Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Gebraucht kaufen
EUR 13,15
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von cook29
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Mängelexemplar, Cover hat Lagerspuren, Mängelexemplarstempel am unteren Buchschnitt
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

LaTeX - Das Praxisbuch Broschiert – 1. Juli 2009

2.6 von 5 Sternen 14 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 47,20
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 2,38
5 gebraucht ab EUR 2,38

Geschenkideen zu Weihnachten
Entdecken Sie die schönsten Buchgeschenke für Weihnachten und Bücher für die kalte Jahreszeit. Hier klicken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Alexander Schunk studierte Informatik, Englisch und Französisch. Er ist als IT-Trainer sowie als Fachübersetzer im Bereich der Software-Lokalisierung tätig. Zudem verfasste er Fachbücher zu den Themen Java und C++. Er lebt in der Nähe von Köln.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Das LaTeX Praxisbuch ist m.E. das beste Buch, daß ein Anwender sich für den Einstieg in LaTeX kaufen kann. Die Kritikpunkte, wie unübersichtliches Glossar sind zwar größtenteils richtig (und kostet einen Stern Abzug), bezogen auf die anderen Kritikpukte (z.B. das Buch wäre "ungenau") muß man aber den Anspruch des Lesers berücksichtigen. Für Fortgeschrittene ist das Buch wenig hilfreich, hier empfiehlt sich eher der LaTeX Begleiter. Für Einsteiger, die nicht sofort überfordert werden wollen ist dieses Buch aber vor allem unter dem Aspekt Preis/Leistung ein interessanter Tip. Es ist vor allem für die Basics aufgrund vieler Beispiele und einfacher Beschreibung hervoragend geeignet. Wie oft werden in Foren einfachste Fragen gestellt, die niemand mehr beantworten möchte. Hier werden sie beantwortet: Wie bindet man eine Graphik ein, wie macht man eine Tabelle, woher bekommt man Sonderzeichen, wie greift man (einfach) in die Gerstaltung eines Inhaltsverzeichnisses ein, wie setzt man doppelte Fußnoten, usw. usw. also all diejenigen Fragen, die die meisten Anwendern am Anfangen plagen werden. Und hier ist das Buch einfach gut gemacht. Profis und sehr Fortgeschrittene werden aber sicher keine Freunde haben, sind aber sicherlich auch nicht die Zielgruppe.
Sehr gut: Die neue Auflage geht z.B. auch auf Besonderheiten bei dem neuen makeindex Befehl ein (für das Erstellen eines Glossars u.ä.).
Fazit: Wirklich ein gutes Einsteigerbuch (es wollen und müssen ja nicht alle Profis werden... für viele Durchschnittsanwender reicht es einfach) für Fortgeschrittene nicht notwendig. Die Bücher, die richtig ausführlich werden, kosten dann aber auch mehr als doppelt soviel...
Kommentar 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Latex, Studienausgabe, m. DVD-ROM, eignet sich hervorragend für einen schnelle und unproblematischen Einstieg in das Satz-System LaTeX. Das Buch richtet sich vor allem an Leser aus dem deutschsprachigen Raum.
Nach einer kurzen Erklärung der Grundlagen (Warum LaTeX, wie funktioniert es?, ...) geht es auch schon Schritt für Schritt an wichtige Themen. Ausrichtung und Formatierung von Texten, Tabellen, Bilder, Listen und Sonderfunktionen.
Ein grosses Kapitel ist dem Thema mathematische Funktionen gewidmet. Ein weiteres das erstellen von eigenen Zeichnungen mit dem LaTeX-System.
Wie schon erwähnt, werden speziell auf den deutsch-sprachigen Raum angepasste Scripte vorgestellt und benutzt.
Weshalb das Buch von mir nur 4 statt 5 Sterne bekommt ist die Tatsache, dass das Buch zwar den Untertitel "Studienausgabe" trägt, aber im Vergleich zu anderen Kapiteln eher dürftig auf das erstellen von Inhaltsverzeichnissen, Literaturverzeichnissen, etc. - also alles, was man braucht um eine Diplomarbeit zu schreiben - eingeht. Diese Themen werden nur angerissen.
Ansonsten kann ich das Buch uneingeschränkt für Einsteiger empfehlen. Zum Nachschlagen für Fortgeschrittene ist es auch geeignet, Professionals können sich den Kauf aber sparen.
Die Beispiele auf der DVD sind sehr umfangreich.
Das Preis/Leistungs-Verhältnis ist super! Insgesamt also ein Kauftipp!
Kommentar 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 30. September 2004
Format: Broschiert
Ich benutze LaTex schon seit geraumer Zeit und habe mir dieses Werk vor allem zum Nachschlagen zugelegt - ein Fehlkauf. Obwohl mir das Buch anfangs halbwegs strukturiert erschien, fand ich die gesuchten Informationen immer genau dort, wo ich sie nicht erwartet hätte, sprich nach langem Suchen. Die Struktur eignet sich gut bei "was mache ich mit diesem LaTex-Befehl/Paket ?" Fragen, aber nicht bei "wie mache ich noch mal diese spezielle Sache ?". Den offenbar automatisch erstellten Index finde ich katastrophal. Er enthält zwar die meisten LaTex-Befehle, aber bei einfachen Dingen wie "Euro-Symbol" wird man nie fündig (Beim Buchstaben E stehen NUR LaTex-Befehle !). Inzwischen verwende ich das Buch kaum noch. Ich bin auch froh LaTex nicht mit Hilfe diese Buches gelernt zu haben, sonst hätte ich meine Diplomarbeit am Ende doch mit Word verfasst und wäre jetzt noch verrückter.
Um aber nicht nur Negatives zu berichten:
Es stehen wirklich viele Sachen über LaTex drin. Es lohnt sich auf jeden Fall ziellos darin zu schmökern, wenn man LaTex schon ein bisschen kennt und eh nichts Besseres zu tun hat.
1 Kommentar 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Dieses Buch biete Einsteigern in das große Feld von LaTeX anfänglich einen passablen Einstieg. Doch relativ bald wird das Buch ungenau und erklärt auch die recht zahlreichen Beispiele m.E. zu wenig.
Sobald man etwas tiefer in LaTeX, dessen Zusammenhänge, Aufbau und Funktionsweise einsteigen will, wird man auf Dokus von den jeweiligen Paketen verwiesen. Über die Fuktionsweise habe ich gar nichts in dem Buch gefunden.
Ich persönlich habe das Buch in der ersten Woche benutzt. Sonst fast gar nicht mehr. Ich war mehr in Foren unterwegs und habe dort bei Fragen nach Hilfe Ausschau gehalten.
Mit der beiliegenden DVD konnte ich auch relativ wenig anfangen.
Kommentar 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Das folgende bezieht sich nur auf das Buch von Elke und Michael Niedermair
Für alle Leute, die nur ein Buch über latex zum Durchlesen suchen, ist dieses Buch bestimmt geeignet. Im Vergleich zu anderen Büchern hat es viele bebilderte Beispiele und geht auch gut aufs Einbinden von Graphiken ein, was bei einigen anderen Büchern gar nicht der Fall ist. Leider haben die Autoren aber beim Setzten Ihres Buches in Latex selber nicht aufgepasst. Dieses Buch ist ein bestes Beispiel dafür, wie man latex nicht nutzen sollte. Das Stichwortverzeichnis wurde automatisch von latex generiert und das merkt man leider zu deutlich. Sucht man nur mal nach konkreten Befehlen oder sucht eine Lösung für ein spezielles Problem haben, ist man verloren. Man findet nichts!! Man kann manchmal im Stichwortverzeichnis nicht mal erkennen bei welchen Buchstaben man sich gerade befindet!!
Deswegen, allen Leuten, die wie ich schon mit latex gearbeitet haben und die nur mal noch ein Nachschlagewerk haben wollen, kann ich nur von diesem Buch abraten!
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen