Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 5,89
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von adanbo
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: schneller und klimaneutraler Versand + ordentliche Rechnung + mit CD/DVD
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 9 Bilder anzeigen

LPIC-2: Sicher zur erfolgreichen Linux-Zertifizierung (Galileo Computing) Broschiert – 28. August 2012

4.0 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 36,90 EUR 5,89
4 neu ab EUR 36,90 3 gebraucht ab EUR 5,89
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Den Hauptteil beider Bücher bildet jeweils eine Guided Tour durch die einzelnen Themenbereiche der Zertifizierungsprüfungen - von der Systemarchitektur über Installation und Paketverwaltung, Kommandos, grafische Bedienoberflächen, Administration, Diensteverwaltung und Sicherheit bis hin zu den höheren Weihen der Administration im zweiten Teil. Hier kann sich der Leser fit machen für diffizile Fragen von Kernel und Dateisystemen, Storage-Administration und erweiterter Netzwerkkonfiguration bis hin zu DNS, weiterhin spezielle Dienste wie Web, LDAP und Mail sowie zwei umfangreiche Topics zu Systemsicherheit und Troubleshooting. Insgesamt recht trockener Stoff, jedoch hervorragend aufbereitet und optisch gut dargeboten. Ein knapper, aber ausreichender Index erleichtert das Auffinden von Fachbegriffen. Dies ist kein Buch zum Eben-mal-schnell-Linux-Lernen und kein Kompendium zum Nachschlagen. Dem Kenner des Systems bietet es aber einen gerafften Überblick und Erinnerungshilfe zur Vorbereitung auf die Zertifizierung. Viele pragmatische Hinweise zum Ablauf der Prüfung, zum Charakter der zu erwartenden Fragen und zu Feinheiten und Fallstricken verleihen dem Buch seinen Mehrwert. Für jede der vier Prüfungen gibt es einen umfangreichen Teil mit Beispielfragen. (iX.de)

Ziel des Buches ist es, den Leser ideal auf die LPIC-2-Zertifizierung (Advanced Level Linux Certification) vorzubereiten. Das Buch eignet sich hierfür sehr gut. Der theoretische Inhalt wird gut und praxisnah vermittelt und deckt die aktuellen Prüfungsinhalte ab. Man merkt deutlich, dass der Autor hier sehr viel Erfahrung hat und sich mit dem Thema sehr gut auskennt. Die Übungsfragen sind sehr gut gestellt und decken das Lernfeld entsprechend ab. Sehr gut ist die Darstellung der Lösung der Fragen. Hier wird nicht nur die richtige Antwort gegeben, sondern es wird überdies sehr gut erläutert, warum die anderen Antworten falsch sind. Die DVD enthält Openbooks und einen Prüfungssimulator, der einem zusätzlich hilft, den gelernten Stoff zu testen. Das Buch gefällt mit sehr gut und ich werde es meinen Schülerinnen und Schülern empfehlen. (freiesMagazin)

So wie die LPI-Prüfung herstellerneutral ist, führt der Autor auch in seinem Buch distributionsunabhängig in die Themen ein, gibt aber konkrete Beispiele für Debian und Fedora, wenn diese zum Beispiel spezielle Tools verwenden. 132 der 550 Seiten des Buches enthalten prüfungsähnliche Fragen und Antworten mit ausführlichen Erklärungen - dort erfährt der Leser auch, warum einige Antworten falsch sind. Das Buch benutzt für Listings und Ein-/ Ausgaben einen sehr gut lesbaren Font, der deutlich zwischen Punkt und Komma, Forward- und Backtick sowie Tilde und Bindestrich unterscheidet. Dem Buch liegt eine DVD mit einem Prüfungssimulator und einigen Openbooks bei. (LINUX MAGAZIN)

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Broschiert
Ich habe bereits mit der Ausgabe von LPIC1 von Galileo Computing meine Prüfungen entsprechend gut absolvieren können.
Es versteht sich von selbst, dass man nur mit einem Buch, dass den Umfang und etwas vom Stoff einer Prüfung vermitteln soll nicht alleine klar kommt. Es ist nur ärgerlich wenn man im Zug sitzt, die Zeit nutzen möchte und im Buch veraltete Informationen zur Syntax&Konfiguration vorliegen. Die waren mir mangels Internet im Zug nicht durch Recherche aufzulösen und so schob ich Frust bei dem Versuch Zeile für Zeile die Konfig aus dem Buch zu vergleichen. Sei's drum, es geht um den Setup vom LDAP Daemon SLAPD.
Die Konfiguration wurde 2010 mit der Version 2.4.23 geändert, aber im Buch nicht angepasst. Gut, das Aufsetzen eine LDAP Servers ist nicht prüfungsrelevant, um so ärgerlicher, dass man in diesen Fehler läuft wenn man nur mit dem Client arbeiten muss.
Ich habe das Buch noch nicht ganz durch, daher vermag ich es bisher nur bis zur Mitte des zweiten Teils (LDAP) zu bewerten. Ich würde es mir aber wieder kaufen. Nur sollte Galileo Computing mit dem im Buchumschlag zu findenden Update Code auch mal so etwas online korrigieren.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
habe ursprücnglich vor gehabt, zur prüfung zu gehen, das hab ich zwar nicht gemacht, aber die bücher hab ich trotzdem durchgeqarbeitet.
im gegensatz zu den ms-büchern bereiten die nicht nur auf die prüfung vor, sondern man lernt richtig viel daraus!
auch für mich als IT-Pr0 mit jahrelanger erfahrung gabs noch jede menge neues drin!

eigentlich sind die bücher das beste "generalisierte" lehrmaterial zum thema linux, das ich bis jetzt überhaupt finden konnte!
sowohl von den lerninhalten als auch vom systematischen aufbau her!

sehr gelungener wurf, kann ich für profis gleichermaßen wie solche, die es gerne werden wollen wärmstens empfehlen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden