Facebook Twitter Pinterest
Sports Island ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 24,42
+ EUR 2,99 Versandkosten
Verkauft von: maximus2014
In den Einkaufswagen
EUR 29,90
Kostenlose Lieferung. Details
Verkauft von: Dumont-Medienvertrieb
In den Einkaufswagen
EUR 30,67
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: Blitz-Versand-Deutschland
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Sports Island

Plattform : Nintendo Wii
Alterseinstufung: USK ab 0 freigegeben
3.4 von 5 Sternen 58 Kundenrezensionen

Preis: EUR 29,88 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch Music-Shop und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
  • Wii, USK 0
11 neu ab EUR 24,42 16 gebraucht ab EUR 5,82

Für diesen Artikel ist eine neuere Version vorhanden:


Jetzt neu: Twitch Prime
Erhalten Sie Tyrande Wisperwind kostenlos mit Amazon Prime. Mehr erfahren

Wird oft zusammen gekauft

  • Sports Island
  • +
  • Sports Island 2
  • +
  • Sports Island 3
Gesamtpreis: EUR 82,37
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Informationen zum Spiel

 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Produktinformation

  • ASIN: B0017IK8RO
  • Größe und/oder Gewicht: 19 x 14 x 2 cm ; 150 g
  • Erscheinungsdatum: 5. Juni 2008
  • Bildschirmtexte: Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Spanisch
  • Anleitung: Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Spanisch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.4 von 5 Sternen 58 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 2.765 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Produktbeschreibungen

Auf die Plätze, Tippen, Aufschlag – TOR! Die ultimative Sportsammlung! Für Anfänger und Hardcore-Gamer gleichermaßen einfach zu erlernen!

Erlebe Wettkämpfe in 10 verschiedenen Sportarten. Dank der einfachen Steuerung kann jeder in deiner Familie zum sportlichen Multitalent werden. Übertrumpfe deine Gegner in Sportarten wie Badminton, Beachvolleyball und Karting. Konkurrenz hat sich noch nie so gut angefühlt. Mit Sports Island erlebst du die nächste Stufe der Wii-Spiele!

Features:
* Trete in 10 verschiedenen Sportarten an: Basketball, Fußball, Badminton, Karting, Curling, Snowboarding, Bogenschiessen, Supercross, Eiskunstlauf und Beachvolleyball an. rausch!
* Verschiedene Spielmodi: Besiege deine Gegner in verschiedenen Spielmodi, darunter Turnier und Freies Spiel.
* Spassiger Mehrspieler-Modus: Spiele mit bis zu vier Personen und finde heraus, wer das größte sportliche Multitalent aller Zeiten ist.
* Sports Island wurde speziell für Nintendo Wii entwickelt und nutzt die einzigartigen interaktiven Möglichkeiten der Wii-Fernbedienung und des Nunchuk.
* Spiel komplett in Deutsch.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Wir hatten dieses Spiel kürzlich im Laden gesehen und aufgrund des geringen Preises einfach mal spontan zugeschlagen.... naja, das hätten wir mal besser nicht tun sollen...
Das Spiel ist eine Spielesammlung bestehend aus mehreren Minispielen wie z.B. Curling, Bogenschießen, Kart fahren oder Volleyball.
Die Idee ist grundsätzlich ja gar nicht übel und auf den ersten Blick (wenn man so wie wir z.B. Wii Sports im Hinterkopf hat) klingt das auch alles noch recht gut, die Ernüchterung kommt aber dann beim Spielstart.

Zuerst: Man kann nicht (wie bei Wii Sport) seine eigenen Miis verwenden sondern muss sich einen seelenlosen Charakter aus dem Spiel aussuchen. Weitere Dämpfer sind die wirklich schlechte Grafik und die grausige Musikuntermalung...

Ist man dann im Spiel fällt einem eigentlich sofort die komplett unpräzise Steuerung auf, beim Badminton z.B. soll eigentlich unterschieden werden ob man nun die Wiimote nach rechts unten (kurzer Pass nach rechts), rechts oben (langer Pass nach rechts) oder das ganze halt nach links ausführt. In Wirklichkeit ist es total egal wie man die Wiimote bewegt, es kommt lediglich ein klein wenig auf das Timing an. Wer also eine Steuerung wie beim Tennis von Wii Sports erwartet wird bitter enttäuscht...Sobald der Ball irgendwie in der Nähe ist, einfach Wiimote irgendwie bewegen, schütteln oder sontwas und es geht weiter...*gäähn*
Diese miese Steuerung zieht sich durch alle enthaltende Spiele... Der Hammer ist dann noch das Kartfahren...
Wir besitzen ebenfalls Mario Kart Wii (zum Vergleich).
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 28 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Mit dem Ziel, meine Sammlung um ein unterhaltsames, anspruchsvolles und Spaß garantierendes Spiel für 4 Spieler zu ergänzen, hab ich mich auf die Suche gemacht.
Angetan von Wii Sports hab ich mich schließlich für Sports Island entschieden.

Das Spiel beinhaltet 10 Spiele. Die Qualität und der Spielspaß ist von Spiel zu Spiel recht unterschiedlich. Daher möchte ich neben einer Gesamtkritik auch einen kurzen Kommentar zu jedem Spiel abgeben. Einen Schwerpunkt meiner Bewertung lege ich auf die Mehrspielerfähigkeit, da ich das Spiel fast ausschließlich als solches gespielt habe.

Doch zunächst Allgemeines zum Spiel.

Über die Grafik möchte ich nicht viele Worte verlieren. Freilich wäre mehr machbar, doch habe ich nicht den Eindruck, daß das Spiel realistisch sein will. Insofern geht die Grafik in Ordnung.

Die Sounduntermalung empfindet man anfangs als positiv peppig, was für ein Sportspiel auch sehr angemessen erscheint. Leider ist die Musik in den Menüs dabei wenig bis gar nicht abwechslungsreich. Schnell kann einem diese daher auf den Keks gehen. Mehr als nur ein / zwei Liedstücke hätten dem Spiel sehr gut getan.

Mit den eigenen Miis kann man leider nicht spielen. Gerade dies ist ein Pluspunkt für die Wii, umso bedauerlicher, daß man bei Hudson davon nicht profitieren wollte.

Was die Steuerung anbelangt: Diese ist oft sehr träge, was das ein oder andere Spielchen sogar kaputt macht. Im Großen und Ganzen ist sie ok, wenn man sich mal eingewöhnt hat. Hier wäre aber noch großes Optimierungspotential gewesen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Also ich habe mir das Spiel letzte Woche gekauft und ärgere mich jetzt schon darüber.
Ich finde die Spiele sind viel zu einfach gestrickt und machen auch nicht wirklich Spaß. Es mag für Kinder ganz gut sein, aber ich finde daran keine Freude. Meine Meinung hat auch absolut nichts mit der nicht so guten Grafik zu tun, weil ich darauf wenig wert lege, wenn ein Spiel viel Spaß macht.
Um mal ein Bespiel zu geben:
Badminton und Beachvolleyball: Man muss um den Ball zu schlagen lediglich die Fernbedienung etwas bewegen und den rest macht die Wii von alleine. Wenn man wenigstens die Spieler bewegen müsste... aber auch das wird von der Wii übernommen.
Auch Fussball und Basketball hätte man getrost rauslassen können.
Macht mir persönlich auch einfach keinen Spaß, laufen und schießen/werfen, aus mehr besteht das Spiel nicht...

Ich denke, es kann vielen Leuten Spaß machen, aber mir persönlich ist es einfach viel zu simpel gemacht!
Kommentar 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Habe vorgestern das Spiel gekauft, in der Hoffnung ein zweites Wii-Sports in der Hand zu halten. Weit gefehlt! Die Graphik könnte durchaus besser sein. Schade dass man die eigenen Mii's nicht einsetzen oder wenigstens eigene Teams zusammenstellen kann. (Optionen hat man ohnehin nicht wirklich viele.)Einziger Lichtblick ist das Eiskunstlaufen und das Bogenschiessen. Alle anderen Spiele sind solala (Badminton und BeachVolley gehen eigentlich), da Steuerung und Spielprinzip sich wiederholen und sehr träge sind. Leider wollte sich selbst nach ein paar Spielrunden der Spielspass nicht so recht einstellen.

Fazit: Wer mit Freunden mal schnell ein paar Sportwettkämpfe austragen will, kann ruhig bei Wii-Sports bleiben.
Kommentar 29 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden