Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Nur noch 3 auf Lager
Verkauf durch schnuppie83 und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Kommissar Beck: Der Mann,... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 12,90
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: cook29
In den Einkaufswagen
EUR 12,90
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: High Voltage Multimedia
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Kommissar Beck: Der Mann, der sich in Luft auflöste (Pidax Film-Klassiker)

3.0 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 12,90
EUR 2,49 EUR 2,89
Verkauf durch schnuppie83 und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Kommissar Beck: Der Mann, der sich in Luft auflöste (Pidax Film-Klassiker)
  • +
  • Kommissar Beck - Das Original. Die Sjöwall-Wahlöö-Serie, Teil 1 [2 DVDs]
  • +
  • Kommissar Beck - Das Original. Die Sjöwall-Wahlöö-Serie, Teil 3 [2 DVDs]
Gesamtpreis: EUR 38,08
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel streamten Kunden bei Amazon Video?


Produktinformation

  • Darsteller: Tomas Bolme, Derek Jacobi, Judy Winter
  • Regisseur(e): Péter Bacsó
  • Komponist: Jacques Loussier
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Pidax film media Ltd. (AL!VE)
  • Erscheinungstermin: 1. Juli 2011
  • Produktionsjahr: 1980
  • Spieldauer: 105 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.0 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen
  • ASIN: B0050KTUCO
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 49.349 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Der trinkfeste Reporter Alf Matsson schreibt für ein schwedisches Boulevardblatt. Während einer Dienstreise verschwindet er bei Recherchen in Budapest spurlos. Während seine Zeitung Alarm geben und über den Vorfall groß berichten will, ist die schwedische Regierung darum bemüht, jegliches Aufsehen zu vermeiden. Der Stockholmer Kriminalbeamte Beck wird deshalb hinter den eisernen Vorhang geschickt, um dort als Privatmann nach dem Reporter zu suchen. Der Beamte der Mordkommission steht allerdings vor einem großen Problem: Wie soll es ihm gelingen, in der Zweimillionenstadt einen verschwundenen Ausländer zu finden? Von der bezaubernden Ari, einer ungarischen Freundin des Vermissten, erhofft sich der Ermittler wichtige Hinweise
Der Film basiert auf dem gleichnamigen sozialkritischen Roman von Per Wahlöö und dessen Frau Maj Sjöwall. "Der Mann, der sich in Luft auflöste" ist der Titel des zweiten Bands der insgesamt zehnbändigen Krimiserie um Martin Beck und gilt als einer der besten Kommissar-Beck-Romane. Die spannende Umsetzung des Krimis, der auf beiden Seiten des eisernen Vorhangs spielt, ist nebenbei ein interessantes Abbild des Budapester Touristenalltags in den 1980ern und zeigt diesbezüglich Amüsantes wie Satirisches, ohne dabei die Spannung zu vernachlässigen. Die damalige Presse titelte begeistert: "Endlich wieder mal ein spannender ZDF-Krimi!". In der Tat ist es der feinfühligen Regie gelungen, die Geschichte um Geheimagenten, Rauschgift und eine kleine Staatsaffäre konsequent und spannend zu erzählen. Ein weiterer Pluspunkt sind die Originalaufnahmen in Stockholm und Budapest. Eine Perle des Fernsehkrimis, von Pidax film nun für einen spannenden Krimiabend serviert.

VideoMarkt

Während des Kalten Krieges reist der schwedische Journalist Alf Matsson nach Budapest, wo er kurz nach seiner Ankunft verschwindet. Die darüber informierte schwedische Regierung versucht, Aufsehen zu vermeiden, weshalb der Stockholmer Polizist Martin Beck inoffiziell nach Ungarn geschickt wird. Ohne konkrete Spuren tut sich Beck in der Donaumetropole zunächst schwer und wird dann auch noch Opfer eines nächtlichen Überfalls. Doch gerade dieser Überfall bringt ihn schließlich den Hintergründen des Falles näher.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

3.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
2
2 Sterne
0
1 Stern
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD Verifizierter Kauf
Ein wirklich komplizierter Fall mit Drehungen und Wendungen die man auch als gewiefter Krimigucker erst sehr spät auflösen kann. Natürlich kommt diese Produktion aus den 70ern sehr altbacken daher - zieht aber auch daraus ihren Reiz. Kein permanentes Handygebimmel dafür wird noch 'handfest' ermittelt. Eine gelungene Umsetzung, der leider ein charismatischer Kommissar (wie der spätere für die TV Produktion) fehlt - einzig Judy Winter weiß in ihrer Rolle richtig zu überzeugen. Ich hätte mir diesen Fall - da wirklich sehr kompliziert und verworren - mit dem späteren Team gewünscht. Trotzdem bleibt dieser Film ein Klasse 70er Jahre Krimi - unaufgeregt wie ein Agatha Christie Roman, aber logisch gelöst.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Das beste am Film ist der Schluss,
obschon mir nicht ganz klar war,
wie das mit dem Pass gedreht wurde,
ohne das sein Verschwinden sofort vor Ort
bemerkt worden wäre.
Der Rest vom Film ist durchschnitt.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden