Facebook Twitter Pinterest
Kreative Blitzfotografie ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 49,90
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: woetzel-buchversand
In den Einkaufswagen
EUR 49,90
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: grünesbuch
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Kreative Blitzfotografie mit Alexander Heinrichs - Das Fotografie-Training

Plattform : Windows 10, Windows 8, Windows 7, Mac OS X, Linux
4.7 von 5 Sternen 18 Kundenrezensionen

Preis: EUR 49,99 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
PC/Mac
  • Blitztechniken für kreative Fotografen: Entfesselt blitzen, American Night, Blitzen im Studio und mehr
  • Der große Fotokurs mit Alexander Heinrichs – kompetent, kurzweilig, live am Set und on location. Inkl. Techniken für Lightroom und Photoshop
  • Neu: Alle Filme anschauen mit der neuen Video-App für iPhone und iPad
  • Video-Tutorials in HD-Qualität, über 7 Stunden Spielzeit
  • Ohne Installation lauffähig unter Windows, OS X und Android
66 neu ab EUR 47,40 2 gebraucht ab EUR 39,99

Wird oft zusammen gekauft

  • Kreative Blitzfotografie mit Alexander Heinrichs - Das Fotografie-Training
  • +
  • Breaking the Rules - Inspiration für außergewöhnliche Fotos
  • +
  • Entfesseltes Blitzen: Techniken für kreative Blitzfotos (Galileo Design)
Gesamtpreis: EUR 138,26
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

Plattform: PC/Mac

System-Anforderungen

Plattform: PC/Mac
  • Plattform:    Windows 10 / 8 / 7, Mac OS X, Linux
  • Medium: DVD-ROM
  • Artikelanzahl: 1

Produktinformation

Plattform: PC/Mac
  • Größe und/oder Gewicht: 16,8 x 3,2 x 19 cm
  • ASIN: 3836230267
  • Erscheinungsdatum: 6. Oktober 2014
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen 18 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 3.003 in Software (Siehe Top 100 in Software)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?

Produktbeschreibungen

Plattform:PC/Mac

Produktbeschreibung

Abbildung Kreative Blitzfotografie
Kreative Blitztechniken vom Fotoprofi
Größer anzeigen
Das Praxis-Training für die Blitzfotografie!

Alexander Heinrichs zeigt Ihnen, wie Sie mit Systemblitzen und Lichtformern außergewöhnliche Bilder machen. Film für Film lernen Sie alle Licht-Setups kennen – vom Studioporträt bis zum Fashion-Shooting in der Abendsonne. Profitieren Sie von seinen Tipps zu Zubehör und Technik – auch für den kleinen Geldbeutel. Und für den perfekten Look finden Sie hier Photoshop-Rezepte, mit denen Sie das Beste aus Ihren Bildern herauskitzeln.

Sehen wie's geht – So lernen Sie mit diesem Video-Training

In über 70 Filmen begleiten Sie Alexander Heinrichs live ins Fotostudio und »on location« und lassen sich alles genau erklären. Lernschritte, Lesezeichen und Lernfortschritt-Anzeige sorgen für den optimalen Überblick. Über die intelligente Suchfunktion gelangen Sie in den Videos blitzschnell genau zu den Stellen, die Sie interessieren.

Ihr Trainer: Alexander Heinrichs

Alexander Heinrichs ist Profi-Fotograf und Fotodesigner mit eigenem Studio über den Dächern von Aschaffenburg. Seine Schwerpunkte sind hochwertige Porträt-, Produkt- und Werbefotos, aber auch fotorealistische Montagen und Composings. Er ist als Berater für Sigma tätig und veröffentlicht regelmäßig Artikel und Tutorials in Fachmagazinen und auf seinem Foto-Blog.


Abbildung Kreative Blitzfotografie
Live-Fotoshootings im Studio und »on Location«

Begleiten Sie Profifotograf Alexander Heinrichs bei seinen Live-Workshops. Schauen Sie ihm über die Schulter und lernen Sie, wie Sie die Blitze vor Ort aufstellen und das Licht optimal einstellen.

Abbildung HD-Videos
Über 7 Stunden Video-Tutorials in HD-Qualität

Alexander Heinrichs zeigt Ihnen in über 70 Videos kreative Blitztechniken, die Sie weiterbringen. Schauen Sie einfach zu – auf Ihrem Rechner oder Tablet-PC – und machen Sie die Übungen selbst nach.

Abbildung Kreative Blitzfotografie
Techniken von »American Night« bis »Supersync«

Entdecken Sie die Möglichkeiten der Blitzfotografie! Mit den Techniken in diesem Video-Training machen Sie den Tag zur Nacht, setzen Ihre Models im nebelverhangenen Wald in Szene und erzeugen edle Produktfotos.

Abbildung Suchfunktion
Intelligente Suche nach über 250 Themen

Sie suchen ein bestimmtes Thema? Dann nutzen Sie die Suche und springen dorthin, wo es erklärt wird. Mit über 250 Schlagwörtern finden Sie schnell, was Sie interessiert.

Abbildung Kreative Blitzfotografie
Schnellrezepte für perfekte Bildlooks

Alexander Heinrichs zeigt Ihnen, wie Sie mit Adobe Photoshop Ihre geblitzten Fotos verbessern. Lernen Sie, wie Sie das Blitzlicht verstärken, Kontraste herausarbeiten und neue Farblooks auf Ihre Bilder anwenden.

Abbildung Mobile Videos
Videos lauffähig auf iPad, iPhone und Android

Ob unter Windows (10, 8, 7, Vista) , OS X (Intel) oder Linux – das Training ist ohne Installation abspielbar. Die Mindestauflösung beträgt 1280 x 720 Pixel. Alle Videos können Sie natürlich auch auf iPad, iPhone und Android-Geräten anschauen.

Rezension

Mit Blitzlicht zu fotografieren ist zugegebenermaßen nicht leicht. Dieses Videotraining nimmt einem die Scheu. 5 von 5 Sternen! Digital PHOTO Photoshop 201502


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Plattform: PC/Mac Verifizierter Kauf
Beim Bestellen habe ich offensichtlich ehrlich gesagt nicht genau genug hingesehen und erwartete eigentlich ein Buch. Hier handelt es sich aber um einen Videokurs mit mehr als 7 Stunden Spieldauer. Eine leicht bedienbare Rahmenanwendung erlaubt das einfache Anspringen des gewünschten Themas. Tut man selbst nichts, so werden einfach die Videobeiträge nacheinander abgespielt.

Es gelingt Alexander Heinrichs durch seine sehr systematische, klare Herangehensweise leicht, sein Wissen zu vermitteln. Hauptsächlich geht es bei diesem Kurs um die Blitzlicht People-Fotografie. Man lernt also, welche Ausrüstung (Blitze, Lichtformer, Stative, Taschen, Funkauslöser etc.) benötigt wird, wie man die Ausrüstung einsetzt, das Shooting durchführt und dann die Ergebnisse in Adobe Photoshop CC nachbearbeitet. Es wird ebenfalls auf die Besonderheiten und Unterschiede zwischen den Lichtsetups bei von weiblichen und männlichen Modellen eingegangen.

Ich beschäftige mich inzwischen auch schon einige Zeit mit diesem Thema und habe hier trotz durchaus vorhandenem Vorwissen wieder viel dazugelernt. Der Kurs ist meiner Meinung nach sowohl für Anfänger als auch Fortgeschrittene Fotografen empfehlenswert. Ein gewisses Basiswissen (Brennweite, Verschlusszeiten, ISO Werte, Zusammenhang Blende/Schärfentiefe) sollte allerdings vorhanden sein, da hier nicht explizit auf die elementarsten Grundlagen eingegangen wird. Kritikpunkte fallen mir nur wenige ein. Da wäre meiner Meinung nach vor allem zu beklagen, dass das Kapitel über Produktfotografie ein wenig zu kurz und vielleicht ein wenig weniger perfekt als die anderen Kapitel ausgefallen ist.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Plattform: PC/Mac Verifizierter Kauf
... noch viel Raum nach oben.

Mir geht das Training eigentlich zu wenig in die Tiefe und auch die Aufmachung des Covers ist eine absolute Fehlinformation, weil keines der Bilder im Training eigentlich anhand von Details oder Hand-On's wirklich erklärt wird (diese Bilder werden nur als Beispiele genommen - nicht aber im Detail erklärt - wie z.B. das Mehrshootingbild am Cover rechts, das wäre wirklich interessant gewesen)

Somit bleiben die Hands-On Trainings eigentlich recht uninteressant und sind Wald-und-Wiesen Shootings, die keine wirkliche Rafinesse erfordern.

Sonst eigentlich ein solides Training, wenngleich ich es nur Einsteigern empfehlen möchte, weil eigentlich nicht wirklich was dabei ist, was man als "Advanced" bezeichnen kann, wenn man sich schon etwas in die Blitzmaterie eingearbeitet hat.
1 Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Plattform: PC/Mac
Im Videotraining von Alexander Heinrichs lernt man so gut wie alles über das Fotografieren mit Blitzen. Das Training baut sich systematisch auf, es ist sehr strukturiert und technisch, ohne unverständlich oder langweilig zu sein.

Es beginnt mit der Theorie als Basis, Alexander Heinrichs zeigt live wie welche Lichtsets auf der Kamera aussehen (also erstmal ohne Blitz, dann interner Blitz, Aufsteckblitz, Aufsteckblitz entfesseln) und wie man Licht lenken und formen kann.
So baut er dann strukturiert ein Lichtsetup für ein schönes Studioportrait auf.

Danach geht es mit etwas trockenerer Theorie weiter und er erklärt alles, was man über das Blitzen wissen sollte. Dabei geht es nicht nur um Dinge wie die Blitzsynchronzeit oder Unterschiede zwischen manuellen und TTL-Blitzen, sondern auch darum, wann ich welchen Blitzkopf (Aufsteck- oder Studioblitz, Porty) verwende, wie ich bounce oder wie ich Langzeitblitze.
Ich schätze an Alexander Heinrichs dabei sehr, dass er sehr gut erklären kann, er bleibt immer klar in seiner Sprache und man kann ihm sehr gut folgen.

Nach dieser Techniktheorie geht es mit Ausrüstungstheorie weiter. Blitzformer, Lichtformer und Zubehör werden ausführlich erläutert und vorgeführt. Bei dieser ganzen "Materialschlacht" darf aber auch ein Unterkapitel nicht fehlen, welches "Blitzausrüstung für kleine Geldbeutel" heißt. Man hat also nicht das Gefühl, nach diesem Training eine Bank oder besser gleich ein Fotofachgeschäft überfallen zu müssen.

Nachdem im ersten Kapitel bereits ein Setup für ein Studioportrait aufgebaut wurde, geht es im vierten Kapitel erneut um "Das perfekt geblitzte Portrait".
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Plattform: PC/Mac Verifizierter Kauf
Wer Alexander Heinrichs kennt weiß, dass er tolle und praxisgerechte Tipps gibt. Diese DVD ist der Hammer. Vollgepackt und spannend wie ein Krimi. Es hört überhaupt nicht auf. Man schaut dem Profi über die Schulter. Die Bearbeitung mit Photoshop wird genau erklärt, erfordert aber Wissen im Umgang mit dem Programm. Alles ist so aufgebaut, das man selber leicht üben und nachmachen kann. Auch hochauflösenden Übungsdateien sind auf der DVD. Alles ist super geordnet. Absoluter Kauftipp sowohl für engagierte Hobby- als auch für Berufsfotografen.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Plattform: PC/Mac
Der Einsatz von Blitzen kann einem Bild einen komplett neuen Look verpassen, aber dabei gibt es eine Menge, dass man im Vorfeld beachten sollte um Fehler zu vermeiden.

Das Videotraining „Kreative Blitzfotografie“ von Alexander Heinrichs, welches bei Galileo Press erschienen ist, ist da für den Anfänger eine gute Möglichkeit, sich mit dem Thema auseinander zu setzen.

Mit insgesamt 7 Stunden Spieldauer – verteilt auf 8 Kapitel – erklärt Alexander Schritt für Schritt, worauf es beim Fotografieren mit Blitzen ankommt.

Im den ersten Kapiteln geht es aber erst mal um das Basiswissen, so dass auch diejenigen, die bisher noch nicht mit Blitzgeräten gearbeitet haben, mit den Grundinformationen vertraut gemacht werden.

Im Praxiseinsatz schaut man Alexander beim Fotografieren zu, während er die Unterschiede zwischen available light, internem Blitz und externen Blitzgeräten erklärt. Auch die Vorzüge des entfesselten Blitzens – bei dem das Blitzgerät losgelöst von der Kamera ausgelöst wird.

Die Wirkungsweise unterschiedlicher Lichtformer, Hartes Licht, Weiches Licht und Lichtfarbe finden ebenso Ihren Platz, wie die Lichtrichtung. Dabei legt Alexander großen Wert darauf, so ins Detail zu gehen, dass es jeder nachvollziehen kann.

Wann das große Studioequipment zum Einsatz kommt oder wann er lieber mit Porty und Systemblitzen arbeitet, erklärt er ebenfalls gründlich.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden

Plattform: PC/Mac