Facebook Twitter Pinterest
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
LENNONYC [Blu-ray] ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Medienartikel in gutem Zustand, kann Gebrauchsspuren aufweisen.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

LENNONYC [Blu-ray]

4.4 von 5 Sternen 25 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf Blu-ray
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Blu-ray Standard Blu-ray
EUR 8,99
EUR 6,99 EUR 4,99
Direkt ansehen mit Leihen Kaufen
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • LENNONYC [Blu-ray]
  • +
  • The Grateful Dead Movie - 2-Disc-Set [Blu-ray + DVD]
Gesamtpreis: EUR 18,98
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Produktinformation

  • Darsteller: John Lennon
  • Regisseur(e): Michael Epstein
  • Format: Blu-ray
  • Sprache: Deutsch (DTS-HD 5.1), Englisch (DTS-HD 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.78:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Ascot Elite Home Entertainment (Vertrieb Universum Film)
  • Erscheinungstermin: 7. Dezember 2010
  • Produktionsjahr: 2010
  • Spieldauer: 117 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen 25 Kundenrezensionen
  • ASIN: B00486JH8S
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 42.206 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  • Möchten Sie uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Die einzige offizielle JOHN LENNON-Dokumentation anlässlich seines am 08.12.2010 bevorstehenden 30. Todestages!

Für diesen Film hat Yoko Ono exklusiv ihr Privatarchiv geöffnet! Ein intimes Portrait über das letzte Jahrzehnt eines der einflussreichsten Künstler des 20. Jahrhunderts und seiner Muse Yoko Ono.

John Lennon und New York City - das ist die Geschichte einer großen Liebe und einer großen Tragödie. Denn die Stadt, in der Lennon endlich die Freiheit und Ungestörtheit fand, die er mit seiner Frau Yoko Ono suchte, brachte ihm 1980 in Gestalt des Attentäters Mark David Chapman auch den Tod. Der Oscar®-nominierte Dokumentarfilmer und Emmy-Gewinner Michael Epstein schildert die Wechselbeziehung zwischen einer einzigartigen Stadt und einem der einflussreichsten Künstler und Politaktivisten des 20. Jahrhunderts. Wir hätten nirgendwo sonst so existieren können , sagt Yoko Ono. Für sein Lennon-Porträt konnte Epstein sie zu einem der offensten Interviews bewegen, das sie je über ihren Mann gegeben hat. Viele andere Wegbegleiter aus den letzten zehn Lebensjahren Lennons kommen zu Wort, unter anderem Elton John. Noch nie veröffentlichte Studioaufnahmen, Konzertmitschnitte und Outtakes machen LennoNYC auch zu einem musikalischen Erlebnis.

Kein Film über John Lennon hat jemals einen so tiefen Einblick in sein Leben vermittelt, wie LENNONYC.

Einer der bedeutendsten und einflussreichsten Künstler des 20. Jahrhunderts und seine Beziehung zu der aufregendsten Stadt der Welt.

Auch 30 Jahre nach seiner Ermordung haben das künstlerische und das politische Vermächtnis von John Lennon nichts von ihrer Bedeutung verloren.

In New York City suchte John Lennon das, was alle Immigranten suchen: Freiheit.
Und er hat am Ende seines kurzen Lebens sogar mehr gefunden, nämlich Freiheit und Erlösung.

Nie gesehene Bilder, nie gehörte Versionen seiner Songs, nie veröffentlichtes privates Filmmaterial. Diese Dokumentation zeigt einen John Lennon, wie er so noch nicht zu sehen und zu hören war.

New York City und John Lennon wurden zu einem unschlagbaren Team - den Weg dahin zeigt LENNONYC. Kein Film über John Lennon hat den Menschen und Künstler jemals so vielschichtig gezeigt.

Epstein und seine Cutter setzen vage vertraute Bilder gekonnt in neue Zusammenhänge und schaffen eine frisch erscheinende Blickweise. (Variety)

Eines der unglaublichen Elemente, die LENNONYC so lebendig machen, ist das aufrichtige und einfühlsame Interview, das Yoko Ono liefert. (thefilmstage.com)

Nie zuvor haben wir ein so intimes oder menschliches Portrait von Lennon gesehen. (thefilmstage.com)

Wenn jede Dokumentation zu den Beatles so gut gemacht wäre wie LENNONYC, wären sie alle sehenswert. (Moving Pictures)

LENNONYC ist so schonungslos und realistisch wie New York City selbst. Er zeigt, wie John von dieser magischen Stadt angezogen wurde und wie er die Freiheit genoss, die sie bot. (Yoko Ono)

Der Film zeigt die Stadt, in die John sich verliebte, und den Mann, der von ihr dazu inspiriert wurde, viele wunderschöne Songs zu schaffen. (Yoko Ono)

Er glaubte an das, was diese Stadt darstellt - unglaubliche Weisheit, Hochspannung und intensive Lebensfreude. (Yoko Ono)

Mit den Songs: I'm Stepping Out · New York City · Mind Train · Give Peace A Chance · Oh My Love · John Sinclair · Mind Holes · Woman Is The Nigger Of The World · I Don't Want To Be A Soldier · Sunday Bloody Sunday · Sisters, Oh Sisters · Attica State · Imagine · It's So Hard · Make Love Not War · Jealous Guy · Stand By Me · Woman · Watching The Wheels

Durch Soloerfolge war er zusammengerechnet 270 Wochen in den Hitlisten das entspricht 125 Album- und 145 Single-Platzierungen.

Rezension

"Epstein behandelt sein Thema sehr leidenschaftlich und die Struktur des Films repräsentiert dieses Gefühl, in dem sie einen wunderbar beständigen Fluss produziert und niemals auch nur einen langweiligen Moment." (The Playlist)

"Ein bewegendes, aufschlussreiches Portrait der New Yorker Jahre der Musiklegende." (New York Film Festival)

"Die neuen Interviews, besonders mit der warm in Erinnerungen schwelgenden Yoko Ono, sind Spitzenklasse." (Time Out New York)

"Ein bewegendes, aufschlussreiches Portrait der New Yorker Jahre der Musiklegende." (New York Film Festival)

"Die neuen Interviews, besonders mit der warm in Erinnerungen schwelgenden Yoko Ono, sind Spitzenklasse." (Time Out New York)

"Ein bewegendes, aufschlussreiches Portrait der New Yorker Jahre der Musiklegende." (New York Film Festival)

"Die neuen Interviews, besonders mit der warm in Erinnerungen schwelgenden Yoko Ono, sind Spitzenklasse." (Time Out New York)


Kundenrezensionen

Lesen Sie Rezensionen, die folgende Stichworte enthalten

Top-Kundenrezensionen

am 25. November 2012
Format: DVD|Verifizierter Kauf
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden
am 27. Februar 2016
Format: Blu-ray|Verifizierter Kauf
am 7. Juni 2016
Format: Amazon Video|Verifizierter Kauf
am 31. Januar 2014
Format: DVD|Verifizierter Kauf
am 2. April 2014
Format: Blu-ray|Verifizierter Kauf
am 31. März 2013
Format: DVD|Verifizierter Kauf
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden
am 11. Januar 2013
Format: DVD|Verifizierter Kauf
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden
am 23. Juni 2013
Format: DVD|Verifizierter Kauf
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden
Möchten Sie weitere Produkte entdecken? Weitere Informationen finden Sie auf dieser Seite: beatles film

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?