Facebook Twitter Pinterest
Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 5 Bilder anzeigen

Krieg und Frieden

4.1 von 5 Sternen 12 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
 

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
Kunden haben auch diese verfügbaren Artikel angesehen
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

FAZ
Tolstois Stil mischt einen ungezwungenen, beinahe mündlichen Duktus mit der ausgefeilten Darstellungskunst des Realismus. Beides sorgt dafür, dass sich der hochkomplexe Roman jederzeit gut hören lässt. So bereiten die 54 CDs einen schier unendlichen Spaß. Diese längste aller Roman-Hörbücher ist zugleich eines der kurzweiligsten. (Wolfgang Schneider, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 5.9.2009)


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.1 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Das endlich als Hörbuch erschienene monumentale Jahrhundertepos "Krieg und Frieden" gewinnt durch die ruhige, professionelle und, wie sich zeigt, facettenreiche Stimme Ulrich Noethens an Tiefe, die nur die akustische Inszenierung vollbringen kann. Der unverwechselbare Sprachstil des Autors scheint Noethen wie in den Mund gelegt. Obwohl Noethen in über 60 Stunden unzähligen Charakteren seine Stimme leiht, wird man ihrem Klang nicht überdrüssig, sondern stellt stattdessen immer wieder ihre Wandlungsfähigkeit durch lediglich kleinste Nuancenänderungen fest. Das Hörbuch "Krieg und Frieden" überzeugt nicht nur durch seine literarische Vorlage, sondern insbesondere durch seine akustische Umsetzung. Zusätzlich ist die Jubiläumseditions-Box natürlich auch ein ansehnlicher Blickfang in jedem Bücherregal.
Kommentar 44 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Ich habe die Ausgabe 'Krieg und Frieden von Leo N. Tolstoi' vom 'Neuer Kaiser Verlag' bestellt. Achtung, dies ist lt. Impressum eine 'zeitgemäße Bearbeitung', m.a.W. ein Buch das nur sehr wenig mit dem Original zu tun hat. Ich schicke es umgehend und ungelesen an amazon zurück.
Kommentar 56 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Nachdem ich das Buch immer mal wieder in die Hand genommen und doch nicht "durchgehalten" habe, muss ich zu diesem audio-MEISTERWERK sagen, dass es einfach genial ist und ein Hochgenuss zu hören. Die ruhige, facettenreiche Stimme von Ulrich Noethen trägt das Werk und lässt keine Langeweile aufkommen.
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Zugegeben: So ein enormes Werk wie Tolstois Roman "Krieg und Frieden" als Hörbuch auf 54 CDs zu hören, das erfordert viel Ausdauer und Konzentration. Während man bei normaler Buch-Lektüre einen Satz nochmal lesen oder kurz innehalten kann, ist der andauernde Sprachfluss eines Hörbuches in dem Ausmaß sehr anstrengend. Und zugegeben: Ich musste dieses Hörbuch sieben mal anfangen, bis ich alle Familien, Personen und Kriegshandlungen so zuordnen konnte, daß das Zuhören zum reinen Vergnügen wurde.

Durchhalten lohnt sich, denn eines ist es wirklich: Ein großes Vergnügen. Wie Ulrich Noethen diesen Roman vorliest und mittels Stimmfärbungen, Aussprache und Verschmitzheit in der Stimme die großen Gefühle der Adeligen, der Generäle, der Soldaten schildert, das produziert während dem Hören einen großen Film vor Augen. Er schafft es, jede Situation allein mit seiner Stimme nachzuspielen. Noethen liesst in einem angenehmen Fluss und angenehmen Tempo. In Schlachtszenen, wenn die Handlung hektisch wird, spürt man die Anspannung in Noethens Stimme und er wirbelt gekonnt über den Text. In zarten Momenten zieht sich Noethen zurück und ist äusserst einfühlsam in seiner Lesung. Generell hört man seine große Begeisterung über das Werk Tolstois und er identifiziert sich mit dessen Literatur-Gemälde. Ulrich Noethen schafft es, stets Spannung aufrecht zu erhalten und er lädt einen richtig dazu ein, auf die "große russische Reise" mitzukommen.

Ich persönlich hätte diesen großen Roman in Buch-Form sicher bald weggelegt. Aber dieses Hörbuch mit diesem Vorleser ist ein spannender Film, der mitreisst und begeistert.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Tolstois Krieg und Frieden hat mich einen ganzen Sommer über begleitet.

Nur einmal war ich kurz davor, das Werk wieder aufzugeben - weil es mich so lange in Beschlag genommen hatte und ich gelegentlich bedauerte, dass ich nichts anderes dazwischen lesen konnte - mir gelingt das nicht.

Das Werk an sich ist eine sehr präzisse Darstellung des Geschehens und der Personen. An Tolstoi macht es auch grossen Spass, dass er immer wieder Reflektionen einbindet, die nichts mit dem Fortgang der Handlung zu tun haben, sondern eher philosophische Essays zu sein scheinen.

Das ist mutig und macht offenbar den Unterschied zwischen grossen Autoren und 'normalen' Autoren aus.

Negativ hatte ich am Schluss gefunden, wie - fast peinlich, fast neidisch - Tolstoi über Napoleon herfällt und diesem jegliche Fähigkeiten zugunsten grossen Glücks abspricht. Hier verliert Tolstoi - zumindest meiner Meiung nach - etwas.
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Kerstin am 6. Januar 2014
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Wenn ich den Film dazu nicht gesehen hätte, würde es mir schwer fallen, die Personen auseinander zuhalten.
Der Anfang des Romans ist deshalb auch etwas zäh und schwer zu lesen, man muss erst einmal die Personen zuordnen.
Aber dann liest sich das Buch recht schön, die Beschreibung der Schlachten überfliege ich eher, ist wohl mehr Männersache.
Das Buch gibt einen guten Einblick in die Geschichte und des Leben zu dieser Zeit.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Ähnliche Artikel finden