Fashion Sale Hier klicken studentsignup Cloud Drive Photos Learn More sommer2016 Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
8
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
8
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Preis:10,00 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 14. Januar 2012
Kurz und knapp: Ich habe in der Laufbahn meines Studiums selten oder nie eine Enführung gelesen, die derart verständlich und schön geschrieben ist, ohne den Inhalt dabei zu vernachlässigen. Die wichtigesten Akteure, die Entstehunggeschichte und das Selbstverständnis der Kritischen Theorie werden dargestellt. Man bekommt die wichtigesten Paradigmen geschildert etc. Absolute Kaufempfehlung!
11 Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Oktober 2012
Seit langem habe ich kein so lesenswertes Buch in der Hand gehabt, nach dessen Lektüre ich behaupten kann, etwas gelernt zu haben. In angenehmer Sprache wird nicht nur in die Theorie eingeführt, sondern der zeitgeschichtliche Kontext wird in sehr plastischer Weise vorgestellt, und hinterlässt ein eindrückliches Bild der Kritischen Theorie. Die Aufgabe, die sich der Autor selbst gestellt hat, nämlich neugierig zu machen auf mehr, hat er allemal erfüllt!
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. April 2015
Die Einführung in die kritische Theorie von Michael Schwandt ist sicherlich eine der besten Lektüren über dieses Thema. Es ist klar, systematisch, verständlich und gibt wichtige Hinweise, die ein Verständnis dieser psychologisch-philosophischen Strömung ermöglichen. Die historischen Vorreiter werden erwähnt - allen voran Karl Marx und S. Freud - und die wichtigsten Grundzüge erläutert. Insofern bedarf es keiner großer Vorkenntnisse. Der Autor liefert einfach alles, was man wissen muss und sollte. Sehr gelungen!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Januar 2012
Michael Schwandt schafft es, sich in stringenter Systematik auf das Wesentliche zu konzentrieren; er legt konsequent das dar, was man als das nützliche Wissen zum Thema der Kritischen Theorie bezeichnen könnte. Der Wille, den Leser umfassend wie politisch in die Kritische Theorie einzuführen, prägt den Duktus des Buches - wer ein Freund der Kritik ist, kann beim Lesen innerlich aufblühen, weil der Überblick die eigene Orientierung bestens stärkt und definitiv kein postmoderner Beitrag zur Stärkung der Unübersichtlichkeit ist. Fehlen tut lediglich einiges im Kapitel zur Wirkungsgeschichte - die sogenannte Wertkritik um die Zeitschriften "Streifzüge" und "Krisis" hätte meines Erachtens den einen oder anderen Absatz verdient gehabt, da sie sich in ihrem eigenen Selbstverständnis deutlich auf die Kritische Theorie bezieht und eine Vielzahl von schöpferischen Beiträgen zu einer Neuformulierung radikaler Gesellschaftskritik nach dem Scheitern der traditionellen Linken und des politisch gesteuerten Kapitalismus verfasst hat. Schade - aber vielleicht geschieht das ja in der zweiten Auflage.
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Februar 2013
Ich kann mich den durchweg positiven Rezensionen nur anschließen. Das Buch ist eine wahre Freude und bietet einen fundierten, erleichterten aber dennoch anspruchsvollen Einblick in die Kritische Theorie und ihre Akteure. Wenn interesse an der KT besteht, auf jeden Fall lesen!
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Februar 2013
Da hier schon alles Wichtige zum Inhalt des Buches gesagt wurde, möchte ich lediglich anmerken, dass der Verlag fälschlicherweise auf den Umschlag "3. Auflage" gedruckt hat. Es handelt sich jedoch um die 2., durchgesehene Auflage, wie hier auf dem Produktbild richtig zu erkennen ist.
Das Ganze kann zu einiger Verwirrung führen, wenn man Wert auf korrekte Literaturangaben legt.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. November 2014
interessantes und sehr informatives Buch.
Kann man jederzeit empfehlen.
Würde ich wieder kaufen.

Also bis dann, ihr Leseratten.
Danke bis dann.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Juni 2015
Gute Einführung in die kritische Theorie, weil sie die zeitgeschichtlichen Zusammenhänge herstellt und ein paar der wichtigsten Zitate in das Geschehen einreiht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden