Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Gebraucht kaufen
EUR 102,21
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Buy with confidence. Excellent Customer Service & Return policy.Ships from USA. Please give between 2-5 week for delivery. 24*7 Customer Service.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

LORD OF THE RINGS TRILOGY 46D (Englisch) Audio-CD – Audiobook, Januar 2002

4.6 von 5 Sternen 2,873 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Audio-CD, Audiobook, Januar 2002
EUR 282,87 EUR 68,99
Unbekannter Einband
"Bitte wiederholen"
EUR 29,99
5 neu ab EUR 282,87 6 gebraucht ab EUR 68,99
-- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Gebundene Ausgabe.
click to open popover

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Amazon.de

A Christian can be forgiven for not reading the Bible--heck, it's a pretty big book after all. But there's no salvation for a fantasy fan who hasn't read the gospel of the genre, J.R.R. Tolkien's definitive three-book epic, The Lord of the Rings (encompassing The Fellowship of the Ring, The Two Towers and The Return of the King), and its charming precursor, The Hobbit. That many (if not most) fantasy works are in some way derivative of Tolkien is understood, but the influence of The Lord of the Rings is so universal that everybody from George Lucas to Led Zeppelin has appropriated it for one purpose or another.

Not just revolutionary because it was groundbreaking, The Lord of the Rings is timeless because it's the product of a truly top-shelf mind. Tolkien was a distinguished linguist and Oxford scholar of dead languages, with strong ideas about the importance of myth and story and a deep appreciation of nature. His epic, 10 years in the making, recounts the Great War of the Ring and the closing of Middle-Earth's Third Age, a time when magic begins to fade from the world and men rise to dominance. Tolkien carefully details this transition with tremendous skill and love, creating in The Lord of the Rings a universal and all-embracing tale, a justly celebrated classic. --Paul Hughes, Amazon.com -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Gebundene Ausgabe.

Pressestimmen

'Masterpiece? Oh yes, I've no doubt about that.' Evening Standard 'Among the greatest works of imaginative fiction of the 20th century.' Sunday Telegraph 'The English-speaking world is divided into those who have read The Lord of the Rings and The Hobbit and those who are going to read them' Sunday Times 'A story magnificently told, with every kind of colour and movement and greatness' New Statesman -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Gebundene Ausgabe.

Alle Produktbeschreibungen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
I was one of those unfortunate people who saw the movie first and some time later moved on to reading the book. And I have to say, that it is far better than the film. I do not want to say that the movie is bad, but the story is very much shortened and in the book there is so much more information given to understand the background of the whole story better.

And I would advice everyone interested in reading the book to buy the English original version, if you have at least some skill in the language.

For me there is no doubt: this is one of the greatest pieces of literature that has ever been written!

Enjoy!
Kommentar 26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Der "Hobbit"-Film rückt näher. Man merkt es wohl: Horden von Neu-Lesern, die vor den Herr-der-Ringe-Filmen noch nie etwas von Tolkien gehört haben, versuchen sich an dessen Erstlingswerk, und sind entsetzt: Da blödeln die Trolle herum, da sprechen die Geldbeutel, da besaufen sich die Elben dumm und dämlich. Meine Güte, das ist ja ein Kinderbuch! Wo ist der Zauber, den die Ernsthaftigkeit des "Herrn der Ringe" auf einen legte?

Die Antwort ist: Der Zauber lässt für den Erwachsenen zunächst auf sich warten. Der "Hobbit" ist ein Kinderbuch, ist als solches konzipiert, wurde von Tolkien für seine eigenen Kinder geschrieben. Entsprechend ist der Anfang dieses Buches kaum mehr als eine interessante Zusammenstellung von Elementen aus den Kinderbüchern, die Tolkien selbst als Kind gelesen hat (Englischkundigen sei hierzu die Lektüre des "Annotated Hobbit" empfohlen). Bis zur Mitte des Buches zieht sich diese Tatsache offenkundig hin. Langsam jedoch übernehmen dem Kinderbuch-Genre fremde Elemente das Ruder. Der Hobbit endet mit blutigem und verlustreichem Krieg und mit Freunden, die sich in bitterer Feindschaft entzweien, aber auch mit Heldentum, der Epik des "Herrn der Ringe" zweifelsohne gleich. Tolkien ist, während er schrieb, sozusagen den Kinderbuchschuhen entwachsen, und entwickelte aus dem Kinderbuch die Fantasy-Literatur.

Gegen das Statement, die Krege-Übersetzung sei "unter Fans die beliebtere", wehre ich mich jedenfalls energisch. Ich werde allerdings auch nicht so pauschal das Gegenteil behaupten.
Lesen Sie weiter... ›
10 Kommentare 181 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
"The Hobbit" ist die Pflichtlektüre für jeden Fantasyliebhaber. Die atemberaubenden Abenteuer des Hobbits Bilbo Baggins, des Zauberers Gandalf und der Zwerge sind derartig fesselnd, dass man das Buch garnicht wieder aus der Hand legen möchte. Gerade in der englischen Fassung kommt der Zauber der Geschichte erst richtig zum Ausdruck. Die Erzählweise ist auch für weniger geübte Englischleser geeignet und der Verlauf der Ereignisse ist leicht nachvollziehbar. Kurzum ein geniales Meisterwerk, dass nicht nur die Zielgruppe des Verfassers, nämlich seine eigenen Kinder, sondern alle Altersgruppen in seinen Bann zieht!
Kommentar 61 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Gar kein Zweifel.Wenn man das Romanwerk Tolkiens schon mehrere Male auf deutsch und in diversen Übersetzungen gelesen hat (den "kleinen" Hobbit zum ersten Mal in der 7.Klasse),wird die Lektüre des "Lord of the Rings" auf englisch zu einem Leseerlebnis besonderer Klasse.Außerdem kann man so auf spannende und amüsante Weise sein Englisch,das nach der Schule zwangsläufig etwas leidet,aufbessern.Zu diesem Zwecke ist diese Box mit den drei Bänden und den sinnvollerweise am Ende des dritten Buches "The Return of the King" mitintegrierten Anhängen und Registern,die man in der "grünen" deutschen Ausgabe nervigerweise erstmal zukaufen muß,jedem Tolkien-Fan,dem das Geld für ledergebundene Luxusausgaben fehlt,zu empfehlen.
Die Bücher sind sehr schön gestaltet,von auf dem ersten Blick schlichtem Äußeren,die bei Lichteinfall allerdings ihre versteckten Verzierungen wie zwergische Mondrunen offenbaren.Daß leider keine Faltkarte integriert ist,sondern die Karten auf mehrere Seiten zerstückelt werden,wird den Mittelerde-Kundigen wenig stören.
Ein kleines Manko ist allerdings die Papierqualität,die eher an Recycling-Schulhefte erinnert.Auch beginnt der schwarze Einband,sich nach mehrmaligem Zur Hand Nehmen an den Seiten abzulösen,was mit einigen vorstichtig platzierten Tropfen Klebstoff behoben werden muß.
Diese kleinen Mängel beeinträchtigen das Gesamtbild allerdings nur wenig,so daß man diese Box dem Neugierigen getrost ans Herz legen kann.
2 Kommentare 59 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
The Lord of the Rings ist wohl eines der Bücher, welches größten Einfluß auf alle möglichen anderen Si-Fi und Fantasy Werke genommen hat. Es ist schon unendlich viel darüber geschrieben worden, daher will ich hier auch nicht über das Buch selber, sondern über genau diese Ausgabe etwas schreiben. Harper Collins hat das Gesamtwek auf 6 Bücher aufgeteilt und diese mit einem sehr Anspruchsvollen Design versehen. Die Aufteilung auf 6 Bücher hat natürlich auch den Vorteil, dass man nicht ständig Handgelenkschmerzen beim lesen bekommt. Fazit: wer The Lord of the Rings noch nicht hat - dies Ausgabe macht sich besonders gut im Regal (vorher aber lesen)!
Kommentar 113 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen