Facebook Twitter Pinterest
15 Angebote ab EUR 165,07

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Krups XN8105 Nespresso Gran Maestria, titanium

4.3 von 5 Sternen 53 Kundenrezensionen
| 7 beantwortete Fragen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
6 neu ab EUR 642,38 9 gebraucht ab EUR 165,07
  • Die CitiZ&milk ist mit dem Milchaufschäumer Aeroccino3 ausgestattet und speziell für die Zubereitung von Rezepten mit Milch bestimmt
  • Zwei programmierbare Tassenfüllmengen für die Zubereitung von Espresso und Lungo
  • Flexible Tassen-Abstellfläche für Latte Macchiato Gläser
  • Intuitive Bedienung und verkürzte Aufheizzeit (betriebsbereit in 25 Sekunden); 19 bar Pumpendruck
  • Lieferumfang: Krups XN8105 CitiZ&milk Kapselmaschine mit Milchaufschäumer Aeroccino3 titanium, Bedienungsanleitung

Hinweise und Aktionen


Produktinformationen

Technische Details
MarkeKrups Nespresso
ModellnummerXN8105
Artikelgewicht9 Kg
Produktabmessungen36,2 x 45,1 x 35,6 cm
Fassungsvermögen1.4 Liter
Leistung2300 Watt
Automatische AbschaltungNein
KaffeesystemNespresso
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB006TYY7PA
Durchschnittliche Kundenbewertung 4.3 von 5 Sternen 53 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang Nr. 214.919 in Küche & Haushalt (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung9 Kg
Im Angebot von Amazon.de seit5. Januar 2012
  
Feedback
 Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
 

Auszeichnungen

Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung

Produktbeschreibungen

Aluminium Gehäuse, 4-stufiger Milchaufschäumer (kalter, warmer dichter, warmer cremiger Milchschaum sowie warme Milch), automatische Tassen-Vorwärmfunktion, 25 Sek. Aufheizzeit, niedriger Energieverbrauch, automatische Power-Off Funktion (nach 9-30 Min. Nichtbenutzung, erweiterbar), Drehknöpfe mit jeweils 5 voreingestellten Füllmengen, Flow-Stop-Funktion, flexible Tassen-Abstellfläche, automatischer Kapsel-Auswurf, Kapazität ca. 10-14 Stk., Entkalkungsalarm, abnehmbarer 1,4 l Wassertank, beleuchtete Tasten, inkl. Welcome Pack mit 16 Kapseln Bauart ist halbautomatisch. Ausführung ist Espresso-Automat. Heizsystem ist Thermoblock-System. Max. Pumpendruck ist 19 bar. Fassungsvermögen Espressoteil ist 1,4 l. Grundfarbe ist Titan. Mit Display ist nein. Cappuccino-System ist nein. Schnelldampf ist nein. Milchaufschäumung ist ja. Kaffeepulverschacht ist nein. Wasserfilter ist nein. Automatisches Reinigungssystem ist nein. Heißwasserfunktion ist nein. Programmierbare Tassenmenge ist nein. Verst


Produktbeschreibung des Herstellers

CitiZ&milk Maestria Gran Maestria
Pumpendruck 19 bar 19 bar 19 bar
Wasserstandserkennung
Aufheizen in 25 s
One-Touch-Tasten, einstellbar Espresso & Lungo Ristretto, Espresso & Lungo Ristretto, Espresso & Lungo
Verstellbares Abtropfgitter für große Tassen Einklappbares Abtropfgitter aus Metall Flexibles Abtropfgitter aus Metall Einklappbares Abtropfgitter aus Metall
Energieeffizienzklasse A-40% A-40% A-40%
Automatische Power-Off-Funktion
Fassungsvermögen des Wassertanks 1 L 1,4 L 1,4 L
Abmessungen (B x H x T), Gewicht 23,7 x 27,7 x 37,2 cm, 4,6 kg 17 x 30 x 39,5 cm, 5,3 kg 32 x 30 x 38 cm, 7 kg
Besondere Merkmale Modernes Retrodesign Premium-Design aus hochwertigen Materialien Tassen-Vorwärmfunktion, Premium-Design aus hochwertigen Materialien


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Die Gran Maestria löst unsere bis heute funktionierende Citiz&Milk (fire-engine red) ab. Über das Nespresso-System werde ich hier nichts mehr schreiben - das habe ich bereits meiner Rezension zur Citiz&Milk getan.

Hier erstmal kurz die wesentlichen Unterschiede (auf Details gehe ich weiter unten ein):
-die Füllmengen für Espresso und Lungo lassen sich nun "frei" einstellen
-der neue Aerochino ist spülmaschinenfest und kommt mit nur einem Quirl aus
-der Kapselauffangbehälter ist nun endlich mit der Tropfschale verbunden
-es gibt einen Tassenwärmer
-Abschaltautomatik
-verbesserte Geräuschentwicklung

Wie immer gibt es kleine Unterschiede zwischen Krups und DeLonghi - und auch bei der Gran Maestria gefiel uns neben der Farbe die Materialanmutung an den Details besser. So fühlen sich die Drehregler der Krups eher aus Metall an und klackern nicht so laut beim Drehen wie bei der DeLonghi. Die Drehregler der DeLonghi füllen sich nach Plastik an. Auch wirkt das Titangrau wertiger als das Silber der DeLonghi.

Im Gegensatz zu unserer Citiz&Milk ist der Kapselauffangbehälter nun mit der Tropfschale verbunden. Das ist eine super Sache - lief doch das Wasser des Kapselauffangbehälters bei der Citiz&Milk dank fehlender Verbindung schön brav unter die Maschine statt in die Tropfschale. Bei der Gran Maestria ist das nun sauber gelöst: egal ob Wasser aus dem Tassenwärmer, der Maschine selbst oder aus dem Kapselauffangbehälter - alles wird zentral gesammelt und nichts läuft mehr unter die Maschine. Sehr gut!
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 64 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Maschine aus Metall, nimmt in der Küche viel Platz weg, sieht aber auch schicker aus als auf den Bildern vielleicht rüberkommt. Die Funktion des Aeroccino ist in Ordnung, aber man sollte ihn nach jeder Benutzung waschen, sonst lässt der Schaum sich hängen. Das ist ein wenig umständlich.

Insgesamt erfordert die Zubereitung des Kaffees hier mehr Aufmerksamkeit als bei Lattissimas, die Qualität des Ergebnisses unterscheidet sich nur marginal (der Schaum ist bei der teuren Maschine schon ein wenig besser).

Pluspunkte:
Verarbeitung, Haptik, Optik
Schnelles Aufheizen, riesiger Wassertank

Minuspunkte:
Tasse muss nah am Auslauf stehen, sonst spritzt es, weil der Kaffee sehr unruhig ausläuft.
Etwas heikler Umgang mit den Kapseln, bei leichter Beschädigung fallen sie durch oder verklemmen sich und man hat erst mal ne Tasse Wasser.Da ist Markentreue gefordert, würde ich wetten...
Raumgreifendes Design, nix für 6-qm-Single-Küchen.

Unter dem Strich: Würde sie wieder kaufen.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Neytiri am 22. April 2012
Nachdem wir nun in 5 Monaten 4 Vollautomaten verschlissen hatten (kein Scherz) haben wir die Nase voll von Vollautomaten. Schwerenherzens sind wir dann zu Nespresso gekommen wohlwissend das die Kapseln nicht gerade günstig sind.

Die Maschine ist Äußerst hochwertig verarbeitet und wer viel Wert auf Design und Haptik legt wird nichts besseres in dem Segment bekommen. Der Milchschaum ist eine Wucht und der Reinigungsaufwand ist besser als bei jedem Vollautomaten.

Der unbestreitbare Vorteil bei Nespresso ist eine Vielzahl von Varianten von Kaffeesorten die man immer griffbereit hat was bei Vollautomaten nicht so einfach ist. Bisher waren alle Geschmacksrichtungen besser als bei den Vollautomaten.

3 Kritikpunkte hat die Maschine trotzdem was aber sicher für die meisten Lesern kein Problem dar stellt.
A) Nespresso bietet Bei der Anzahl von 16 Sorten keinen Biokaffee noch Fairtradekaffee an was ich bei so einem Unternehmen und Sortenvielfalt schon erwarten würde. Hier werden wir noch mit lerkapsell experimentieren.
B) Am Gerät ist ein Tassenwärmer angebracht der die Tassen mittels einer Dampfdüse erhitzt. Klappt immer nach dem zweiten mal sehr gut. Dabei werden 3 Druckschalter gleichzeitig betätigt. Leider liegen die Schalter so weit auseinander das nur kleine Espressotassen benutzt werden können. Der Kaffee und Milchschaum ist aber so heiß das man drauf verzichten könnte. Bei unserer Vielzahl an Vollautomaten hatten wir das Problem schon.
C) Der Kaffeeauslas tropft noch was nach. Da aber der Kaffe schön Heiß ist und parallel der Milchschaum gemacht wird spielt das nur eine untergeordnete Rolle.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Hallo,

erst vor eine paar Wochen habe ich meinen ersten Nespresso genießen dürfen. Ein Verwandter hat sich die Citiz & Milk gekauft und mich eingeladen.

Vorneweg muss ich sagen das ich kein großer Kaffeetrinker bin. Mal ab und an einen Latte Macchiato oder Cappuccino mehr nicht.
Als ich die Maschine sah fand ich das Design schon sehr schön und nach einer kurzen Erklärung und Begutachtung, wählte ich meine Kapsel aus und freute mich auf einen Latte Macchiato.
Milch in Aeroccino, warten, ab ins Glas, Kapsel rein, drücken und fertig war ein genialer Latte Macchiato mit herrlich festen Milchschaum. Der mit Abstand beste den ich "Zuhause" je getrunken habe.

So nun aber zur eigentlichen Bewertung und meiner Entscheidung zur Gran Maestria.

Die Citiz & Milk macht ihre Sache gut aber folgendes störte mich bei der Maschine:

- kein heißer Milchschaum
- die Wassermenge lässt sich nur nach Gefühl einstellen (Je nach dem wie lange man den Knopf drückt)

Das hört sich jetzt banal und unwichtig an aber es ist einfach viel komfortabler mit der Gran Maestria zu arbeiten.
Alleine das man mit einfachen Drehknöpfen wählen kann wieviel ml Wasser man haben möchte, machte mir die Entscheidung ein ganzes Stück leichter.

Hier mal die Vorteile der Gran Maestria:

- Heißer Milchschaum, fest oder cremig
- Kalter Milchschaum
- Heiße Milch
- Drehknöpfe für die Wassermenge
- Tassenvorwärmer
- Metallgehäuse

Natürlich muss man sagen das über 400€ ein stolzer Preis ist.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen