Facebook Twitter Pinterest
EUR 59,49 + EUR 2,99 für Lieferungen nach Deutschland
Nur noch 1 auf Lager Verkauft von maximus2014

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Metal Gear Solid

Plattform : PlayStation
Alterseinstufung: USK ab 12 freigegeben
5.0 von 5 Sternen 14 Kundenrezensionen

Preis: EUR 59,49
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch maximus2014. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
2 neu ab EUR 59,49 15 gebraucht ab EUR 5,92

Wird oft zusammen gekauft

  • Metal Gear Solid
  • +
  • Metal Gear Solid 2: Sons of Liberty
  • +
  • Metal Gear Solid 3: Snake Eater
Gesamtpreis: EUR 96,29
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Informationen zum Spiel


Produktinformation

  • ASIN: B001105698
  • Größe und/oder Gewicht: 15,2 x 13,2 x 2,6 cm ; 200 g
  • Sprache: Englisch
  • Bildschirmtexte: Englisch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 14 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 9.294 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Produktbeschreibungen

Metal Gear Solid

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
14
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 14 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Strikeforce HALL OF FAME REZENSENTTOP 10 REZENSENT am 22. Januar 2015
Länge: 5:29 Minuten
ACHTUNG: Dieses ist eine längere Rezension, zu einem altem Game (1999). WARUM? Weil dieses MEISTERWERK es verdient hat, anständig schriftlich gewürdigt zu werden, da es für viele heutige Spiele eine Inspirationquelle war, und ist. Von Splintercell (2002) angefangen, bis hin zum heutigem Assassins Creed usw.. Ich hoffe das ich meinem eigenem, aber auch Ihrem Anspruch, bei bestehendem Interesse an diesem Teil, wie auch der kompletten MGS-Saga gegenüber, mit dieser Rezension gerecht werden kann.

Metal Gear Solid 1, welches im Jahr 1999 erstmalig erschien, darf man ohne zu übertreiben als Urvater aller 3-D Stealthgames sehen, und überzeugt selbst heute im Jahr 2015 noch, als ein wegweisendes Stück spielerischer Zeitgeschichte. Die Grafik ist natürlich nicht mehr zeitgemäß, aber zum Glück auch heute nicht ein alleiniges, ausschlaggebendes Merkmal für ein gutes Game.

Kleine spielehistorische Anmerkung: Hideo Kojima`s Solid Snake ist wortschöpferisch, und zum großen Teil auch charakteristisch an Snake Plisskin (Kurt Russell) aus dem Kultfilm "Die Klapperschlange" von 1981 angelehnt. Hinweise darauf gibt es in Teil 2, wo Solid Snake den Decknamen "Iroquois Plisken" trägt.

Alleine schon das Intro, welches mir seiner hervorragenden Musikuntermalung in das Game einführt, läßt einem eine Gänsehaut über den Rücken laufen. Man spielt den Charakter von Solid Snake, der eine Militärbasis infiltrieren muß, um einen geplanten Anschlag der Terroristengruppe FOXHOUND auf die Vereinigten Staaten zu verhindern.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Ich habe das Spiel das erste mal mit 12 gespielt. Damals war es ein echter Nervenkitzel dieses Spiel zu spielen. Jetzt habe ich die komplette Reihe zuhause. Jeder, der auf Aktion und Nervenkitzel steht, muss das Spiel durchzocken!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Ende der 90er Jahre entsprach es leider noch nicht der Wahrheit, dass man als Sam Fisher virtuelle Schleichabenteuer mit Polit-Thrill erleben durfte, denn diese entstanden erst nach der Jahrtausendwende. Und obwohl sich anno 2001 auch noch "Headhunter" in ähnlichem Genre versuchte, war klar, dass Solid Snake auf diesem Gebiet Marktführer bleibt. MGS ist ein spannender Klassiker.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Der erste (neue) Teil der Metal Gear Reihe, und meiner subjektiven Meinung nach immernoch der beste. Während die bis Dato 3 Nachfolger zunehmend surrealer wurden stimmt hier wirklich noch alles! Die gesamte Präsentation des Spiels, angefangen mit dem (für Playstation 1 Verhältnisse) ellenlangen Intro bis hin zu den Codec-Gesprächen während des Spiels; Metal Gear Solid ist ganz großes Kino. Nicht dass es nicht eine millionen Spiele gäbe die versuchen genau dass zu sein, aber MGS1 schafft exakt die Gradwanderung zwischen "sich ernst nehmen" und "sich zu ernst nehmen" die dafür nötig ist.
Es ist zu keiner Zeit so pathetisch wie viele neuere Titel, hatt seine Actionsequenzen genauso wie seine ruhigeren Passagen und scheint unterm Strich einfach ganz genau zu wissen was es ist, und welche bedeutung es hatt! Dem Augenschein zum trotz ist Metal Gear Solid nämlich ein Spiel das einen durch die vielen Wendungen im Plot und durch die enorme tiefe der Figuren immer wieder am Sinn der gegebenen Mission (Geiseln befreien, Terroristen ausschalten, etc) zweifeln lässt. Während große Teile der Handlung natürlich rein fiktiv sind wurde diese jedoch mit sehr viel Liebe zum Detail in reale Begebenheiten eingebettet, und so klärt das Spiel immer wieder über sehr reale Missstände wie den verantwortungslosen Umgang mit radioaktivem Material auf, über militärische Vertuschungsaktionen und Kriegsverbrechen.
Auch die Charaktere selbst wirken während des Spiels unglaublich Lebendig, ambivalent und sind oftmals total zerrüttelte Persönlichkeiten.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Schon allein die Demo von dem Spiel habe ich damals stundenlang gespielt, weil es ein völlig neues Gameplayerlebnis war, die Gegner nicht einfach auszuschalten und weiter zu laufen, sondern sie aus zu tricksen, sie zu umschleichen und mit Ihnen Katz und Maus zu spielen. Der Name Metal Gear oder Hideo Kojima hat zu dem Zeitpunkt auch noch niemandem etwas gesagt. Es war einfach Spaß am Spiel, ohne großen Hype.

Auch die Grafik hat mich sehr beeindruckt. Als dann das Spiel raus kam und dann noch die spannende und mitreizende Story sowie die außergewöhnlichen Bosskämpfe mit dazu kamen, hat es mich voll erwischt.

Seit dem bin ich der Serie treu geblieben und freue mich über jeden neuen Teil, bei dem man als Snake (egal ob "Solid-" "Naked-" oder "Liquid-") durch eine Filmreife Story schleicht, kämpft oder kriecht.
Meine Favoriten sind vom Gameplay her Teil 3 und 4. Aber Teil 1 hat für mich noch immer die beste Story.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen