Facebook Twitter Pinterest
EUR 39,83 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
Auf Lager. Verkauft von Medien-Versand
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 39,85
+ EUR 2,99 Versandkosten
Verkauft von: maximus2014
In den Einkaufswagen
EUR 44,12
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: mobi-games
In den Einkaufswagen
EUR 49,98
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: Medienvertrieb & Verlag
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Suikoden V

Plattform : PlayStation2
Alterseinstufung: USK ab 6 freigegeben
4.3 von 5 Sternen 32 Kundenrezensionen

Preis: EUR 39,83
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Medien-Versand. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
  • PlayStation 2, Deutsch
8 neu ab EUR 39,83 4 gebraucht ab EUR 12,78 1 Sammlerstück(e) ab EUR 29,49

Wird oft zusammen gekauft

  • Suikoden V
  • +
  • Suikoden 4
  • +
  • Suikoden Tactics
Gesamtpreis: EUR 115,68
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Informationen zum Spiel


Produktinformation

  • ASIN: B000HEYYTM
  • Größe und/oder Gewicht: 19 x 13,6 x 1,4 cm ; 150 g
  • Erscheinungsdatum: 21. September 2006
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen 32 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 11.175 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

Tragödie und Schicksal umgeben die legendäre Sonnen-Rune! In Falena, einem reichen und schönen Land, das vom Matriarchat und der gütigen Macht der Sonnen-Rune regiert wird, entstehen Unruhen. Die Königin ist gezwungen, den Aufstand mithilfe der Sonnen-Rune zu unterdrücken... aber zu welchem Preis? Begib dich in einer der bisher spannendsten Suikoden-Sagen als Prinz von Falena auf eine umfangreiche Mission, um die Geheimnisse der Sonnen-Rune, des Bürgeraufstands und die dunklen Absichten einer unbekannten Macht zu entdecken.

Produktbeschreibung des Herstellers

Der fünfte Teil der Suikoden-Reihe vertieft alles, womit der fantastische Titel seit zehn Jahren begeistert - üppige 3D-Landschaften, mysteriöse Items und eine Vielzahl von Charakteren. Als junger Held verschlägt es dich in ein Königreich, in dem tödliche Konflikte schwelen. Nur wenn du es schaffst, die mythischen Runensteine der Sonne zu finden, kannst du die Welt vor dem Sturz ins Chaos bewahren.

Suikoden beeindruckt durch eine nicht-lineare Storyline, so dass deine Entscheidungen einen anderen Verlauf der Geschichte auslösen. Neu sind gigantische Massenaufläufe mit strategischen Truppenbewegungen, während sich im Gefecht bis zu sechs Charaktere auf einmal in den Kampf werfen. Suikoden V ist zurück - Besser denn je!

- Erbaue eine Basis mit bis zu 108 Mitstreitern, die du alle in der riesigen Welt finden und rekrutieren musst

- Erlebe mehr als 60 spielbare Charaktere

- Nutze mehr als 20 strategische Schlachtformationen

- Erlebe das bisher umfangreichste Suikoden - inklusive tollen Zwischensequenzen, multiplen Enden, Story-Verzweigungen und unglaublichen Wendungen in der Handlung


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Welcome back, Suikoden! Mit diesen Worten lässt sich Suikoden V am besten beschreiben. Nach dem enttäuschenden 4. Teil und der darauffolgenden heftigen Kritik, hat sich Konami diese Kritik zu Herzen genommen. Viele unnötige Verschlimmbesserungen aus den Teilen 3 und 4 wurden über den Haufen geworfen. Sehr schön gestaltet ist bereits das Intro, welches schon einige Spielszenen enthält, die man aber erst im Spielverlauf richtig einordnen kann. Das Intro wurde mit schöner, aber etwas unauffälliger Musik unterlegt. Dann, beim Titel- und Namensschirm hört man wieder die bekannte Töne und Melodien aus den ersten Teilen. Die bekannten Menütöne wurden auch im sonstigen Spiel übernommen, sodass man sich gleich wieder an die gute, alte Zeit aus den ersten beiden Teilen erinnert fühlt.

Die ersten Szenen eröffnen dann eine Geschichte, die mit einem Tiefgang präsentiert und erzählt wird, wie man es seit Suikoden 2 vermisst hat. Bewusst wird sich zu Beginn des Spieles sehr viel Zeit gelassen, um die Charaktere vorzustellen und über die letzten Ereignisse zu berichten. In den ersten Stunden wurde auf Actionszenen verzichtet, dennoch kommt durch die Art der Erzählung keinerlei Langeweile auf.

Die Geschichte selbst beginnt mit einem Rückblick auf die Ereignisse in Lordlake, welches mit Hilfe der Sun-Rune von der Königin zerstört wurde, um einen Konflikt zu beenden. Von seiner Mutter wird der Prinz entsandt, um sie die aktuelle Lage dort zu informieren. Verständlicherweise sind die Bewohner, die immernoch an ihrem Dorf hängen, nicht sehr angetan vom Besuch des Prinzen. Nach der Berichterstattung stellt er fest, dass sich seine Mutter seltsam verhält.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 56 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Ziemlich genau 10 Jahre ist es her seit das erste Suikoden bei uns erschienen ist ( noch für die PS1 ). Nun halten wir bald auch endlich auch bei uns in Europa den fünften Teil in den Händen. Jeder der schon einmal ein Suikoden gespielt hat wird sich sofort zurecht finden. Es gibt wieder die 108 Stars of Destiny zu entdecken. Insgesamt können euch bis zu 108 Charaktere unterstützen. Die meisten könnt Ihr in eure Kampfgruppe aufnehmen ( natürlich nicht alle gleichzeitig ), andere machen sich nützlich indem sie euer Hauptquartier ausbauen oder Waffen und andere Gegenstände ( z.B Runen die man zum zaubern braucht ) herstellen und verkaufen. Auch die Duelle sind wieder mit dabei bei denen man anhand der Aussagen des Gegenüber erkennen muss was er als nächstes macht um denn entsprechent zu reagieren. Ebenso wieder mit dabei sind die strategischen Schlachen in denen ihr eine ganze Armee steuert. Aber das wichtigste bei einem Rollenspiel ist natürlich die Story und die ist selbstverständlich neu. Die Geschichte dreht sich um Prinzen von Falena der nach einiger Zeit der Abwesenheit nach Hause zurückkehrt. Doch er stellt fest das seine Mutter sich verändert zu haben scheint, sie ließ eine benachbarte Stadt zerstören und strägt eine seltsame Rune auf der Stirn. Nach einigen Stunden ist man dann mitten in einer fesselnden Geschichte um Intriegen und Korruption.

Insgesamt ist dem Hersteller Konami mit Suikoden V wieder mal ein richtig gutes Rollenspiel gelungen, was mit sehr guter Spielbarkeit und durchdachter Story glänzen kann. Auch für Einsteiger eingnet sich Suikoden V da das Spiel leicht zu steuern und die Gegner relativ leicht zu besiegen sind.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Soviel zu Beginn meiner Rezension: Suikoden V hat mich über knapp 100 Stunden gut unterhalten und Spaß gemacht; Bestnoten gibt es aber nicht, denn dafür hat das Spiel einfach zu viele Schwächen. Man merkt nämlich leider an vielen Stellen, dass es nur ein Budget-Titel ist.

Die Grafik ist für PS2 Verhältnisse sehr dürftig. Texturen sind extrem niedrig aufgelöst, viele Objekte einfach unsauber gemapt. Das Leveldesign ist geradezu notdürftig: Man merkt den Levels an was sie darstellen sollen, aber von Liebe zum Detail kann man nicht sprechen. Wälder sind Ansammlungen von immer demselben Baum (es gibt vielleicht drei, vier verschiedene Baummodelle im ganzen Spiel), Dungeons sind einfach nur Höhlen aus Felswand und Boden - alles andere als ein Augenschmaus. Außerdem hat man sich durch die Wahl der Vogelperspektive eine Menge Arbeit erspart, da man die ohnehin dürftigen Hintergründe so nur aus einer einzigen Perspektive modellieren muss. Trotzdem sackt an manchen Stellen die Bildrate stark ein, insbesondere wenn mehrere Personen im Bild sind. Hier erwarte ich persönlich einfach mehr.

Das Figurendesign hingegen ist gelungen. Zumindest die 108 Sterne sind gut designt und durch Motion-Capturing in den meisten Fällen ansehnlich animiert. Natürlich hätte man den Figuren noch ein paar Polygone mehr verpassen können, vor allem den unwichtigeren, und wer den Cell-Shading Look nicht mag wird hier sowieso nicht glücklich... ich bin in diesem Punkt aber zufrieden. Bei den Gegnern wurde allerdings wieder gespart. Es gibt nur eine Hand voll verschiedene, die aber in unterschiedlichen Farben recycelt werden.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen