Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 3,00
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Kruses Golfspiel: Golfnovelle Taschenbuch – 9. März 2009

5.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 3,00
1 gebraucht ab EUR 3,00

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Nach der Lektüre dieser Golfnovelle kann ich bestätigen, was auf dem Klappentext steht. Die Novelle ist in der Tat sprachlich ein wahrer Genuss.

Der Leser sieht die erzählten Begebenheiten lebhaft vor seinem geistigen Auge und die feine humorvolle Ironie macht das Buch sehr amüsant.

Teilweise finden sich lautmalerische Ausdrücke, dann lernt der Leser einige Ausdrücke aus der Golfsprache, die ihm fremd erscheinen, wie z.B. den Ball ansprechen und dann wieder spricht der Autor den Leser direkt an und erklärt ihm das auf spitzbübische Weise. Das hohe Sprachniveau wechselt manchmal unvermittelt in scherzhafte Alltagssprache, wenn gerade noch von dem Antlitz einer Dame erzählt wird, wird nun über ihren Hintern" berichtet, der Herman Kruse, ein weniger begnadeter Golfspieler sehr fasziniert und ihm Ausreden für seine wenig geglückten Golfschläge bietet.

Beim Lesen der Lektüre fielen mir auch andere Alltagssituationen ein, bei denen man ein ähnliches menschliches Verhaltensmuster unter Menschen finden kann, die einen Insidercode anwenden. Für einen Linguisten müsste das Lesen der Lektüre eine wahre Wonne sein, zeigt, wie solch eine Fachsprache auf einen Außenstehenden wirken kann, einfach köstlich, amüsant und nicht bissig. Da der Autor selber Golfspieler ist, nimmt er sich selber wohl auch ein bisschen auf die Schippe.

Elfie Nadolny
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Ähnliche Artikel finden