Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht:
EUR 0,85
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,09

Kool Savas -- Die John Bello Story

3.9 von 5 Sternen 39 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 23. Mai 2005
EUR 31,03 EUR 0,85
Erhältlich bei diesen Anbietern.
2 neu ab EUR 31,03 9 gebraucht ab EUR 0,85

Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Audio CD (23. Mai 2005)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Optik Records (Groove Attack)
  • ASIN: B00097HMWI
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen 39 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 104.985 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler - Künstler (Hörprobe)
1
30
1:06
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
1:42
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
3:21
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
von Skit
0:14
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
1:42
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
2:25
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
von Skit
Raab
von Skit
0:25
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
1:43
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
2:02
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
von Skit
0:55
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
11
30
4:36
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
12
30
von Skit
0:17
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
13
30
von Jaeson
1:53
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
14
30
Yes
3:02
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
15
30
2:03
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
16
30
0:56
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
17
30
2:10
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
18
30
3:44
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
19
30
von Cam'Ron
0:54
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
20
30
von Amar
4:10
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
21
30
von Caput
2:08
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
22
30
2:59
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
23
30
3:43
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
24
30
1:13
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
25
30
2:46
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
26
30
2:29
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
27
30
1:36
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
28
30
3:01
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
29
30
5:34
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Eines kann man Kool Savas, egal wie man es dreht und wendet, nun beim besten Willen nicht vorwerfen, das er sich im Moment in einer Kreativkrise befindet. Kaum haben die Fans sein zusammen mit Azad eingespieltes Album One verarbeitet, da präsentiert er schon wieder sein nächstes Werk. Die John Bello Story ist kein neues Savas-Album, sondern ein Label-Mixtape von Optik Records, das es in sich hat. Als MC ist Kool Savas sowieso einsame Klasse, aber wie er hier gleich in den ersten zwei Stücken richtig Fahrt aufnimmt, das ist schon ein besonderes Lob wert. An gut der Hälfte der 29 Tracks ist er entweder als Autor oder Produzent beteiligt. Den Rest besorgen die Optik-Artists Ercandize, Caput und Amar sowie Sinan und Dimi von den Optik Youngstars. Und weil das offensichtlich noch nicht ausreichte, hat Kool Savas auch noch Freunde wie Samy Deluxe und Kaas sowie US-Rapper wie den Diplomats-Chef Cam'ron, Juelz Santana und Mr. Man von den Bush Babees eingeladen. Die von DJ Katch gemixte CD muss sich nun wirklich vor keinen Mixtape verstecken und bietet so viel exklusives Material wie nur möglich. Da brennt 50 Minuten lang richtig die Luft, nicht zuletzt auch deshalb, weil die Beats von Ercandize, Amargeddon, Ronald Mack Donald, Brisk Fingaz, Melbeatz und Savas höchsten Ansprüchen genügen. Mann wird lange suchen müssen, um ein überzeugenderes Mixtape zu finden. Hier wird eben nicht nur billige Resteverwertung betrieben, sondern man ist mit ganzem Herzen bei der Sache, was bei Songs wie "Optik Army Taliban" oder "Brooklyn 2 Berlin" allerdings sowieso nie zur Diskussion stand. --Norbert Schiegl


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Denis P. am 22. September 2005
Format: Audio CD
Da ist nun also wieder die neueste Veröffentlichung von Deutschlands bestem Rapper. Zwar ist Savas nur auf gut der Hälfte der Tracks vertreten, jedoch sind (bis auf wenige Ausnahmen) auch die restlichen Optik-Leute und Features oberste Liga. Im Prinzip habe ich nur wenige Kritikpunkte, die eigentlich zu einer Wertung von 4,5 Sternen führen würden, aber Savas' grandiose Leistung, die ihn für mich zum besten Rapper Deutschlands und sogar Europas macht, die perfekt produziert und arrangierten Beats, die sehr guten (wenn auch für Nicht-Battle-Rap-Fans eher uninteressanten) Texte und die gut ausgewählten nationalen (u.a. Samy Deluxe, neben Savas mein nationaler Favorit) und internationalen (u.a. Juelz Santana & Cam'Ron von den Diplomats) Features rechtfertigen letzendlich doch die Höchstnote. Mein einziger Kritikpunkt sind eigentlich die fragwürdigen Auftritte der "Optik-Youngsters", das sind Savas' Bruder Sinan (17 Jahre alt) und Savas' 12-jähriger Neffe Dimi. Beide sind technisch top, vor allem Sinan ist besser als viele deutsche MCs (zwar nicht als die von Optik, aber als die eines anderen Berliner Labels, das ebenfalls sehr erfolgreich ist, Sie wissen schon wen ich meine, oder?), aber Sinans Stimme klingt wie auf Helium und Dimi steckt mitten im Stimmbruch, so dass ihre Parts für mich eher unangenehm zu hören sind und ausgerechnet Sinan mehr Auftritte als jeder Member der Optik-Army (Caput, Amar & der großartige Ercandize, Savas mal nicht mitgezählt) hat.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 7. Juni 2005
Format: Audio CD
Mixtape ist einfach nur cool. Für diesen Preis ist es auch sehr sehr billig und FÜR JEDEN "DEUTSCHRAP" sowohl "AMIRAP" FAN zu empfehlen.
Pro:
-Gute Beatz
-Gute Lines
-Sehr sehr gute Feat's.
-Keine Minute Langweilig..oder fast keine :)
Kontra:
-Die ganze Sache läuft über Savas Name, dabei ist da mehr als nur Savas, ich selber würde das Mixtape als "Optik ALbum" oder so bezeichnen.
-Wie schon von jemand anderen gesagt, gibt es diese Zeilen:"Ich bin King"/"Der Champ Ist Back"/"Bin Der Beste In Deutschland"/"Keiner Kommt An Mich heran"... Standard Lines von Savas halt..
-Wie schon gesagt ist mehr Optik Mixtape ALS Kool Savas Mixtape <- ist aber kein wirkliches Kontra :)
Hmmm noch paar Worte zum Schluss: OPTIK TAKEOVER 06 <- Laut Optik ;)<-So würde ich das auch mal sagen..
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 14. Juni 2005
Format: Audio CD
"Die John Bello Story" ist das derzeit beste Rap Album! Meiner Meinung nach stellt es soger "The Massacre" von 50 in den Schatten! Jedes Lied ist einfach übelst geil! Meine Empfehlung: KAUFEN!!!!!!
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Die John Bello Story ist ein sehr interessantes Mixtape und auf jeden Fall sein Geld wert!
Der Album hat fette Songs wie das elektro-bouncence "Feuer Über Deutschland" von Amar oder auch das Kollabo von Savas mit Samy Deluxe "Yes" klingt gut in den Ohren.
Interessant auch die Optik Youngsters,Sinan und Dimi.Dimi ist erst 12 Jahre alt und hat schon richtig coole Lyrics,aber der Flow hakt noch ein bisschen.Sinan ist mit seinen 17 Jahren extrem talentiert und wird Savas beerben!Der Junge hat nen netten,aggressiven Stil aber macht keinen auf Gangsta.Lyrisch hat der Junge einiges drauf.
Eko wird viel gedisst und auch der Optik-Abgang "SD" bekommt auch "Wenn ein Spittertext" von Caput sein Fett weg.
Die Beats sind teilweise sehr schwach und Hooks hat so ziemlich keiner der Optik Jungs drauf!Sehr stark sind die lyrischen Leistungen der Optik Army.Vor allem Ercandize ist ein sehr guter,aggressiver Rapper!Amar klingt ein bisschen zu freundlich,aber hat auch nette Lines.Caput klingt oberaggressiv und kommt ab und zu etwas peinlich rüber.
Insgesamt ins das Mixtape interessant,nur die Freeestyles von Cam'ron oder Juelz Santana sind etwas schwach und ab und zu ist die Tonqualität nicht sehr gut.Insgesamt doch 4 Sterne!
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 29. Mai 2005
Format: Audio CD
Hab das Tape mindestens schon hundert mal rauf und runter gehört und es ist einfach burner. Die gesamte Optikcrew (Amar, Caput und Ercandize),sowie Optikyoungstars, als auch Illz, Sammy und co.droppen murderlines zu fetten beats . (Vor allem
Amar !!!) Natürlich einschliesslich dem King of Rap Kool Savas!!!!!!!!Destroy the German Dream! Optik BOOM 2005 Take over!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Ich finde die John Bello Story mehr als gelungen. Die Tracks sind alle richtig fett, und für ein Mixtape sind sie sowieso verdammt geil.

Sinan und Dimi stören mich gar nicht wirklich, immerhin ist es gut, dass so jungen Raphoffnungen Chancen gegeben werden, ihr Talent zu offenbaren. Irgendwann gewöhnt man sich ja schließlich auch an Sinans merkwürdige Stimme.

Zu Kool Savas direkt will ich eigentlich gar nichts mehr sagen, außer dass er weiter machen soll und ich mich auf ein neues ALbum freuen würde, aber ich habe zwei Dinge, die mich ein wenig stören:

1. Wenn Kool Savas solche prominenten Ami Features bekommt, warum lässt er sie dann nur jeweils einen mickrigen Freestyle ausführen. Er könnte einen richtig fetten Track machen, und den als Single auskoppeln!

2. Warum gibt es überhaupt soviel gefreestyle? Sind diese Typen zu faul um Texte zu schreiben. Ihr Können können sie doch auch auf sämtlichen Battle Turnieren unter Beweis stellen und nicht auf einer CD, von der ich beste Qualität abverlange!

Im Großen und Ganzen betrachtet ist die John Bello Story ein verdammt geiles Mixtape, und es macht noch Lust auf viel mehr, denn eigentlich wollte ich ein bisschen mehr von Kool Savas hören, schließlich ist es ein Kool Savas Mixtape.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden