Facebook Twitter Pinterest
Kosmos 690847 - Ubongo 3-... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 38,99
Kostenlose Lieferung. Details
Verkauft von: Eliware
In den Einkaufswagen
EUR 46,45
+ GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Verkauft von: Knubbelino - Spielwarenversand
In den Einkaufswagen
EUR 44,00
+ EUR 2,99 Versandkosten
Verkauft von: Spiel & Spass
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Kosmos 690847 - Ubongo 3-D Brettspiel

4.7 von 5 Sternen 105 Kundenrezensionen

Preis: EUR 38,99 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
74 neu ab EUR 35,98 3 gebraucht ab EUR 50,52
  • Autor Spiele: Rejchtmann, Grzegorz
  • Geschlecht: Mädchen und Jungen
  • Sprache Spielanleitung: DE
  • Warnhinweis: Achtung Warnhinweise/Fähigkeiten (siehe Beschreibung)
  • Zielgruppe: Jugendlicher

Wird oft zusammen gekauft

  • Kosmos 690847 - Ubongo 3-D Brettspiel
  • +
  • Kosmos - Ubongo - Mitbringspiel
Gesamtpreis: EUR 43,98
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

  • Eine große Auswahl an Spielen, Experimentierkästen und Büchern finden Sie in unserem Kosmos-Shop!

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Service-Informationen von Spielzeug-Herstellern zusammengestellt für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
Artikelgewicht998 g
Produktabmessungen29,5 x 29,5 x 11 cm
Von Amazon.de empfohlenes Alter:Ab 8 Jahren
Vom Hersteller empfohlenes Alter:Ab 10 Jahren
Modellnummer690847
LernzielSpannung, Spaß, Glück, Knobeln
Sprache(n)Deutsch published, Deutsch translation, Deutsch
Modell690847
Anzahl Spieler2 bis 4
Zusammenbau nötigNein
Batterien notwendig Nein
Batterien inbegriffen Nein
MaterialKarton/Papier (Hauptsächlich)
ZielgruppeKinder, Jugendliche, Familien, Erwachsene
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB002BJD4QK
Durchschnittliche Kundenbewertung 4.7 von 5 Sternen 105 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang Nr. 7.269 in Spielzeug (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung1,8 Kg
Versand:Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, ggfs. auch außerhalb Deutschlands versandt. Näheres erfahren Sie im Bestellvorgang.
Im Angebot von Amazon.de seit10. Juni 2009
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
Feedback
 Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
 

Produktsicherheit

Für dieses Produkt gibt es folgende Sicherheitshinweise
  • Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet

Produktbeschreibungen

KOSMOS - Ubongo 3-D

Ubongo-Spaß in der dritten Dimension: noch fesselnder, spannender, höher - und dabei super einfach erklärt und wunderbar rasant gespielt!

Die neue Herausforderung mit dem Legespaß, der die ganze Familie begeistert: Hier gilt es, jede Legefläche auf zwei Ebenen vollständig zu bedecken. Wer schafft es als Erster, seine Legeteile passend neben-, über- und ineinander zu legen und laut "Ubongo!" zu rufen? Und wird es auch den Mitspielern vor Ablauf der Sanduhr gelingen, ihr eigenes Rätsel zu lösen? Als Belohnung winken Edelsteine - und am Ende wird der Spieler mit der wertvollsten Edelsteinsammlung Meister der Knobelkunst.

Zwei Schwierigkeitsgrade bieten einen leichten Einstieg und langanhaltenden Knobelspaß. Die edlen Legeteile aus natürlichen Holzfasern setzen dabei neue Maßstäbe für alle Ubongo-Baumeister. Doch Achtung: Auch der Suchtfaktor steigt bei diesem Spiel in neue Dimensionen!



Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Esteinmal vorneweg: Das Spiel ist gut!
Es macht spaß und ist vom Regelwerk her aufgemacht wie das Ubongo Extreme auch. (Wers nicht kennt, hier ein kurzer Abriss: Man muss (hier halt dreidimensional) mittels vorgegebener Steine ein auf Karton gedrucktes leeres Feld bedecken und das Ganze auf Zeit).
Das Spielmaterial ist ansprechend und wie bei Kosmos Spielen gewohnt auch recht hochwertig, wie ich finde.
Kommen wir zum "aber":
Es ist einfach recht schwierig.
Das simple Ubongo kann noch mit viel Spielspass punkten und unterhält einfach.
die Extreme Variante ist schon ausgefeilter und anspruchsvoller, aber auch noch vom Spielpaß/Konzentrations Verhältnis her ausgewogen.
Die 3D Variante jedoch fällt schon in die Kategorie "anstrengend"
Brauchte man (ich) bei Extreme noch 2-3 Spiele um im Kopf zu merken, dass das Spiel alles andere als entspannend ist, so fällt es beim 3D schon in der ersten Runde auf.
Nicht falsch verstehen: Ich mag den Gehirnkitzel den das Spiel hat total gerne, aber es ist eben nicht einfach ein Spiel bei dem man ohne viel Nachdenken agieren kann. Dafür saugt es einfach zuvel "Gehirnschmalz".
Hier kommt es nicht aufs Taktieren oder Ränkeschmieden an, sondern auf eine räumliche Denkleistung oder den Zufall (der einem hier doch manchmal einfach gute Dienste leistet).
Wie bei den anderne Versionen auch hat man manchmal einfach den Eindruck dass die Rätsel unlösbar seien, was einem dann üblicherweise der Nachbar dem man das dann mit den Worten hinwirft "Mach Du doch mal!" innerhalb kurzer Zeit widerlegt. Nur hier gibt es eine Lösungstafel. Und das ist auch gut so!
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 61 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Ich habe das Spiel meinem Freund zum Geburtstag geschenkt, nach dem wir es bei Stefan Raab gesehen haben. Wir haben vorher kein Ubongo gehabt und ich bin echt nicht gut im räumlichen Vorstellungsvermögen. Natürlich ist das Spiel kniffelig, aber lösbar... sogar für mich. Wir lieben das Spiel und haben es auch schon zu viert mit den Eltern gespielt. Jeder hat mehrere Male gewonnen und wir sind fast immer alle in der vorgegebenen Zeit fertig geworden. Auch die schwierige Seite kann gelöst werden. Deswegen ist für mich absolut unverständlich, wie sich manch einer über die Unlösbarkeit aufregt. Für uns ist es eins der besten Spiele. Das Tolle ist auch, dass der Schwierigkeitsgrad so ist, dass man sich eigentlich nicht erinnert, wenn man eins schon einmal gelöst hat. Das Spiel hat wirklich einen Suchtfaktor und wir könnten es ständig spielen. Das einzige Problem ist, dass für vier Spieler es ein oder zweimal vor kam, dass ein Teil fehlte. Das ist leider nicht perfekt konzipiert. Eigentlich ist es ja für vier Spieler und es wurde sich schließlich auch mit der Zusammensetzung der Figuren etwas gedacht. Wie kann es dann sein, dass dafür Steine fehlen und dann eine andere Figur ausgewählt werden muss? Schade!
Was uns aber auch gut gefällt ist das Belohnungssystem und das System, wie man dadurch gewinnt. Klar kann man beim Ziehen echt Pech haben und verlieren, obwohl man eigentlich besser war beim Bauen. Wem das nicht gefällt, dass es so ist, dem lässt das Spiel genug Möglichkeiten die Regel so zu ändern, dass es nicht mehr am Glück hängt.

So also ein Punktabzug dafür, dass man zu Viert evtl. das Problem des fehlenden Steins hat. Das kommt allerdings höchstens bei einem von fünf Spielen vor. Also wirklich nicht so dramatisch und kein Grund das Spiel nicht zu kaufen.
1 Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Ich hatte das Spiel im Angebot gekauft, es wurde am nächsten Werktag geliefert. Bereits am selben Abend wurde es ausgepackt und ausprobiert. Zu meinem Unglück hatte ich es mit einer Architekturstudentin, die den ganzen Tag "Klötze virtuell stapelt" (Übertreibung) und mit einer Sonderpädagogik-Studentin gespielt. Hier ergab sich ein sehr großer Gradient, sodass die Letztere nach der 4. Runde gar keine Lust mehr auf das Spiel hatte, da sie keine einzige Aufgabe lösen konnte, auch nicht bei unendlich viel Zeit, während die Architekturstudentin in der "Rundenzeit" 4 der schweren Rätsel ohne Probleme lösen konnte. Also - die Spielgemeinschaft sollte im besten Falle relativ homogen sein, keine großen Talent-/Intelligenzunterschiede (räumliches Vorstellungsvermögen ist halt gefragt).

Ich bewerte hier meinen Spielspaß: Beim nächsten Spieleabend mit recht "gleichwertigen" Spielcharakteren war es ausgeglichener. Etwas Frust gab es, als man selbst immer nur die niedrigsten Steine gezogen hat, während die Konkurrenz die höchten paar mal hintereinander zog. Dieser Zufallsfaktor gefällt mir persönlich nicht so. Sicherlich ist es auch nett für jemanden, der es nicht so oft schafft das Rätsel als erster zu lösen, auch die Möglichkeit zum Gewinnen zu haben, jedoch ist es frustrierend, dass man am besten im Sinne des Spielziels (Rätsel lösen) war, jedoch am Ende an vorletzter Stelle landet. Innerlich habe ich mich dann schon geärgert (bin offensichtlich kein guter Verlierer und das obwohl ich >> 20 J alt bin :P)
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen