Sale Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicAlexa BundesligaLive wint17

Krautrock-Perlen, Teil 3

grisu-zu "Rock And Roll Doctor"
 
Electrip
Electrip
"Psycho-Soul-Jazz-Rock-Kulteisen von 1969. Meisterstück aus der Frühzeit des Krautrocks. Relativ schwer verdaulich (da hilft etwas Hanf ungemein...), aber eine wirklich wichtige Scheibe."
Made in Germany
Made in Germany
"Skurrile deutsche Rockoper mit durchschlagendem Erfolg. Spitze Spätwerk der Düüls von 1975; und mindestens genauso gut wie Tommy. -Nur anders!! (Sonst wär's auch nicht von den Düüls...)"
Ash Ra Tempel
Ash Ra Tempel
"Manuel Göttschings Erstling und gleichzeitig auch das erste Meisterwerk 'Kosmischer Musik'. Von 1971."
Kaen-Guru
Kaen-Guru
"Mani und Band in Bestform. Geniales Album von 1972. -Und auf jeden Fall das beste Guru Guru Studio-Album..."
On the Rocks
On the Rocks
"Klasse Prog-Rock-Band, die auf jeder Scheibe ein bisschen anders klang. Hier das eingängigste Album von 1976 mit dem genialen 20 Minuten-Stück 'Loneliness'."
Acid in wounderland
Acid in wounderland
"Facettenreiches und von vorne bis hinten geniales Konzeptalbum: Melodiös-Progressiver-Psycho-Hardrock. Völlig abgehoben die 19 Minuten-Nummer 'Once in Africa'. Spätwerk von 1981."
Der Jesuspilz - Musik vom Evangelium
Der Jesuspilz - Musik vom Evangelium
"Am Anfang war nichts als Brösel. Dann kamen Gräser (die vor allem!!), Stecklinge und Radieschen dazu. -Und man sprach: 'Es wimmle das Gebrösel von lebendigem Geziefer und kreuche und fleuche überall.'"
Variety
Variety
"Vielseitiger und erstklassiger Prog-Fusion-Rock von 1973. Spitzen-Musik; leider die einzige Scheibe der Band."
Hosianna Mantra
Hosianna Mantra
"Ein heiliges Stück Musikgeschichte, mit dem sich Florian Fricke unsterblich machte. Wirklich 'Kosmische Musik' von 1973."
Vinegar
Vinegar
"Super rares Psychedelic-Prog-Rock-Meisterstück von 1971. Erinnert ein wenig an die frühen Pink Floyd, bleibt aber eigenständig."
By the Way
By the Way
"Das dritte Frumpy-Studioalbum besticht durch erstklassigen Orgelrock und Ausflüge in Country- und Funkrock. Von 1972."
Bremen 1978
Bremen 1978
"Entspannter, angenehmer und (fast) unkomplizierter Jazz-Fusion-Rock. Live-Album von 1978, prächtig instrumentiert und prächtig aufgenommen. Dank an Radio Bremen!"
Malesch
Malesch
"Sphärischer Psycho-Ethno-Rock der Oberklasse. Eine der wichtigen Krautrock-Scheiben. Von 1972."
Fly Away
Fly Away
"Spitzenmäßiger Prog-Symphonic-Rock einer leider völlig unbeachteten Band. Ein Geheimtipp und absolut empfehlenswert!!!"
Future Days
Future Days
"Es plätschert, shuffled und blubbert, weht und säuselt, dass es eine wahre Freude ist. Höchst innovatives und doch gediegenes Album von 1973."
Essen 1970
Essen 1970
"Ein weiteres Highlight von Guru Guru (und den Trüffelschweinen von Garden of Delights). Einmalige Live-Doku einer einmaligen Band. In dieser Form absolut genial: 'Der LSD-Marsch'!"
Thrice Mice
Thrice Mice
"Mal ganz was anderes, aber auch das ist Krautrock, ist dieses exzellente Brass-Fusion-Rock-Album von 1971. Musik für erwachsene Hörer mit offenen Ohren."
Atlantis
Atlantis
"Funky und rockig tritt die Frumpy Nachfolge-Band auf. Interessant, aber kein Vergleich mit Frumpy 2! Von 1972!"
Time Ride
Time Ride
"Super Hardrock-Album von 1972; perfekt remastered!"
Siloah
Siloah
"Feiner, oft leiser Psychedelic-Rock der Münchener Musikerkommune. Ultra rarer Stoff von 1970; sehr empfehlenswert!"
Radio-Aktivität (de)
Radio-Aktivität (de)
"Einzigartiges Konzeptalbum, von vielen nicht ganz verstanden. Ich sach aber nur:  KLING-KULT-KLANG!"
Alraunes Alptraum
Alraunes Alptraum
"Ganz feiner Prog-Rock mit deutschen Texten von einer, wie ich finde, völlig unterbewerteten Band; 1976."
Hoodoo Man
Hoodoo Man
"KULT! -Ein weiteres, absolutes 'must-have' aus der Kraut-Ära. Definitiv das beste Studioalbum der Band. Von 1972."
Tante Gertie
Tante Gertie
"Ein feines Stück 'Liedermacherei', die offen den Finger in die Wunden legt, ohne jedoch anmaßend zu sein. Leider auch völlig unbekannt geblieben und unterbewertet. Von 1973."
Stratosfear
Stratosfear
"Ein weiteres Meisterwerk 'Kosmischer Musik' von 1976. Muss man gehört und erlebt haben."