Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
LOL - Laughing Out Loud [... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von super-buecher
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 8,88
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: dvd-schnellversand
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

LOL - Laughing Out Loud [Blu-ray]

4.1 von 5 Sternen 123 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf Blu-ray
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Blu-ray
"Bitte wiederholen"
Standard Blu-ray
EUR 7,99
EUR 4,00 EUR 1,73
Direkt ansehen mit Leihen Kaufen
Aktuelle Angebote Gutschein AV 1 Werbeaktion(en)

Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.

  • Bitte beachten Sie, dass bei einigen Blu-ray-Playern ein Firmware-Update zum Abspielen dieser Blu-ray notwendig sein kann. Weitere Informationen.



Wird oft zusammen gekauft

  • LOL - Laughing Out Loud [Blu-ray]
  • +
  • Mit dir an meiner Seite [Blu-ray]
Gesamtpreis: EUR 16,78
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Miley Cyrus, Demi Moore, Ashley Greene, Gina Gershon, Douglas Booth
  • Regisseur(e): Lisa Azuelos
  • Format: Widescreen
  • Sprache: Deutsch (DTS-HD 5.1), Englisch (DTS-HD 5.1)
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.40:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Constantin Film
  • Erscheinungstermin: 8. November 2012
  • Produktionsjahr: 2012
  • Spieldauer: 97 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen 123 Kundenrezensionen
  • ASIN: B0088XSHKQ
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 33.824 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Eigentlich sind die beiden ein richtig tolles Team: die alleinerziehende Mutter Anne und ihre 16-jährige Tochter Lola, die von ihren Freunden nur Lol genannt wird. Dass das in der Facebook-Generation ihrer Tochter für "Laughing Out Loud" - "laut loslachen" steht, weiß Anne nicht - und auch sonst hat sie wenig Ahnung, was eigentlich in ihrer Tochter so vorgeht. Denn die ist gerade dabei, sich in ihren besten Freund Kyle zu verlieben. Da Lola von ihm glaubt, dass er schon erste sexuelle Erfahrungen gemacht hat, will sie sich keine Blöße geben und gibt vor, keine Jungfrau mehr zu sein. Das ist aber gar nicht so leicht, und weil sie sich so sehr in Kyle verliebt hat, dass es "wehtut", will sie es nun auch endlich wissen und zur Frau werden! All das und noch viel mehr vertraut Lola ihrem Tagebuch an und fällt aus allen Wolken, als sie erfährt, dass ihre Mutter es gelesen hat. Anne wiederum begreift schlagartig, dass ihre Tochter nicht mehr der niedliche, unschuldige Teenager ist, für den sie sie gehalten hat. Und weil sie in ihrem eigenen Gefühlschaos steckt, überfordert sie der Pubertätsstress mit Lola ziemlich. Und Lola selbst kann jetzt nur noch an eines denken: die anstehende Klassenfahrt nach Paris, auf der nicht nur die Sehenswürdigkeiten der Stadt auf der Tagesordnung stehen sollen ...

Movieman.de

REVIEW: Bereits 2009 thematisierte Regisseurin und Drehbuchautorin Liza Azuelos in ihrer französischen Komödie LOL Laughing Out Loud die problematische Beziehung von Müttern und Töchtern. Damals verkörperten Christa Theret und Sophie Marceau (La Boum Die Fete) das harmonische Mutter-Tochter-Gespann, dass durch die Pubertät langsam entzweit wird. In ihrem gleichnamigen US-Remake erzählt Azuelos nun erneut die Geschichte von Lola und Anne. Demi Moore (Ghost) und Miley Cyrus (Hannah Montana) übernehmen die Hauptrollen in der vergnüglich-charmanten Coming-Of-Age-Komödie. Die Dialoge, der nun in Chicago angesiedelten Geschichte, sind genau wie die Handlung bis ins kleinste Detail dem Original nachempfunden. Noch immer harmonieren Mutter und Tochter an der Oberfläche miteinander. Doch während Anne ihrer Tochter bizarre Details über ihr Liebesleben verheimlicht, führt Lola ein exzessives Leben. Schlechte Noten sind ihr und ihrer Clique schon lange egal. Im Fokus des Interesses stehen Partys, Konzerte, Drogenexperimente und der erste Sex. Die Kommunikation findet hauptsächlich über SMS, Emails und Chat statt und entspricht damit den gängigen Gepflogenheiten der heutigen Jugend. Lediglich die handschriftlichen Tagebucheinträge bilden da eine Ausnahme, die letztendlich die Handlung in Schwung bringen. Die damit verbundenen Auseinandersetzungen mit der eigenen Mutter lassen sich durch, per SMS angekündigte Umarmungen, aus der Welt schaffen. Trotz der Verherrlichung gravierender Probleme und der Verallgemeinerung der Jugend, funktioniert der Film.Auch wenn die Geschichte durchaus nur aufgewärmt ist und keinerlei neue Details bereit hält, kann der Kinobesucher sich mit der amerikanischen Neufassung amüsieren. Zumal die Regisseurin durchaus Mut zur Selbstironie beweist, wenn sie ihre Schulklasse ins eigene Land reisen lässt, statt wie im Original nach London. Denn hier erwarten bizarre Gastfamilien, die auf der Grundlage von klassischen Klischees skizziert wurden, die Jugendlichen.Fazit: Wem das französische Original gefallen hat, wird auch an dem US-Remake der Komödie Gefallen finden.

Moviemans Kommentar zur DVD: Die Komödie weist befriedigend klare Bilder auf, die sich vor allem in den Außenaufnahmen deutlich zeigen (0:08:11). Die Farbebenen sind sehr wirkungsvoll eingesetzt. In den hellen und dunklen Sequenzen wirken die Farben sehr lebendig und natürlich (0:21:25). Rauschelemente fallen im Laufe der Handlung nicht ins Auge.Die Kontraste sind gut genutzt. In den dunklen Sequenzen heben sich die Figuren selbst in dunkler Kleidung gut von den Kulissen ab (0:37:41/ 0:42:24). Dadurch behält der Zuschauer die Handlung stets im Auge. Die Bildstärke ist befriedigend, aber schwankt zwischenzeitlich. EinigeSzenen wirken sehr klar, während andere Sequenzen etwas unscharf erscheinen (0:50:44).Der Raumeindruck der Blu-rayist sehrvoll. In der Schule sorgen die Schüler mit ihren Gesprächen in der Pause sowie im Unterricht für authentische Geräuschquellen. Auf der offenen Straße vermischen sich die Geräusche der Straßenbahn mit den vorbeifahrenden Autos. Selbst der Besuch im Supermarkt ist mit stimmigen Geräuschen hinterlegt (0:56:19). Das Konzert von Kyle ist ebenfalls stimmig inszeniert (0:51:39). Die Stimmen der Figuren klingen in der englischen Originalversion etwas dumpf und erscheinen zwischendurch sehr leise. Die deutsche Synchronisation ist im Klang etwas klarer und von der Lautstärke her besser ausbalanciert. Der Flug nach Paris ist effektvoll auf der auditiven Ebene in Szene gesetzt (1:01:46).Die Extras enthalten neben dem Trailer und den Darstellerinformationen einen Blick hinter die Kulissen. Das LOL-Special vereint zudem Filmszenen mit Interviews von Cast und Crew. Insgesamt ist das Bonusmaterial sehr interessant und umfangreich gestaltet. Hier findet jeder, der den Film mochte, Detailinformationen. www.movieman.de

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD Verifizierter Kauf
Ich habe den französischen Film zuerst gesehen und war begeistert. Es gibt selten Filme wo man traurig ist, dass er schon zu Ende ist. Das amerikanische Pendant ist trotz der fast identischen Dialoge ziemlich flach. Es kommen keine Emotionen in einem auf. Der Film plätschert so dahin.
Die Nebenrollen sind besser besetzt als die Hauptrollen. Die Oma von Lola z.B aber auch Emily und Wen sind klasse.

Diejenigen die den amerikanischen Film gut fanden sollten sich auch einmal den französischen Film zum Vergleich anschauen, der viel mehr Charme besitzt.
Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von JennyHo am 28. April 2013
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Ich mag die Story sehr gerne, aber finde das Original aus Frankreich besser...trotzdem hatte ich diesen Film gekauft weil ich mal die amerikanische Seite sehen wollte. Wie gesagt: Französische Version ist besser.
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Amazon Customer am 13. September 2012
Format: DVD
LOL - aufgewärmt und doch kalt serviert. Das Remake vermag es nicht annähernd die Authentizität des Originals zu erreichen!Die Beziehungen aller Personen sind so flach, die Figuren so eindimensional, dass man glauben muss, die Darsteller hatten keine rechte Lust an dem Projekt.

Lisa Azuelos Versuch den amerikanischen Markt für sich einzunehmen ging eindeutig in die Hose. Die Produktionskosten hätte man allemal besser verwenden können und damit den ersten Film mal anständig bewerben, den nach wie vor kaum jemand kennt. Das Original ist einer der unterschätztesten Filme der vergangenen Jahre.

LOL (2008) ist viel mehr als eine Teenie-komödie. Das Original hat es geschafft ein realistisches Bild dieser Generation zu zeichnen. Das Remake ist ein schlechter Witz dagegen...

„Es gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen kann [...]"

PS: Ich habe noch nie eine Bewertung von einem Stern vergeben. Normalerweise nehme ich mir die Zeit nur um über etwas zu schreiben was ich ganz toll finde. Die guten Rezensionen hier haben mich allerdings so schockiert, dass ich mich fragen muss, ob ich tatsächlich den selben Film gesehen habe wie die "Fans" hier.

Das Remake ist 'ne echte Farce!
1 Kommentar 67 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ich habe den Film LOL von 2009 mit Sophie Marceau gesehen und mich auf ein neu besetztes, moderneres LOL gefreut. Denkste! Der einzige Unterschied zu dem alten Film war die Besetzung und der Preis! Wir waren sehr enttäuscht!
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Bianca am 2. Juni 2013
Format: DVD
Wer den französchen und originalen LOL mit Sophie Marceau gesehen hat, wird feststellen, dass dieser Film mit Miley Cyrus exakt mit denselben Szenen und Dialogen ausgestattet wurde - schade und sehr einfallslos, zumindest ein paar Sachen hätte man ändern können. Der Film hat mich ehrlich gesagt enttäuscht!!
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Der französische Orginalfilm ist überragend. Kein Film zeigt das Leben vieler Jugendlicher realistischer. Das amerikanische Pendant jedoch ist eine Kopie mit einigen Hollywood-Verschönerungen. Gerade die "provokanten" Szenen, die dem Film von 2008 diesen unperfekten, französischen Flair geben, werden in der neuen Version weggelassen oder beschönigt dargestellt. Dies macht diesen Film nur zu einer weiteren 0815-Teeniekomödie.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
bei dem Film LOL (kenne das Original nicht) stechen Miley Cyrus und Demi Moore hervor. beide Schauspieler liebe ich und sie spielen ihre Rolen wirklich gut! Das es in diesem Film nicht nur um Teenager geht sondern auch um die Probleme von ihren Müttern und Großeltern ist einen 4 Stern wert. Die vielen 1 Stern Bewertungen kann ich nicht nachvollziehen, das einzige Manko ist eben der seichte typisch amerikanische Abklatsch, daher 1 Stern Abzug. Trotzdem musste ich des öfteren herzhaft lachen und für das soll ja so eine Komödie bestimmt sein! Daher 4 Sterne
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ich gebe dieser DVD FÜNF Sterne.
Die Lieferung habe ich wie immer nach zwei Tagen erhalten. Alles war in optimalem Zustand, es gibt wirklich nichts zu beanstanden. Alles funktioniert.
Allerding muss ich zwei Sterne abziehen. Diese Version ist ein Remake des Klassikers aus dem Jahr 2008 aus Frankreich. Die Story ist dieselbe. Zwar spielen manche Szenen an anderen Orten, aber darum geht es ja eigentlich nicht. Obwohl ich Demi Moore für eine gute Schauspielerin halte war ihre Leistung in diesem Film sehr beschränkt oder eher miserabel. Ich kann ihr die Rolle als Mutter nicht wirklich abkaufen. Sophie Marceau liefert im Original eine meisterhafte Leistung ab und spielt Demi mit Abstand gegen die Wand. Die junge Miley spielt ihre Rolle super, wie in ihren anderen großen Kinofilmen, das muss man ihr lassen. Doch auch hier finde ich Christa Théret ein wenig besser. Über die anderen Schauspieler lohnt es sich nicht wirklich etwas zu sagen.
Trotzdem lässt sich festhalten, dass die Schauspieler wirklich gut gecastet sind und sie ehen fast wie Double der Originale aus.
Ich kenne viele, die der Meinung sind, dass diese Version viel besser ist (von denen die meisten das Original meistens nicht kennen), doch ich kann das einfach nicht begreifen. Zum Glück hat jeder die Chance sich eine eigenen Meinung zu bilden. Wenn man sich diesen Film anschaut, oder vorhat es zu tun, sollte man definitiv sich vorher das Orginal anschauen und nachher einen Vergleich ziehen.
Trotz allem was ich genant habe verdient dieser Film immer noch drei Sterne, da die Story an sich einfach fantastisch ist und einen Ausschnitt aus dem Leben der heutigen Teenager zeigt. Auch für Eltern kann dieser Film interessant sein und deren Augen einmal öffnen.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden