Facebook Twitter Pinterest
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Kreativ fotografieren: Digitalfotografie verständlich erklärt Gebundene Ausgabe – 13. September 2013

4.5 von 5 Sternen 53 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 64,36
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 55,70
1 gebraucht ab EUR 64,36

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Kleine Vorgeschichte:
Ich habe ja so einige Fotobücher die mein Regal verstopfen... mit vielversprechenden Covern, tollen Seiten voller toller Bilder (Seitenfüller) um dem potenziellen Käufer (ich Idiot) zu vermitteln, dass man das auch zustande bringt, nach dem man das jeweilige Buch gelesen hat. Papperlapap...
Auch ich habe mich zu oft vom Marketing der Verlage täuschen lassen und trotz guter Kundenrezensionen auf Amazon so gut wie zu 90 % ige Fehlkäufe getätigt.
Ich habe mich oft gewundert warum trotz richtiger Angaben von Blende, Zeit, Objektiv, etc. meine Bilder nie so aussehen wie in dem jeweiligen Buch... und das liegt sicher nicht an meinem fehlenden fotografischen Auge... Ich bin Grafikerin und daher sehr wohl mit Begriffen wie Perspektive, Schärfentiefe, etc. vertraut.
So... und dann steht man da nun... frustriert und voller Selbstzweifel
Vor allem wenn man niemanden im Freundeskreis hat, der sich mit der Fotografie auskennt, gestaltet sich die Fehlersuche meist wie eine "never ending story".

Fazit:
(kleine Anmerkung vorab... ich fotografiere hauptsächlich People und Fashion und bin Anfängerin: Fotografiere seit 6 Monaten aktiv)

Erst durch dieses Buch bin ich z.B. auf die alles erhellende Erkenntnis gekommen, dass z.B. ein allzu hoch gelobtes 150er Objektiv aufgrund des Crop-Faktors meiner Kamera (Nikon D90) eigentlich ein 1.5-Fachen kleineren Bildwinkel hat und ich z.B. bei einer Ganzkörper-Aufnahme so weit von meinem Modell entfernen muss, dass ich fast einen Helfer in der Mitte aufstellen muss, der meine Anweisungen an das Modell weiter brüllt :(
Daher bin ich mit meinem 50er 1.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 29 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Erst war ich ein bisschen skeptisch, da ich schon einige Bücher über Fotografie beschafft und gelesen hatte. Aber dann habe ich mir dieses Buch mit dem vielversprechenden Namen "Kreativ Fotografieren" gekauft. Schon nach den ersten paar Seiten stand fest, dass dieses Buch etwas ganz besonderes ist. Die persönliche Ebene die vom Autor geschaffen wird gleicht einem Coaching, und man bekommt das Gefühl, in guten Händen zu sein. Schon nach wenigen duzend Seiten wurde mir klar, was ich beim Kauf von Kameraequipment hätte beachten sollen, und mir mal überschlagsmäßig ausgedacht was ich mir hätte sparen können, mit dem Wissen das ich innerhalb von wenigen Viertelstunden mit diesem Buch erworben habe.
Das Buch hat den richtigen Mix aus technischem Know-How, Praxiserfahrungen und Inspiration für die Arbeit mit digitalen Medien. Die meisten dieser Erfahrungen, die der Autor in diesem Buch teilt, gelten auch für Aufnahmen mit professionellen Videokameras. Brennweite, Blende, Bilddynamik und Bildharmonie sind auch für professionelle Videoaufnahmen erforderlich und sind in diesem Buch auf sehr hohem Niveau erklärt, und doch einfach verständlich beschrieben.
Mir persönlich gefällt der Witz und der lockere Umgang mit Lesern, mit dem der Autor auch komplexe Themen auf sehr leicht verständliche und sympathische Art vermittelt.
"Kreativ Fotografieren" ist das beste Werk über Fotografie, das ich je gelesen habe. Endlich ein Buch, das aus Sicht der Praxis geschrieben wurde, und nicht mit Theorien oder technischen Details vollgestopft ist. Ich habe wieder richtig Lust bekommen, mein teures Equipment auch richtig einzusetzen.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Endlich ein Buch, mit welchem sogar ich das Thema Fotografie (ich meine nicht nur Automatik - Knipsen) endlich lernen konnte! Ich habe zig Bücher gewälzt und entweder nichts verstanden oder sie waren so trocken, daß ich sie schnell wieder weggelegt habe. Dieses hier ist anders. Es veranschaulicht alle Bereiche mit praktischen Beispielen und Vergleichen; zeigt Wirkungen auf und hilft einem in vielen Situationen. Und es macht echt "Appetit" auf's Fotografieren! Top!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Inhaltlich ein gutes Buch, wofür dem Autor zu gratulieren ist! Leider ist aber die Druckqualität der Taschenbuchausgabe eine Frechheit: das Taschenbuch ist nur mit schlechten schwarzweiß Abbildungen gedruckt - anders in der gebundenen Ausgabe, die Farbabbildungen enthält. In der Beschreibung fehlt jeglicher Hinweis auf diesen wichtigen Unterschied. Der Autor sollte sich einen "ordentlichen Verlag" suchen, bei dem seine inhaltlich wertvollen Überlegungen auch drucktechnisch und buchbinderisch angemessen umgesetzt werden, insbesondere, da Markus Wäger mit seinen Designbüchern belegt, dass er Wert auf gut gesetzte Bücher legt! Buch geht sofort zurück!

Stand drei Monate später, März 2015: Der Autor hatte die Rezension kommentiert: "Sehr geehrtre Leser,als Author des Buches lese ich Ihre Rezension mit Bedauern. Leider haben Sie eine falsche Lieferung erhalten, die im deutschsprachigen Markt nicht vertrieben werden sollte. Ich hatte mittlerweile bereits Kontakt zu Amazon und es wurde mir versichert, dass die Exemplare anstandslos ausgetauscht werden – Amazon bedauert das Versehen ebenso wie ich. Mit freundlichen Grüßen Markus Wäger".

Gleich danach hat Amazon weitere Bestellungen gesperrt, anscheinend um das Problem zu lösen. Mit Freude sah ich letzte Woche, dass das Buch noch mal bestellbar war und habe es wieder bestellt. Unglaublich aber wahr: Das Buch ist immer noch schwarz-weiß, was nicht sein durfte! Jetzt reicht es wirklich. Nie wieder werde ich ein Buch von diesem Verlag, Books on Demand, bestellen, und dieses Buch nicht, egal welcher Verlag. Amazon, was ist hier los?
2 Kommentare 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen