Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Kristallnacht: Der Novemb... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Lieferort:
Um Adressen zu sehen, bitte
Oder
Bitte tragen Sie eine deutsche PLZ ein.
Oder
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in gutem Zustand, kann Gebrauchsspuren aufweisen. Abweichende Auflage möglich.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Kristallnacht: Der Novemberpogrom 1938 und die Verfolgung der Berliner Juden: Der Novemberpogrom 1938 und die Verfolgung der Berliner Juden 1924 und 1945 Taschenbuch – 15. Oktober 2008

4.5 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, 15. Oktober 2008
"Bitte wiederholen"
EUR 9,80
EUR 4,75 EUR 5,80
2 neu ab EUR 4,75 1 gebraucht ab EUR 5,80

Diese Sommerschmöker gehören in die Strandtasche
Damit Sie nicht ohne gute Bücher im Gepäck in den Flieger steigen, haben wir für Sie aktuelle Sommerschmöker zusammengestellt, die Sie im Urlaub nicht mehr aus der Hand legen wollen. Zum Buch-Sommershop.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Taschenbuch-Empfehlungen des Monats
    Entdecken Sie monatlich wechselnde Thriller, Krimis, Romane und mehr für je 6,99 EUR.

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Sven Felix Kellerhoff Sven Felix Kellerhoff, Jahrgang 1971, absolvierte nach dem Studium der Neueren und Alten Geschichte, des Medienrechts und der Publizistik die Berliner Journalisten-Schule. Seit 1993 ist er als Journalist tätig, seit 2003 Leitender Redakteur für Zeit- und Kulturgeschichte bei der WELT und der Berliner Morgenpost. Kellerhoff ist außerdem Autor verschiedener zeithistorischer Sachbücher - im Berlin Story Verlag erschienen u.a. ''Mythos Führerbunker'' und ''Ortstermin Mitte''.

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Das Buch thematisiert die Judenverfolgung in Berlin während der NS-Zeit. Der Schwerpunkt liegt dabei auf den Novemberpogromen bzw. der "Kristallnacht", die als Vorstufe zum Holocaust betrachtet wird. Was tatsächlich eine vom Hitler-Regime organisierte Gewaltmaßnahmen gegen die Juden war, wurde von der Nazi Propaganda als "spontaner Volkszorn" dargestellt. Das Buch ist zwar kurz, aber voller Einzelheiten über die Zeit vor, während und nach der Kristallnacht. Es lässt sich gut lesen. Sehr empfehlenswert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Obwohl schon Tausende von Büchern über den Holocaust und das tragische Schicksal der deutschen Juden veröffentlicht sind, gab es bis zur Erscheinung dieses Buches keine zusammenfassende Beschreibung der Judenverfolgung in Berlin. Sven Felix Kellerhoff gelingt es diese Lücke zu füllen. Der Schwerpunkt des Buches liegt bei den Novemberpogromen 1938 in Berlin. Ein gelungenes Werk das auch als Einleitung in die dunkelste Seite der Berliner Geschichte dient. Empfehlenswert!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden