternen 45 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 23. April 2010
EUR 9,95 EUR 1,21
Erhältlich bei diesen Anbietern.
10 neu ab EUR 9,95 17 gebraucht ab EUR 1,21 1 Sammlerstück(e) ab EUR 3,99

Hinweise und Aktionen


Madsen-Shop bei Amazon.de


Produktinformation

  • Audio CD (23. April 2010)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Vertigo Berlin (Universal Music)
  • ASIN: B003D1B0HA
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen 45 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 144.749 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
5:48
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
3:06
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
3:12
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
4:06
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
3:31
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
3:15
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
2:42
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
3:44
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
3:01
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
3:39
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
11
30
4:05
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
12
30
3:34
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 

Produktbeschreibungen

  • hochwertiges Digipack ( Spotlackierung ) mit 12 Tracks


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Wenn man die Platten von Madsen hört merkt man, dass sie sich von Album zu Album immer weiter entwickelt haben. Ihr Debut-Album "Madsen" ist sehr rockig, etwas punkig und des öfteren sind auch Gitarrensoli zu hören. Beim zweiten Album "Goodbye Logik" wurde mehr Wert auf die Texte und die Stimmung der Songs gegeben und das Album wirkt wesentlich ruhiger und gesetzer. Das dritte Album "Frieden im Krieg" hat die beiden Haupteigenschaften der Vorgänger-Alben vereint. Also gute, Texte & Musik und es ist auch wesentlich rockiger. Nach diesem Madsen-Höhepunkt wusste ich nicht was die Jungs noch machen wollen!

Aber so wie es zu erwarten war ist das neue Album nun einfach wieder anders. Die Songs klingen nun wieder einen tick geschliffener ohne zu glatt zu wirken oder überproduziert zu sein. Es wirkt beim hören sehr rund und angenehm. Die Intensionen der Songs sind im stetigen Wandel. Wir finden größtenteils wieder typische Madsen-Songs mit eingängeigen Melodien ("Schön, dass du wieder da bist" oder "Lass die Liebe regieren"). Aber auch punkigere Songs ("Blockade")sind auf der Platte wieder zu hören. Wie auf den anderen Platten ist auch auf diesem Album wieder die Liebe bzw. Beziehungen das zentrale Thema. Das ist weder gut noch schlecht, es ist einfach so.

Der Opener und Titelsong "Labyrinth" ist ein sehr interessanter Song. Es ist im Grunde ein sehr solider Madsen-Song, der um einige Elemente berreichert wird. So klingt der Anfang stilistisch wie "Bohemian Rhapsody" von Queen und ich bin der Meinung, dass Piano- und Gesangsparts direkt übernommen wurden. Auch ist mehrstimmiger Gesang zum ersten Mal bei diesem Song zu hören. Der Song ist abgsehen von dem kleinen Diebstal gut und ein Anspieltipp.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Bereits beim ersten Durchhören merkt man: Da ham die mittlerweile nur noch 4 Jungs sich was einfallen lassen!
Für Madsen ungewohnte Klänge kriegt man da massig zu hören. Man findet nur 2-3 Lieder (allen voran "Lass die Liebe regieren"), die auf die letzten Alben genauso gut gepasst hätten, da sie stilistisch vollkommen an das bisherige Madsen-Liedergut anknüpfen. Sonst war ich stark überrascht, dass da auch mal Stadion-Rock zu hören ist ("Das muss Liebe sein"), auch mal deftiger Punk ("Blockade"), der stark an die Nummer "Ich will das nicht" der Vorplatte erinnert, abrundend aber ebenso getragene Balladen, wie sie bisher auch nicht von Madsen zu hören waren ("Labyrinth", wenn auch nich durchgehend ;) ). Nach den ersten paar Malen durchhören, muss ich sagen: Respekt! Die Platte ist was Neues ohne dabei komplett auf vorheriges zu verzichten. Madsen dreht nochmal neu auf und bringt dabei 14 wunderbare Lieder aufs Album. Ich hab' mich lange gefragt, wie Madsen wohl ans letzte Album anknüpft und ob sie das Niveau halten können. Jetzt kann ich beruhigt sagen: Auf jeden Fall!
Für Madsen-Fans ist das Album ein Muss!
Und für alle, die bisher keine Madsen-Fans waren: Hier ist die Platte dank der ihr das nochmal überdenken müsst ;)
3 Kommentare 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Nicolai Wolf VINE-PRODUKTTESTER am 29. April 2010
Format: Audio CD
Nach den erfolgreichen Alben Madsen, Goodbye Logik und Fireden im Krieg erschien nun das vierte Studioalbum von den nun nur noch 4 Jungs von Madsen.
Nach mehrmaligen, aufmerksamen Hören der CD "Labyrinth" steht fest:

Madsen rockt.

Von Anfang an war ich ein großer Fan von den Jungs um Madsen und habe mit Freude die Entwicklung der Band verfolgt und ließ es mir natürlich auch nicht nehmen auf ein Konzert von ihnen zu gehen (2009 in Bremen).

Bei vielen Bands gibt es schon mal das eine oder andere Album, das einfach in die Hose geht. So aber nicht bei Madsen.

Ich war fasziniert, als ich das erste Mal die CD hörte. Madsen bleibt ihrem Stil treu, doch schaffen sie es ein Entwicklung zu vollziehen, was bei einer guten Band immer von Nöten ist, um dem Publikum und den Fans etwas neues zu bieten, ohne langweilig zu werden. Und hier ging das Projekt Madsen - Labyrinth voll auf.

Labyrinth:
Fängt ruhig an. Man denkt sich, was das denn für ein Opener für ein Album, wird jedoch überrascht. Rockig, fetzig, geht's weiter und wartet mit vielen Break-Ups. Super Song.
Mein Herz bleibt hier:
Ein typisches Lied, was daran erinnert, wenn der Freund/ die Freundin einen verlassen hat und das nicht gerade auf eine nette Art und Weise. TOP.
Das muss Liebe sein:
Zum Mitgröhlen und Abdancen der perfekte Song.
Zwischen den Zeiten:
Eine ruhige Nummer, sehr melodiös. Liegt sehr viel Wert auf die Aussage des Songs. Weckt Erinnerungen an alte Zeiten und Bilder im Kopf.
Berlin, was willst du von mir?:
Erinnert mich, komischer Weise, an das Lied von Peter Fox. Rockige Nummer, fette Beats, toll gespieltes Schlagzeug. Sebastian röhrt richtig mit seiner Stimme.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Ich bin schon lange Fan von Madsen und kenne natürlich auch die Klassiker wie 'Vielleicht' und 'Du scheibst Geschichte' auswendig. Und nun haben die deutschen, sympathischen Jungs mit 'Labyrinth' wieder eine klasse CD abegliefert!
Man muss sich in ein paar Songs etwas reinhören, lässt danach aber die ganze CD durchlaufen, denn kein Song ist schlecht.
Mir gefällt hier vor allem, dass Madsen viel Abwechselung bieten: Da gibt es einmal die etwas ruhigeren Stücke wie 'Zwischen den Zeiten', 'Jeder für Jeden' und 'Obenunten'. Mit Kreativität und Modernität überzeugen auch die ruhigen Töne!
Stücke wie 'Mit dem Moped nach Madrid', 'Das muss Liebe sein' und 'Berlin was willst du von mir?' bedienen auch wieder die Fans, die es gerne lauter und schneller mögen. Rhytmisch und zu mitgroven gemacht. Hier hat man Spaß! So geht es auf der ganzen CD weiter. Eins ist sicher: Langeweile gibt es hier nicht!

Das Album macht auf jeden Fall gute Laune und Madsen zeigen sich so, wie man sie kennt. Lockere, frische Texte mit rockiger, moderner Musik. Ich bin froh, dass wir so eine tolle, junge, deutsche Rockband haben! =)
(Madsen live macht noch mehr Spaß als auf CD & ist sehr zu empfehlen!! Die liefern ein wirklich gutes Konzert!)
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren