Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 2,48
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Kreta Reise-Handbuch: Ausführliche und fundierte Routenbescheibungen. Hintergrund-Informationen. Geschichte. Geographie. Strände. Sport. Stadtrundgänge. ... Archäologie. Unterkünfte. Tavernen Taschenbuch – 1. August 2002

4.6 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, 1. August 2002
"Bitte wiederholen"
EUR 2,48
7 gebraucht ab EUR 2,48

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Der Verlag über das Buch

Das Besondere dieses Buches: • 254 Übernachtungstipps aller Preiskategorien • 155 Restaurantempfehlungen • 63 inhaltsbezogene Karten, Grafiken und Tabellen sowie herausnehmbare Reisekarte • 24 Farbbilder und 312 Schwarz-Weiß-Bilder • 31 Infokästen mit interessanten Hintergrundinformationen • aktuelle Preisübersicht auf den „Grünen Seiten“

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Matthias Rasch, Diplom-Geograf, reist seit mehr als 10 Jahren nach Griechenland. Sein Schwerpunkt sind der Westen der Insel, die moderne Geschichte,Architektur und Gesellschaft. Michael Dahlhaus, Diplom-Geograf, entdeckte seine Liebe zu Griechenland vor rund 10 Jahren, Für dieses Buch bearbeitete er vor allem die östliche Hälfte, die minoische und antike Kultur und die physische Geografie der Insel.


Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
0
Alle 7 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Dieses Reisehandbuch ist unentbehrlich für alle, die Kreta auf eigene Faust entdecken wollen.
Neben guten Informationen zu Land und Leuten zeichnet sich der Reiseführer vor allem durch die Aktualität (gelbe Seiten mit Informationen zu Unterkünften, Restaurants, Sehenswürdigkeiten, die jedes Jahr aktualisiert werden), durch das schöne, übersichtliche Layout (ein Farbteil mit Fotos macht Lust auf die Reise und auch sonst finden sich zu jedem Ort Fotos), und durch gut recherchierte Tipps und Hintergrundinformationen aus.
Besonders nützlich sind die Routenvorschläge und die genaue Beschreibung der archäologischen Stätten, zu denen es vor Ort oft keinerlei Hinweistafeln gibt. Auch die Restaurant-Tipps sind Gold wert, denn es ist nicht immer leicht, auf Kreta lecker essen zu gehen. Das Reisehandbuch nennt Restaurants, die mehr als Touristenfraß anbieten.
Außerdem beschreibt es Orte, die in normalen Reiseführern nicht zu finden sind und abseits der Touristenströme liegen. Zu jeder Region gibt es Redaktionstipps, die auf besonders interessante, manchmal skurrile Sachen hinweisen. Weiteres Plus: Der Teil „Das kostet Sie Kreta“. Die übersichtlichere Alternative zum Kreta-Handbuch aus dem Michael Müller-Verlag.
Kommentar 43 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Die beiden Autoren haben ein überaus informatives Reisehandbuch geschrieben, das alles bedient, was man Individualreisender wissen will: höchst kompetent, ausführlich, anschaulich und aktuell. Auch wer Kreta gut kennt, wird hier noch auf Infos stossen, die neu sind. Tatsächlich hatte ich noch nie einen so gut gemachten Reiseführer in der Hand! Super sind die Reise-Tips mit Vorschlägen für Routen (auch abseits der großen Straßen), Unterkünfte und Restaurants. Alles, was beschrieben wurde, habe ich genau so vorgefunden. Wer Kreta abseits von Pauschalurlaubern erleben möchte, kriegt kein besseres Buch!
Kommentar 35 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Für jeden der die Insel auf eigene Faust kennenlernen möchte ist dieses Buch ein erstklassiger Begleiter. Wir haben das Reisehandbuch auf unserem zweiwöchigen Urlaub verwendet und viele Tipps und Hinweise über Reiseziele, Sehenswürdigkeiten, Tavernen und Unterkünften erhalten. Besonders hilfreich sind die gelben Seiten mit den regionalen Reisetipps zu den wichtigsten Orten. Man sollte sich von den über 700 Seiten starken Buch nicht abschrecken lassen, es ist noch ein handliches Taschenbuch. Eine Reisekarte iegt dem Buch ebenfalls bei, die als Strassenkarte bestens geeignet ist.
Kommentar 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Auch ich kann mich den anderen positiven Rezensionen nur anschließen. Haben soeben unsere Kreta-Reise nach 2 Wochen beendet und während des Urlaubs immer wieder dieses Buch zur Hand genommen. Es steht eigentlich alles drin, was man, gerade als Individual-Reisender, über Kreta selbst, Land und Leute sowie interessante Episoden aus Kretas Geschichte erfahren muss und auch sollte. Wir haben dieses Buch während unserer Ausflüge per Mietwagen immer mitgenommen, da es übersichtlich gegliedert ist und über sehr viele Hintergrundinformationen und entsprechend gute Übersichtskarten verfügt. Sehr hilfreich war es in vielen kleineren Orten, auf der Straßenkarte/Landkarte die griechische Schreibweise mit aufgeführt zu haben. Die Tourenvorschläge sind sehr gut recherchiert und zusammengestellt. Zwischenzeitlich könnte jedoch das eine oder andere aktualisiert werden, da sich unsere kurz vor dem Urlaub erhaltene Ausgabe aus dem Jahre 2002 befand. Die vorgeschlagenen Restaurants kann ich nicht alle weiterempfehlen. Auch hier scheint sich zwischenzeitlich in Punkto Essenqualität und Service einiges zum Nachteil verändert zu haben. Letztendlich kann ich dieses Buch jedem Kreta-Reisenden sehr empfehlen!
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden