Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 2,99
inkl. MwSt.
Kindle Unlimited-Logo
Lesen Sie diesen Titel kostenfrei. Weitere Informationen
Kostenlos lesen
ODER

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Konrad, die rote Gefahr - Ein PC-Abenteuer von [Hansen-Käding, Antje]
Anzeige für Kindle-App

Konrad, die rote Gefahr - Ein PC-Abenteuer Kindle Edition

4.5 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen
Buch 2 von 2 in PC-Abenteuer (Reihe in 2 Bänden)

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 2,99

Länge: 156 Seiten Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert PageFlip: Aktiviert
Altersempfehlung: 7 - 12

Unsere Schatzkiste
Entdecken Sie monatlich Top-eBooks für je 1,99 EUR. Exklusive und beliebte eBooks aus verschiedenen Genres stark reduziert.


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Was ist nur los mit Bill? Erst freut er sich, dass Lena und Mia ihn in seinem PC besuchen, und dann ist er auf einmal ganz gemein zu ihnen und bedroht sie.
Und wer ist der rote Konrad, der bei ihm ist?
Er ist nicht nur knallrot, sondern auch knallgefährlich. So gefährlich! dass sie alle, PC-Geister und Lena und Mia, ins PC-Krankenhaus müssen. Und das ist nur der Anfang!
Emil von der PC-Polizei kommt natürlich auch wieder zum Einsatz und sogar zwei Geheimagenten.
Aber wie passen Kinder denn überhaupt in einen PC? Da gibt es einen Trick ...

Ein spannendes Buch für Kinder ab etwa 8 Jahren mit vielen Bildern.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 3178 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 156 Seiten
  • Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00HDVDW7M
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Screenreader: Unterstützt
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #230.202 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 6 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition
In unseren PC‘s tummelt sich ganz schön viel Leben: Die Kinder Mia und Lena machen Bekanntschaft mit lustigen kleinen PC-Geistern und erleben mit ihnen spannende Abenteuer, innerhalb und außerhalb der PC‘s. Dann taucht der rote Konrad auf - und legt erst mal den Computer lahm. Mia und Lena haben nun alle Hände voll zu tun, um mit ihren Freunden, den PC-Geistern - kurz: PCG‘s - wieder Ordnung ins System zu bringen.
Die Autorin erzählt die Geschichte kindgerecht für ein Alter von ca. 8 - 12 Jahren. Man ist mitten im Geschehen - und in den PC‘s - drin. Zeichnungen der Autorin von den bunten Fellbündeln runden das Bild ab. Klein-Konrad konnte ich allerdings nicht so recht als Gefahr ausmachen, diese lag meines Erachtens an anderer Stelle. Auch zögerte sich das Ende für mich etwas zu sehr hinaus. Ich fand es eher geeignet, um ein neues Abenteuer beginnen zu lassen.

Fazit: Ein schönes modernes Märchen für Kinder, die mit der heutigen Technik aufwachsen und sich vorstellen können, welcher Trubel dort herrscht. Schließlich lebten auch schon in meiner Kindheit kleine Männchen in den Kofferradios, die im Orchester saßen, Musik machten und den Taktstock schwangen. Ich kann das Buch von Antje Hansen-Käding nur empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
Ein modernes Märchen, in dem die Geister keinen Platz im Schloss oder auf dem Dachboden haben, nein, sie hausen im PC und tragen einen Namen. PC-G.
Sie kämpfen tapfer gegen Pc-Würmer und Trojaner, was nicht so einfach ist.
Es sind Begriffe über die wir alle sprechen, aber wie sie aussehen, wissen wir wirklich nicht.
Die Autorin schreibt bildhaft& kindgerecht. Dem jungen Leser werden Fachbegriffe, wie Bits, Outlook Express erklärt, welches dem Ganzen einen Horizont erweiternden Touch verleiht.
Durch den Pc verlieren die Kinder der heutigen Zeit oft die sozialen Kontakte, die sie beim toben auf der Wiese, beim gemeinsamen spielen ausleben können.
Auch diesen Aspekt hat die Autorin beachtet, sie hat den sozialen Umgang das Miteinander der Freunde deutlich gespiegelt.
In dem die Freunde sich auch kümmern wenn einer von ihnen krank ist.
Die Illustrationen &Cover sind zwar nicht perfekt, aber sie passen trotzdem zum Buch und sie stellen trotz allem eine bildliche Bereicherung dar.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
Alles, was in einem PC steckt, kommt ursprünglich aus der Natur. Deshalb ist es ganz klar, dass da auch Geister eingezogen sind.
Das sind liebenswerte und hilfsbereite Wesen, die lustig aussehen und recht fröhlich sind. Neugierig sind sie auch und lernen gern noch dazu.
Wer mit den Geisterlein kommuniziert, den führen sie in die geheimnisvollen Kabelgänge des PC, man sieht, wie sauber sie die Ornder halten und vieles mehr. Umgekehrt sind die Geister durchaus auch am Leben der Menschen interessiert. Kinder können sie zu Ausflügen einladen. Dabei erfahren die PCGs, dass es Blumen, Bäume und Tiere gibt und ein Fräulein Maria, das in einem richtigen Schloss gewohnt hat.
Leider gibt es aber auch Menschen, die die PCGs für ihre dunklen Zwecke manipulieren. Aber mit hellen Köpfchen und List helfen die Kinder der Polizei. Der Täter wird gestellt und viel Geld gerettet.
Dieses Kinderbuch, das den heutigen Zeitgeist perfekt trifft, sollte in keinem Kinderzimmer fehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
click to open popover