CM CM Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle MusicUnlimited BundesligaLive wint17

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen
56
4,8 von 5 Sternen


am 26. August 2017
Ich habe einige Bücher aus dieser Reihe für meinen 3 jährigen Sohn gekauft. Er lässt sich Abends sehr gern etwas vorlesen. Genau die richtige Geschichtenlänge um Abends im Bett zur Ruhe zu kommen. Auch vom Verständins her für die kleinen schon sehr gut geschrieben. Die Lieferung war wie von Amazon erwartet sehr schnell und gut verpackt. Immer wieder gerne
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. März 2017
Meine Tochter liebt die Lesemausgeschichten. Jeden Abend muss ich eine vorlesen. Die Geschichten sind sehr schön geschrieben und geben oft kleine Ängste der Kinder wieder undnatürlich Lösungen. Also klare Kaufempfehlung.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. September 2017
schöne geschichten. unsere leserate ist 2,5 jahre und an einigen stellen müssen wir die geschihten kürzen, damit die aufmerksamkeit bleibt, aber dennoch schön gestaltet und abwechslungsreich von den themen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Februar 2014
Wie erklärt man seinem Kind, was es machen soll, wenn man sich im Einkaufscenter verliert oder, dass es gemein ist andere Kinder zu ärgern oder, dass man nicht mit Fremden mitgehen soll? Das Buch hier ist eine tolle Sache. Schöne Geschichten mit einem wertvollem, nachhaltigen Erziehungsfaktor!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. November 2013
Eigentlich war es als Geschenk geplant, doch eine zu späte Lieferung ließ es dann bei uns liegen. Meine dreijährige Tochter liebt die Geschichten. Ok, den Sinn zu verstehen, erfordert schon etwas mehr, aber schön illustriert, toll geschrieben und die richtige Länge der Geschichten. Für mich als Vater birgt es tolle Ratschläge, die ich meinen Kindern geben kann und vor allem, wie ich das dann anstelle. Pädagogisch wertvoll.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juni 2013
Mein 5 jähriger Sohn hört die Geschichten sehr gerne. Nur eine Geschichte irritiert mich jedoch sehr. In "Max geht nicht mit Fremden mit" lässt die Mutter ihren kleinen Sohn alleine auf dem Spielplatz zurück um in Ruhe einkaufen zu gehen. Na ja, ich finde das nicht so toll. Da hätte man sich vielleicht eine andere Geschichte ausdenken können. Ansonsten finde ich das Buch gut.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Januar 2015
An sich liebt meine Tochter das Buch, aber...
Das Deutsch von manchen Geschichten ist eine Katastrophe, zum Glück kann sie noch nicht selber lesen (z.B.: "so was spielen doch nur Windelärsche")
Ist das die Sprache, in der wir unseren Kleinsten vorlesen wollen? Ich für meinen Teil nicht...
0Kommentar| 42 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. August 2015
mein Sohn ist gerade 3 Jahre alt geworden, und das ist momentan sein absolutes Lieblingsbuch. die einzelnen Szenen werden malerisch dargestellt, was ihm sehr gut gefällt. Die Geschichten sind wirklich toll und lehrreich. Allerdings ist eine Geschichte drin, die ihm, wie auch mir überhaupt nicht gefällt. "Lena lässt sich nichts gefallen". In der Geschichte geht es um einen bösen Jungen,der alle Kinder im Kindergarten ärgert. Aber irgendwie verstehe selbst ich diese Geschichte nicht so wirklich, bzw kommt überhaupt nicht rüber, wie es denn jetzt richtig wäre, sich in so einer Situation zu verhalten. Am Schluss fühlt sich der "böse" Junge von einem Hund bedroht und deswegen gibt er erpresstes Geld zurück. Hää? die ganze Geschichte wirkt so sinnlos und ist sehr lang. Was ich jedoch sehr schlimm finde, ist die Ausdrucksweise. Solche Wörter und Sätze wie "Windelärsche" oder "du blöder Idiot" muss mein Sohn nicht schon lernen, bevor er überhaupt in den Kindergarten kommt...
0Kommentar| 35 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. September 2015
Mein Sohn und ich haben das Buch nun fast zweimal durchgelesen und die Geschichten überwiegen in sehr negativem Sinne. Es geht immer wieder darum, dass größere Jungs die kleineren Kinder nieder machen. Am Ende schaffen Sie es dann meistens (nicht immer) sich gegen die Jungs zu wehren, allerdings geht es über mehrere Seiten lang, wie die Kinder nieder gemacht werden. Das "Happy End" ist dann relativ schnell mit wenigen Sätzen abgetan. Und ich kann die sprachlichen Defizite des Buches bestärken. Drei bis Fünfjährige können durchaus auch etwas mit Sätzen etwas anfangen, die nicht nur aus Hauptsätzen bestehen. Es liest sich sehr abgehackt.

Eine Enttäuschung.
0Kommentar| 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. März 2015
Bei diesem Buch handelt es sich um einen Sammelband folgender Geschichten:
- Conni geht verloren
- Mit dem spielen wir nicht
- Lena lässt sich nichts gefallen
- Max geht nicht mit Fremden mit
- Heute gehen wir zum Kinderarzt
- Jule hat keine Angst im Dunkeln

Das Buch ist schön bebildert und die Texte sind leicht verständlich.
Unsere Tochter (3) liebt dieses Buch - wir müssen ihr daraus täglich mindestens eine Geschichte vorlesen. Ich als Mutter finde es toll, dass man anhand der Texte solche Themen wie "Verloren gehen" oder "Nicht mit Fremden mitgehen" besprechen kann - und dabei das Gefühl hat, dass die Kleine es verstanden hat.
Bei "Jule hat keine Angst im Dunkeln" war ich mir erst nicht sicher, ob ich sie vorlesen sollte. Unsere Tochter hat bisher nämlich noch keine Angst im Dunkeln, daher wollte ich ihr dies nicht unbedingt "beibringen". Ich habs aber dann doch getan und bisher gab es keine Probleme.

Fazit: Volle fünf Sterne dafür, dass wichtige Themen in den Geschichten angesprochen werden, ohne dem Kind zuviel Angst zu machen!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden