Facebook Twitter Pinterest

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Kyocera 335001 Keramikreibe CD-18

4.8 von 5 Sternen 24 Kundenrezensionen

Preis: EUR 25,00 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. USt
Lieferbar ab dem 9. Mai 2017.
Bestellen Sie jetzt.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
2 neu ab EUR 25,00
  • Reibe: Zähne aus weißer Zirkoniakeramik
  • Mit Sammelschale und Gummiring auf der Unterseite für sicheren Stand
  • Hergestellt in Japan

Hinweise und Aktionen


Produktinformationen

Technische Details
MarkeKyocera
ModellnummerCD-18
FarbeWeiß
Artikelgewicht41 g
Produktabmessungen16,3 x 16,3 x 3 cm
MaterialKeramik
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB000KKK4YC
Durchschnittliche Kundenbewertung 4.8 von 5 Sternen 24 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang Nr. 90.278 in Küche & Haushalt (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung499 g
Im Angebot von Amazon.de seit13. November 2006
  
Feedback

Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

 

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

Die Kyocera Keramikreiben eignen sich hervorragend zum schonenden Zubereiten von Obst und Gemüse, wie z.B. zum Reiben von Ingwer, Knoblauch oder Äpfeln. Daher sind sie besonders für die Zubereitung von Baby- und Kindernahrung perfekt geeignet.

Warnhinweise

entfällt

Alle Produktbeschreibungen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Hatte mir diese Reibe vor über 15 Jahren mal aus Japan mitgebracht. Sie war viele Jahre im Gebrauch, um meinen allmorgendlichen Apfelbrei herzustellen. Sie liegt super auf der Tischplatte, durch den angegossenen Gummiring rutscht sie selbst bei harten Äpfeln (sogar Möhren) oder eiligem Apfelreiben nicht weg (vorausgesetzt der Tisch ist sauber;-)).
Die Spitzen sind sehr spitz, es besteht Verletzungsgefahr! Ich habe mir manchmal weh getan, aber ohne zu bluten.
Man darf nicht mit harten Gegenständen (Löffel oder so) ran, sonst brechen die Porzellanspitzen ab. Nach Gebrauch sofort abspülen, abtrocknen und wegstellen.
Leider habe ich sie irgendwann mal fallen lassen, da brach etwas vom Auffangring ab.
Hier in Deutschland kaufte ich ersatzweise von Fackelmann die Ingwerreiben. Die gehen auch, machen aber deutlich mehr Mühe. Die eckige Ingwerreibe von Fackelmann ist viel kleiner wird beim Reiben nicht auf die Tischplatte gelegt wird (das stärkt allerdings Bizeps und Brustmuskeln, wer's mag). Die Runde ist gut, hat nur keinen durchgehenden Gummiring (nur so 3 Tupfen) und
rutscht selbst auf sauber und trockenen Arbeitsflächen weg. Ich behaupte auch, dass die Spitzen der Fackelmannreiben stumpfer sind.
Glücklicherweise kam ich auf die Idee, bei Amazon mal nach dieser Reibe von Kyocera zu gucken. Ich dachte, das gibt's nur in Japan. Bin total froh über das gleiche, neue Exemplar! Um Ingwerfransen besser von der Reibe abzukriegen, ist eine grüne mini Plastikbürste mitgeliefert.
Meine alte Reibe ist mit den Jahren im Innenkreis vergilbt (besonders durch Möhren), was mich aber nicht störte.
2 Kommentare 28 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
ich kannte diese Reibe schon. Aber wenn sie runterfällt ist die robusteste Reibe kaputt.
Super Produkt. Funktioniert top. Sehr leicht zu reinigen und wenn man sie nicht runterwirft hält sie ewig
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Ich habe heute festgestellt, dass einige Spitzen abgebrochen sind. Wo die Spitzen gelandet sind möchte ich mir nicht ausmalen, da wir auch kleine Kinder haben. Leider hätte ich bis Ende Januar zurücksenden müssen.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Ich war zuerst sehr skeptisch, so viel Geld für eine Reibe auszugeben, aber mein Zweifel sollte doch sehr schnell beseitigt werden.

Ich habe zuvor eine "Garlic Card" und eine normale Edelstahl Küchenreibe für Ingwer, Knoblauch und Co. benutzt und mir entweder aus Versehen die Finger mit gerieben oder mir die Finger wegen der kleinen Reibfläche (Garlic Card) gebrochen.

Die Keramikreibe ist meine neue große Küchenliebe!

+ großer Fläche zum Reiben
+ Gummibeschichtung an der Unterseite: nichts rutscht, die Reibe steht sicher und fest auf der Arbeitsfläche
+ es reibt sich unglaublich einfach und schnell (in Kreisenden Bewegungen sind selbst faseriger Ingwer und kleine Knoblauchzehen kein Problem für diese Reibe)
+ einfache Reinigung - einfach unter fließendem Wasser abspülen und fertig!
+ die Keramik Zacken sind scharf - nicht so scharf wie ein Messer, aber dennoch unbedingt gut auf die Finger aufpassen! Ich benutze die Reibe jetzt seit einigen Wochen regelmäßig für Ingwer, Knoblauch und Äpfel. Abnutzung ist wegen der Keramik nicht zu erwarten.

Ich habe absolut keine Kritik und würde diese Reibe uneingeschränkt empfehlen! Eine Investition für die nächsten Jahre!
Kommentar 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Einfach super! Unfassbar, daß ich so viel Geld für eine Reibe ausgegeben habe, aber die hält einfach, was sie versprochen hat. Ich suchte eigentlich eine Möglichkeit, meinen frischen Ingwer für den Tee, den ich so liebe, zu zerkleinern und war schon skeptisch, ob Keramik das faserige Material wirklich zerreiben kann. Es KANN! Und zwar im Ratz-fatz.
Beim Reiben kommen dann natürlich Ideen ... Ich habe einen kleinen Hund, den ich barfe und er ist ein Meister im spitze-Schnauze-machen und seine Gemüsepartikelchen aussortieren und liegenlassen. Die Reibe zerkleinert z.B. Möhre und Apfel und vielerlei andere leckere gesunde Sachen in ein breiartiges Mus, welches sich wunderbar mit dem Fleisch mischt und nicht mehr aussortiert werden kann. Schade, Herr Hund.....
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Alex am 30. März 2016
Verifizierter Kauf
Nachdem sich die Reibe von Gefu als viel zu klein herausgestellt hat, haben wir es mit dieser versucht. Wir sind begeistert!
Die Reibefläche ist schön groß: entsprechend schnell sind Ingwer, Kurkuma, Äpfel etc. zerkleinert. Hängengebliebene Reste kann man entweder mit dem mitgelieferten Bürstchen entfernen oder man hält einfach die ganze Reibe unter den Wasserhahn - die Reinigung ist blitzschnell erledigt.
Nur der Ausgießer könnte etwas stärker ausgeformt sein, das ist bei der Gefu-Reibe besser gelöst.
Durch einen auf der Unterseite eingelassenen Silikonring haftet die Reibe sicher auf der Unterlage - prima!
Der Preis ist schon recht hoch, aber wenn man die Reibe nicht versehentlich fallen lässt, hat man sicher lange Freude daran.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Die Reibe ist sehr scharf. Sie reibt Ingwer super und man benötigt für eine Tasse Ingwertee wesentlich weniger Ingwer als sonst, wenn ich ihn in Scheiben geschnitten genommen habe. Toll ist auch, wenn man Ingwertee mit geriebenen Ingwer macht und diesen mitnimmt und später trinken möchte, wird er nicht so sehr scharf. Ich schütte immer etwas vom heißen Wasser über die Reibe, um auch alle Ingwerreste von der Reibe zu bekommen und spüle sie dann nochmal mit Wasser sauber. Tolles Produkt. Einfache Reinigung. Kein Kunststoff. Klare Kaufempfehlung.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen