Facebook Twitter Pinterest
EUR 25,95
  • Statt: EUR 29,90
  • Sie sparen: EUR 3,95 (13%)
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Kulturland Georgien: Kurz... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Kulturland Georgien: Kurzführer für Touristen Taschenbuch – 30. April 2007

5.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 25,95
EUR 25,95
37 neu ab EUR 25,95

Taschenbücher
Ideal für unterwegs: Taschenbücher im handlichen Format und für alle Gelegenheiten. Zum Taschenbuch-Shop
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Einen Kurzführer für Touristen hat Georgien-Fachmann Heinz Fähnrich herausgegeben; es ist zu hoffen, dass dieses Land, das bis zum Krieg im vergangenen Sommer immer mehr Touristen anzog, sei es für Trekkingtouren im grandiosen Kaukasus oder zu Badeurlauben am Schwarzen Meer, zu Wein-Touren durch Kachetien oder auf der Spur von uralten orthodoxen Kirchen im ganzen Land, weiter Touristen anziehen kann, was den Aufbau des Landes unterstützt. Georgien hat uralte Kulturen, die auf jeden Schritt sichtbar sind, an Bauwerken, an architektonischen Überbleibseln, Ausgrabungen und Naturschauspielen, aber auch mit den immateriellen Kulturgütern Literatur, Tanz, Musik. Der Kurzführer gibt ein kenntnisreiches Vorwort mit Informationen über die Sprachen Kaukasiens und die Nationalitäten in Georgien, über die Geschichte Georgiens, und listet dann für jede Region und jede Provinz die Kulturdenkmäler akribisch auf. Ein Buch, das einen schnellen Überblick und vor Ort eine genaue Orientierung mit Kurzinformation erlaubt und damit jedem Kulturtouristen unschätzbare Hilfe sein kann.

In: SWO. Kunstportal Baden-Württemberg.
(23.04.2009)


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Heinz Fähnrich, Georgienspezialist und Kaukasiologe der FSU Jena, hat mit diesem Werk alle nur denkbaren Kulturschätze jedes noch so kleinen georgischen Ortes aufgelistet, wobei ihm zahlreiche georgische Mitarbeiter zur Seite standen. Die Bezeichnung ist sowohl in deutscher Sprache und lateinischer Schrift als auch in georgischer Sprache und Schrift aufgeführt.

Mir ist kein anderes Land bekannt, für das es einen solchen "Katalog" gibt. Eine einmalige Leistung. Vor Ort habe ich oft erfahren müssen, dass die entsprechenden Schätze nicht mehr da sind oder in ein dem Auskunft Erteilendenn unbekanntes Museum verbracht wurden bzw. von Einheimischen zerstört wurden. Das kann man aber dem Autor nicht vorwerfen. Ich denke, es wird der Tag kommen, da man auch in Georgien auf sein Werk zurück greifen und BE-greifen wird, was in den Jahren nach dem Umbruch 1991 verloren ging, vielleicht für immer.
Eins noch: Das Büchlein richtet sich an einen Leserkreis, der ganz spezifische, wissenschaftliche Interessen hat. Es ist eher nicht für Touristen geschrieben bzw. geeignet.
1 Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden