Facebook Twitter Pinterest
  • Statt: EUR 21,49
  • Sie sparen: EUR 1,50 (7%)
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Krieg & Frieden [3 DVDs] ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Medienartikel in gutem Zustand, kann Gebrauchsspuren aufweisen.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Krieg & Frieden [3 DVDs]

3.9 von 5 Sternen 15 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
3-Discs Version
EUR 19,99
EUR 7,00 EUR 12,24
Direkt ansehen mit Folgen kaufen Staffel kaufen
Aktuelle Angebote Gutschein AV 1 Werbeaktion(en)

Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Krieg & Frieden [3 DVDs]
  • +
  • Die Medici: Herrscher von Florenz - Die komplette erste Staffel [3 DVDs]
  • +
  • Victoria - Staffel 1 [3 DVDs]
Gesamtpreis: EUR 62,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Lily James, Paul Dano, James Norton
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 3
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Polyband/WVG
  • Erscheinungstermin: 27. Januar 2017
  • Produktionsjahr: 2016
  • Spieldauer: 344 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen 15 Kundenrezensionen
  • ASIN: B01M3PTZ9R
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 4.226 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Russland im Jahr 1805: Während die französische Armee unter Führung von Napoleon Bonaparte unaufhaltsam an die russische Grenze vorrückt, verändert sich das Leben dreier junger Menschen grundlegend: Pierre Besúchow (Paul Dano), unehelicher Sohn eines reichen, aber todkranken Grafen aus St. Petersburg, möchte die Welt zu einem besseren Ort machen. Sein bester Freund Andréj Bolkónski (James Norton), ein stattlicher und angesehener Mann, Sohn eines Fürsten, erhofft sich wiederum im heran nahenden Krieg eine höhere Bestimmung, um der Oberflächlichkeit des gesellschaftlichen Alltags entsagen zu können. Währenddessen sucht die ebenso hübsche wie lebhafte Natáscha Rostówa (Lily James) in Moskau nach der wahren Liebe …Der Roman „Krieg & Frieden“ des großen russischen Schriftstellers Leo Tolstoi zählt zu den bedeutendsten Werken der Weltliteratur. In dieser aufwendig ausgestatteten BBC-Neuadaption des klassischen Stoffes, die von The Weinstein Company koproduziert wurde, wird die Geschichte mehrerer adliger Familien im Russland des frühen 19. Jahrhunderts geschildert, deren Schicksale in einer zukunftsweisenden Zeit der Schlachten und Intrigen, aber auch der großen Gefühle, miteinander verknüpft sind.

Episoden:
01 Lebensprüfungen
02 Chance und Risiko
03 Das Duell
04 Unter Freunden
05 Die Versuchung
06 Helden
07 Versöhnung
08 Erkenntnisse



Bonusmaterial:
From Page To Screen; Rundale Palace; The Read Through; Making The Music; What Is War & Peace? Count Rostov's Dance; Postkarten-Set;

Amazon.de

Während Napoleons Armee 1805 in Österreich einmarschiert und bedrohlich nahe an die russische Grenze vorrückt, genießt die adlige Gesellschaft in St. Petersburg ihr Leben weiterhin, als gäbe es kein Morgen. Pierre Besúchow, der uneheliche Sohn eines reichen Grafen, dessen Erbe er antritt, sympathisiert mit Napoleon und möchte die Welt zu einem besseren Ort machen, kann den Versuchungen eines sorglosen Lebens aber meist nicht widerstehen. Sein bester Freund, der Fürstensohn Andréj Bolkónski, ist dagegen in höchstem Maße genervt von der Oberflächlichkeit der adeligen Gesellschaft und zieht in den Krieg, von dem er sich eine höhere Bestimmung für sein Leben erhofft. Ihrer beiden Wege kreuzen sich mit dem der jungen Natáscha Rostówa, die in Moskau von der wahren Liebe träumt.

Der aufwendig in Szene gesetzte BBC-Mehrteiler aus dem Jahr 2015 ist eine hochkarätige Neuverfilmung des großen Tolstoi-Klassikers Krieg und Frieden. Die Handlung umspannt den Zeitraum von 1805 bis 1812 und endet mit dem Brand von Moskau, der Napoleon und seine Truppen schließlich zum Rückzug zwingt. Im Gegensatz zum Hollywood-Klassiker mit Audrey Hepburn aus dem Jahr 1956 nimmt sich die Serie in fast sechs Stunden Spieldauer viel Zeit, um die Geschichte zu entfalten und der Entwicklung der zahlreichen Charaktere Raum zu geben. Letztlich ist Krieg und Frieden eine groß angelegte Familiengeschichte, in der es um einfach alles geht: Leben und Tod, Macht und Betrug, Menschlichkeit und Verlangen, Liebe und Schmerz, den Sinn des Lebens, die Suche nach der eigenen Bestimmung. Die visuelle Umsetzung ist ein wahres Fest für die Augen: allein die opulente Ausstattung und die prachtvollen Kostüme sind das Anschauen mehr als wert. Die namhafte Schauspielriege spricht für sich: Paul Dano, James Norton, Lily James, Jim Broadbent, Brian Cox, Gillian Anderson oder Stephen Rea sind nur einige Stars des illustren Ensembles. Das musikalische Thema, dem ein eigenes Featurette im Bonusmaterial gewidmet ist, wird man so schnell nicht mehr aus den Ohren bekommen. Am Ende der Serie bleibt nur noch eins: das Buch zu lesen, falls man es noch nicht getan hat. Ellen Große

-- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Blu-ray.

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Volker M. HALL OF FAME REZENSENTTOP 50 REZENSENT am 31. Januar 2017
Format: Blu-ray
Russland, zur Zeit der napoleonischen Kriege. Der Adel vergnügt sich auf Bällen und in Teestunden, während sich draußen langsam das Unheil zusammenbraut. Vor diesem Hintergrund spielt die Geschichte um den Grafen Pierre Besuchov, der als unehelicher Sohn unerwartet das gewaltige Erbe seines Vaters antritt. Obwohl ihm alle Möglichkeiten offenstehen, findet er dennoch keinen Sinn in seinem Leben und so mäandert er ziellos zwischen Vergnügungen, einer unglücklichen Ehe und dilettantischen Versuchen der Wohltätigkeit. Ausgehend von seiner Person entwickelt sich ein Kosmos aus Beziehungen, Abhängigkeiten und Intrigen, wobei Pierres unterdrückte Liebe zu seiner Jugendfreundin Natascha Rostowa das Gravitationszentrum bleibt.

Die BBC-Serie ist nicht die erste Verfilmung des Stoffs, was allerdings den Aufwand mit Ausstattung, Kostümen und Kulissen angeht, nimmt sie den absoluten Spitzenplatz ein. Blu-ray verzeiht keine Nachlässigkeiten in diesen Dingen, weil man einfach jedes Detail sieht, und der Film lässt diesbezüglich keine Wünsche offen. Er ist von einer Prachtentfaltung und Opulenz, dass man aus dem Staunen nicht mehr herauskommt, was auch daran liegt, dass die historischen Kostüme und Ausstattungen sehr fachkundig und stilsicher ausgewählt wurden. Eine Wanduhr, ein Schreibtisch und ein Walzer waren aus späterer Zeit, der Rest ist absolut authentisch. Es ist ein Fest für die Augen.

Die Erzählgeschwindigkeit ist angenehm entschleunigt und nimmt sich die Zeit, die ein Werk von diesem Umfang braucht. Ein paar Nebenstränge der Geschichte werden zwar unterdrückt oder nur angedeutet, aber die Motivationen der Protagonisten bleiben nachvollziehbar und stimmig.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von SeilerSeite TOP 1000 REZENSENT am 31. Januar 2017
Format: DVD
Und wieder ist es die BBC, die sich anschickt, einen großen Klassiker zu entstauben und einem zeitgenössischen Publikum nahezubringen. Das Genre der TV-Serie entpuppt sich als perfekt geeignet, um die vielen Erzählstränge der umfangreichen Vorlage (ca. 1.500 Seiten in der deutschen Ausgabe) ausführlich zu behandeln und genug Cliffhanger einzubauen, um das Interesse des Zuschauers wachzuhalten. Entgegen mancher Vorurteile ist diese Verfilmung ebenso wie der Roman, abgesehen von einer einzelnen Folge, kein reines Liebesdrama oder eine Art Jane-Austen-Novelle mit russischem Touch. Neben all den gelangweilten Ehepartnern, leidenschaftlichen Affären und idealistischen Treueschwüren macht Regisseur Tom Harper keine Kompromisse bei der Darstellung der napoleonischen Kriege, die trotz schicker Uniformen blutige Gemetzel bleiben.

Hauptsächlich ist es aber den durch die Bank sympathischen Darstellern zu verdanken, dass nie Langeweile aufkommt. Allen voran Lily James, deren Natascha Rostówa man die Entwicklung von der naiven Jugendlichen bis zur von Lebenserfahrung geprägten Erwachsenen gerne abnimmt, folgt man mit Freuden. Ein wie so oft leidenschaftlich aufspielender Paul Dano verpasst seinem Graf Besúchow so viele Seiten, dass man von ihm gerne noch mehr sehen würde. An James Nortons Leidensmiene hat man sich hingegen schon recht bald sattgesehen, doch dafür gibt ihm sein grummeliger Vater (genial gespielt von Jim Broadbent) ordentlich Kontra. Als einzige Fehlbesetzung dürfte Mathieu Kassovitz in der Rolle des Napoleon Bonaparte gelten.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Ich fand diese Miniserie wunderbar. Die Darsteller sind durch die Bank weg fantastisch, wobei ich insbesondere Paul Dano hervorheben möchte, der seinem Charakter eine Vielseitigkeit verleihen konnte, die ihn gleichermaßen schuftig, zerrissen, glaubwürdig intellektuell und absolut liebenswert erscheinen ließ. Die Ausstattung ist wie immer bei BBC-Verfilmungen schlicht perfekt in ihrer Opulenz. Ich habe den Roman von Tolstoy nicht gelesen, weswegen man mir inhaltstechnisch eine Meinung absprechen kann, aber ich weiß, dass die Romanvorlagen sehr ausführlich und zuweilen etwas lang sein können. Von daher kann ich nur sagen, dass ich die Geschichte kompakt und packend erzählt fand. Fast ein wenig flott am Ende, wo es ein wenig seifenopernartig anmutete, aber da sich die Personen auch in dem Film mit Audrey Hepburn (den ich im Vergleich hierzu nicht so herzergreifend fand, obwohl ich Audrey Hepburn für eine der besten Schauspielerinnen überhaupt halte) auf diese Weise verhielten/fanden, gehe ich davon aus, dass das Buch es so hergibt.
Ich kann nur sagen, dass jemand, der Freude an großartigen schauspielerischen Darstellungen in opulenten Kulissen inklusive Familiendramen vor politisch hochdramatischen Ereignissen hat, hier voll auf seine Kosten kommt. Krieg & Frieden ist was für Kopf und Herz;)
2 Kommentare 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Alte Geschichte, modern verfilmt: Funktioniert überraschend gut. Russische Historie im englischen Gewand. Keine Episode war langweilig, auch wenn man die Geschichte durch unzählige Verfilmungen natürlich schon kannte.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen