Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kung Fu Hustle 2004 CC

LOVEFiLM DVD Verleih

Filme und Serien auf DVD und
Blu-ray im Verleih per Post.

Jetzt 30 Tage testen

Der LOVEFiLM DVD Verleih ist nur für Kunden in Deutschland verfügbar

Erhalten Sie 4 Discs im Monat für 9,99¤ (Prime-Kunden zahlen nur 8,99¤).

Kung Fu Hustle sofort ab EUR 2,99 im Einzelabruf bei Amazon Video ansehen.

LOVEFiLM DVD Verleih

Im Shanghai der vierziger Jahre hat die berüchtigte "Axe Gang" das Sagen. Und natürlich wünscht sich auch Kleingangster Sing nichts sehnlicher, als als Mitglied aufgenommen zu werden. Zwecks Aufnahmeprüfung soll er eine renitente Hausbesitzerin zur Schutzgeldzahlung bewegen. Die aber ist Martial-Arts-Meisterin und lässt den windigen Möchtegern-Gangster ganz schön alt aussehen. Also hetzt die "Axe Gang" immer neue Bösewichte auf die schlagkräftige Dame, und es entbrennt ein furioses Hauen und Stechen.

Darsteller:
Kang Xi Jia, Hsiao Liang
Verfügbar als:
DVD, Blu-ray

Details zu diesem Titel

Discs
  • Film FSK ages_12_and_over
Laufzeit 1 Stunde 35 Minuten
Darsteller Kang Xi Jia, Hsiao Liang, Yuen Wah, Stephen Chow, Qiu Yuen, Kai Man Tin, Xiaogang Feng, Kwok Kuen Chan, Zhi Hua Dong, Sheng Yi Huang, Leung Siu-lung, Wah Yuen, Chiu Chi-ling, Dong Zhihua
Regisseur Stephen Chow
Studio Sony Pictures
Veröffentlichungsdatum 14. November 2006
Sprache Italienisch, Deutsch, Tschechisch, Chinesisch
Untertitel Italienisch, Deutsch, Tschechisch, Englisch, Türkisch
Originaltitel Gungfu
Discs
  • Film FSK ages_12_and_over
Laufzeit 1 Stunde 35 Minuten
Darsteller Kang Xi Jia, Hsiao Liang, Yuen Wah, Stephen Chow, Qiu Yuen, Kai Man Tin, Xiaogang Feng, Kwok Kuen Chan, Zhi Hua Dong, Sheng Yi Huang, Leung Siu-lung, Wah Yuen, Chiu Chi-ling, Dong Zhihua
Regisseur Stephen Chow
Studio Sony Pictures
Veröffentlichungsdatum 14. November 2006
Sprache Deutsch, Englisch, Chinesisch
Untertitel Deutsch, Englisch, Türkisch
Originaltitel Gungfu

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von pholker HALL OF FAME REZENSENT am 28. August 2005
Format: DVD
Gleich vorweg: Wer Martial Arts Filme nicht anders als bierernst nehmen kann, für den ist dieser Streifen nichts. Wer allerdings die ausreichende Portion Humor besitzt, Slapstik und schräge Charaktere mag, der wird sich hier die Seele aus dem Leib lachen.
Ich selbst kann es nur begrüßen, wenn es dem Martial Arts Genre gelingt, sich mit Filmen wie diesen auch mal selbst auf die Schippe zu nehmen. Die auch in ernsteren Filmen der MA Kategorie schon absichtlich übertriebenen Fähigkeiten ihrer Helden werden hier gnadenlos auf die absolute Spitze getrieben, etwa wenn per ultrageheimer Spezialkampftechnik mit einem Fauststoß ganze Gebäude eingeebnet werden - und das sogar ohne Berührung! Ebenso wird hier auch mit dem Heldenpathos umgegangen, denn die größten und legendärsten Kämpfer erscheinen hier nicht im stahlenden Gewand oder mit schweißglänzendem Muskeltorso, sondern tragen beispielsweise Lockenwickler im Haar oder haben stehts eine Kippe im Mundwinkel hängen. "Kung Fu Hustle" zieht die Verklärung der Kampfkünste gehörig durch den Kakao und hebt sie von ihrem mystifizierenden Sockel.
Zur Geschichte möchte ich hier nichts weiter sagen, als dass es um den Kampf böser böser Verbrecher mit einer Gruppe scheinbar harmloser braver Bürger geht (die mich ab dem springenden Punkt dann irgendwie an die Gallier aus den Asterix Comics erinnerten). Die Story ist auch eher Transporteur all der Gags, die sich fast pausenlos aneinanderreihen. Wie schon gesagt, das ist sicher nicht jedermanns Sache. Wer sich jedoch darauf einlassen möchte, der wird bestimmt auf seine Kosten kommen. Ich jedenfalls habe mich bei diesem Film schlappgelacht wie schon lange nicht mehr. Wären Stan Laurel und Oliver Hardy Chinesen gewesen und hätten die Special FX unserer Tage zur Hand gehabt, sie hätten sicherlich Filme wie diesen gemacht.
Kommentar 41 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Völlig absurd, übertrieben und krank.

Und doch ein absolutes Meisterwerk...Ja genau das.

Man muss einen gewissen Humor haben, aber dieses Machwerk strotzt nur so vor genialem Slapstick und Kreativität.Irgendwie kommt hier jeder auf seine Kosten, Martial Arts Fans, Leute die einfach nur ablachen wollen (und dazu gibts hier Grund genug) und schließlich die Romantiker.

Oder einfach Leute die Originelles zu schätzen wissen.

5/5 Sterne...ANGUCKEN ;)
Kommentar 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von nian am 25. Juli 2016
Format: Amazon Video Verifizierter Kauf
einer meiner Lieblingsfilme. Witzig gemacht, jede Menge Action und tolle Schauspieler. Man darf in dem Film aber keine "echten" Kampfszenen wie bei IP-Man erwarten. Hier ist alles extra übertrieben dargestellt, was dem Film aber das gewisse Etwas verleiht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Hallo Filmfreunde!

Heute eine chinesische Gangster-Komödie mit hohem Zitierfaktor.

Plot:
Der Kleinganove Sing (Stephen Chow) ist verfehlt sinnorientiert und glaubt, dass er seinen Sinn nur in "bösen" Taten findet. In der "Residenz Schweinestall", einer ärmlichen Wohnsiedlung, gibt er sich als Mitglied der bösen örtlichen Axt-Gang aus und trifft dabei auf "Die Guten", Großmeister des Kung Fu. Er fühlt sich zu beiden Seiten hingezogen und gerät somit zwischen die Fronten, da stellt sich heraus, dass er der Eine unter Millionen sei. Dazwischen trifft er auf seine erste Liebe...

Die Handlung ist sehr vielschichtig und somit nicht langweilig, es werden Gags am Stück abgefeuert und die Musik untermalt das Feeling.
Die Darsteller sind natürlich nicht die besten aber dennoch hervorragend in Szenen gesetzt. Die Martial-Arts-Szenen waren manchmal überflüssig und manchmal passend.

Fazit:
KFH ist ein Film mit vielen zitierwürdigen Momenten und einigen überzogenen Stellen, welche im Genre natürlich passen.

Critic(al)Film(Hits) Punkteverteilung:
Genre (Gangster-Komödie/Martial-Arts):9.5/10 Punkten
Gesamt:8/10 Punkten

Dies war einer meiner Critic(al) (Hit)s an diesen Film.

MFG der KFH Soundtrack Fan: Critic(al)Film(Hits)
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Für alle, die Filme lieben, die sich selbst nicht so ernst nehmen. Für alle, die gerne blöde Sprüche hören und auf Situationskomik stehen. Für alle, die einfach gerne lachen wollen!

Ein absoluter MUSS-Film für die heimische Sammlung. Den kann man immer wieder sehen und immer wieder lachen. Einfach nur klasse! Bitte mehr solcher Filme für die Welt!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Es ist sehr schwierig, diesen Film einzuordnen. Mal ist er so albern wie Jerry Lewis, dann cooler als Dirty Harry, mal so aktionreich wie Matrix, dann plötzlich sentimental, dazwischen gibt es sehr lustige, auch sehr brutale Szenen und natürlich werden auch noch chinesische Mythen aufgegriffen, die Komik überwiegt jedoch. Es scheint so, als ob es der Regisseur jedem Recht machen wollte und genau dieses wird nicht jedem gefallen. Ich mag lustige Filme und daher gefällt mir der Film trotzdem, 2 Szenen finde ich hervorragend: 1. als der Hauptdarsteller vor den Hausbewohnern den üblen Gangster mimen und sich einen Bewohner zum Verprügeln heraussuchen möchte 2. als die Vermieterin den beiden Gangstern ohne Worte mitteilt, dass diese sie in Zukunft in Ruhe lassen sollen, beide dabei scheinbar sehr cool bleiben und verschwinden.
Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen