Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 3,99
inkl. MwSt.
Lesen Sie diesen Titel kostenfrei. Weitere Informationen
Kostenlos lesen
mit Kindle Unlimited Abonnement
ODER

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Krieger des Lichts: Nihil fit sine Causa von [Welsch, Jasmin Romana]
Anzeige für Kindle-App

Krieger des Lichts: Nihil fit sine Causa Kindle Edition

4.3 von 5 Sternen 124 Kundenrezensionen
Buch 1 von 3 in Krieger des Lichts Trilogie (Reihe in 3 Bänden)
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 3,99

Kindle-Deal des Monats
Kindle-Deal des Monats
Ausgewählte Top-eBooks mit einem Preisvorteil von bis zu 50% warten auf Sie. Entdecken Sie jeden Monat eine neue Auswahl. Hier klicken


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

*** AUFTAKT DER KRIEGER-TRILOGIE ***
Band I - Nihil fit sine Causa:
___________________________________________________________________
Mia ist sechzehn und hat diese seltsame Gabe. Sie kann Gefühle „lesen“ und jeden Menschen in ihrer Umgebung sofort als Neider oder Lügner entlarven. Was sich nützlich anhört, ist im Alltag eine Bürde. Mia ist eine Einzelgängerin, die mit erschreckender Regelmäßigkeit gegen Straßenlaternen läuft, weil sie sich unter vielen Menschen kaum konzentrieren kann.
Als sie sich eines Tages verfolgt fühlt, beginnt eine Verkettung seltsamer Zufälle, die ihr Leben aus der Spur werfen. Da sind auf einmal dieses Monster und der Junge mit dem Bogen auf der Schulter, der für einen Helden viel zu viel flucht.
Als am nächsten Tag auch noch der schönste Mann der Welt bei ihr zu Hause auftaucht und sie bittet, auf sein Internat zu wechseln, steht fest, dass bald nichts mehr so sein wird früher. Raphael leitet die Ars Vivendi, eine Schule, die als Deckmantel eines uralten Ordens dient, dem Mia sich anschließen soll. Sie ist eine Wächterin – auserwählt, ihre Welt zu beschützen und Frieden zu wahren.
Engel, Dämonen, Motorräder und Schwerter, all das soll sie in ihr Leben lassen und als ob das nicht schon schwierig genug wäre, muss sie sich auch noch mit ihrem fluchenden, misslaunigen Helden herumschlagen, von dem man durchaus auch fasziniert sein könnte.
Wahrscheinlich hat ihre Aufgabe etwas mit dem Schicksal zu tun, aber das wären die Worte eines Erzengels und Mia ist vorerst nur eine Wächterin in Ausbildung, also nennt sie es: „Neuanfang"


Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 2092 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 692 Seiten
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00LQZUVE8
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen 124 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #4.865 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Ich möchte eigentlich nicht zu hart ins Gericht gehen, da mir sehr wohl bewusst ist, dass es sich um keine sehr erfahrene Autorin handelt. Dennoch möchte ich hier meine Meinung und Kritik kurz äußern.
Die Geschichte an sich hätte Potenzial, mit der Schule und dem bevorstehenden Kampf ist für ein wenig Spannung gesorgt. Auch einige Charaktere fand ich gelungen und mochte sie zum Teil. Nun aber kommt das sehr große Manko: die Protagonistin Mia! Was weiß ich über sie nach dem Buch, um ehrlich zu sein nicht viel. Sie blieb für mich sehr blass und konturlos, obwohl das Buch in der Ich - Perspektive geschrieben ist, konnte ich keine Verbindung zu ihr aufbauen... Sie hatte nie Freunde, war sozial isoliert wegen ihrer Gabe (leider nicht nachvollziehbar, dass sich vor der Wächterschule niemand für sie interessiert hat) immer allein und trotzdem fällt es ihr unheimlich leicht in einer völlig fremden Umgebung und mit sehr vielen neuen Gesichtern ganz einfach umzugehen. Man würde doch annehmen, dass jemand der über 17 Jahre noch nie Freunde hatte, doch ein wenig überfordert wäre und die Sozialkompetenz erst langsam aufgebaut werden kann. Zudem kommt, dass ihr kein einziger in der Schule feindlich gesinnt war, nein sie wurde von ausnahmslos jedem herzlich begrüßt und jeder mochte sie sofort, obwohl sie bei dem sehr beliebten Direktor der Schule einen enormen Sonderstatus eingenommen hatte. Sehr unglaubwürdig, dass wirklich kein anderer Mitschüler wenigstens ein bisschen Neid oder Missgunst gegen Mia aufbrachte. Der nächste Punkt betrifft genau diese vielen Freunde. Sie bleiben sehr Farblos und vor allem von Sara hätte ich mir mehr gewünscht. Mia ist nur mit ihren 5? oder 6?
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Für mich ist dies ein durchaus sehr gelungenes Buch, auch wenn ich es zwischendrin zur Seite gelegt und verflucht habe. Die Grundidee ist einfach weltklasse, der Schreibstil ist für mich wirklich einwandfrei flüssig zu lesen ( Ja, ja, Rechtschreibfehler hin oder her, wenn einen die Geschichte in den Bann zieht, stört man sich nicht lange dran. ) Allerdings muss ich mich hier vielen Vorschreibern anschließen, dass diese Verlieberei / Verknallerei schwer nachvollziehbar ist. Jeder liebt Mia, Mia liebt jeden - aber ganz besonders den "Typen", den sie im Grunde 0 kennt. Geheimnissvoll und verwegen ist zwar ganz schnieke, aber meiner Meinung nach, ist bei keinem näherem Kennenlernen die große Liebe nicht vereinbar.
Ich habe das Buch sehr schnell gelesen, weil es mich brennend interessiert hat, wie sich Mia und auch die Welt entwickelt, allerdings ist besonders die Entwicklung der Protagonistin ein bisschen zu kurz gekommen, aber was nicht ist kann ja noch werden und auf jeden Fall werde ich das Buch weiterempfehlen ( inkl. ein paar Lesepausen ;) ) und mir auch Teil 2 zu Gemüte führen.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Obwohl ich den Anfang von Krieger des Lichts etwas holprig fand und einige Seiten brauchte um in die Geschichte rein zu kommen, hat sie mich danach umso mehr mitgerissen. Ich konnte gar nicht mehr aufhören zu lesen.
Die Entwicklung der unscheinbaren Mia und des unnahbaren Keon ist sehr gut ausgebaut und ich habe jede Seite genossen. Die Geschichte ist sehr gut durchdacht und auch die verschiedenen Engel, mit all ihren guten und schlechten Seiten, faszinieren den Leser. Es gibt ein paar kleinere Rechtschreibfehler, die den Lesefluss aber nicht stören.
Das Ende der Geschichte ist ausgefüllt mit Spannung und Dramatik. Nach so einem Cliffhanger kann ich es kaum erwarten bis der nächste Band erscheint (Laut Autorin Dezember 2014). Es wäre aber schön gewesen, wenn man schon bei der Buchbeschreibung darauf hingewiesen hätte, dass es einen weiteren Teil (oder weitere Teile?) gibt.
Alles in allem ein gelungenes Fantasy-Buch, das ich wärmstens weiterempfehlen kann!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Die Wiedergabe einer Zusammenfassung des Inhaltes erspare ich euch - die könnt ihr bei der Buchbeschreibung lesen. Ich möchte euch nur eine klare Leseempfehlung geben! Jeder der Fantasy-Romane liebt, sollte diese Bücher unbedingt lesen!!! Die Geschichten von (Erz-)Engeln, Dämonen und Wächtern ist klasse geschrieben und gut durchdacht! Es macht sehr viel Spaß, diese Bücher zu lesen. - Ich konnte sie nicht weg legen und war ganz traurig, als ich alle fertig gelesen hatte. (Hätte gerne noch weiter gelesen!:-) )
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Tja, es fällt mir schwer, eine Überschrift zu finden. Ja, was viele Rezensenten schreiben stimmt. Da kann ich Vieles unterschreiben. Die Rechtschreibfehler fand ich ziemlich störend, weil ich ständig darüber gestolpert bin.
ABER:
Ich konnte das Buch einfach nicht aus der Hand legen und freue mich auf die Fortsetzung.
Dafür gebe ich gerne 5 Sterne!
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
durch das cover wurde ich auf dieses wundervolle buch aufmerksam. die geschichte der 16 jährigen mia, geht tief unter die haut. man findet humor, freundschaft, liebe und einges an rätsel in diesem buch. ich denke jeder der sich ein wenig jugend bewart hat und in fantasie seine erfüllung findet, hat hier wirklich alles was man so braucht.

wünsche jedem leser genauso viel schmunzler wie mir, man taucht ja schließlich in die geschichte eines teenagers ein:)
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover